Digitale Langformen im Journalismus und Corporate Publishing

Author: Alexander Godulla
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658175567
Format: PDF, Docs
Download Now
Der Band bietet eine fundierte Untersuchung neuer Darstellungsformen zur Hintergrundinformation im stationären und mobilen Internet. Dabei werden sowohl die Nutzererwartungen, die Rezeptionsvorgänge, die Produktionsbedingungen als auch die Angebote im Journalismus und Corporate Publishing analysiert. Der Fokus liegt dabei auf Formen des digitalen Storytelling, nichtlinearen Erzählstrukturen sowie publizistischen und ökonomischen Chancen.

Exploring Transmedia Journalism in the Digital Age

Author: Gambarato, Renira Rampazzo
Publisher: IGI Global
ISBN: 1522537821
Format: PDF, Docs
Download Now
Since the advent of digitization, the conceptual confusion surrounding the semantic galaxy that comprises the media and journalism universes has increased. Journalism across several media platforms provides rapidly expanding content and audience engagement that assist in enhancing the journalistic experience. Exploring Transmedia Journalism in the Digital Age provides emerging research on multimedia journalism across various platforms and formats using digital technologies. While highlighting topics, such as immersive journalism, nonfictional narratives, and design practice, this book explores the theoretical and critical approaches to journalism through the lens of various technologies and media platforms. This book is an important resource for scholars, graduate and undergraduate students, and media professionals seeking current research on media expansion and participatory journalism.

Technische Innovationen Medieninnovationen

Author: Gabriele Hooffacker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658149531
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Der Band versammelt schlaglichtartig aktuelle Forschungs- und Lehrprojekte, die technische Innovationen in Journalismus, Corporate Media und strategischer Kommunikation aufgreifen. Die Beiträge liefern Erkenntnisse zu veränderten Anforderungen an den journalistischen Arbeitsalltag und die Ausbildung, stellen innovative Darstellungsformen und Formate vor, beleuchten Trends im Lokalfernsehen, Social- und Mobile-TV sowie Herausforderungen durch Content Marketing, Innovationskommunikation und interne Unternehmenskommunikation. Darüber hinaus werden methodische Ansätze für neue Szenarien der Mediennutzung, etwa mobile Rezeptionssituationen, aufgezeigt.

Content Marketing in der Praxis

Author: Claudia Hilker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658138831
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieses Fachbuch zeigt konkret, wie die neue Kommunikationsform Content-Marketing erfolgreich im Unternehmen implementiert werden kann. Es werden die Voraussetzungen geklärt sowie ein praktikabler Leitfaden zur Umsetzung entwickelt. Best-Practice-Beispiele aus einer Vielzahl von Branchen veranschaulichen den Weg, wie dieser neuer Vermarktungs-Ansatz, der die Inhalte und Kompetenzen des Produktanbieters in den Vordergrund stellt, die Marketing- und Sales-Kommunikation erfolgreich beleben kann.

100 Jahre Kommunikationswissenschaft in Deutschland Von einem Spezialfach zur Integrationsdisziplin

Author: Markus Beiler
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3744511413
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
2016 wurde die institutionalisierte Kommunikationswissenschaft im deutschsprachigen Raum 100 Jahre alt. Karl Bücher hatte 1916 an der Universität Leipzig das erste Institut für Zeitungskunde in Deutschland gegründet. Aus dem Nukleus des Spezialfachs Zeitungskunde entwickelte sich die heutige Kommunikationswissenschaft als eine für die Gesellschaft wichtige Integrationsdisziplin, die immer weiter expandiert und sich ausdifferenziert. Der Sammelband mit ausgewählten Beiträgen der 61. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, die zum Jubiläum in Leipzig stattfand, blickt auf 100 Jahre Kommunikationswissenschaft zurück, reflektiert die Fachentwicklung als Integrationsdisziplin und widmet sich aktuellen Befunden zur Kommunikation im Wandel.

Journalismus im Internet

Author: Christian Nuernbergk
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531157672
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Im Internet verliert der Journalismus sein Monopol als „Gatekeeper“, weil dort jeder ohne großen Aufwand publizieren kann. Vermittlung zwischen Kommunikatoren und Rezipienten bleibt aber weiterhin notwendig. Wer aber kanalisiert die „Informationsflut“ im Internet? Wer sortiert den „Informationsmüll“ aus? Sind es nach wie vor die professionellen Journalisten? Oder übernehmen die Internetnutzer selbst die Aufgabe der Selektion und Prüfung von Informationen? Können diese Prozesse technisiert werden? In dem Forschungsprojekt, das der Band vorstellt, wurde erstmals die Dreiecksbeziehung zwischen Profession, Partizipation und Technik untersucht.

Digitale ffentlichkeit en

Author: Ralf Hohlfeld
Publisher: Herbert von Halem Verlag
ISBN: 3744508595
Format: PDF, Docs
Download Now
Die Digitalisierung ist eine der wohl bedeutendsten (medien)technischen Entwicklungen seit Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks und die vernetzte Sphäre digitaler Kommunikation verändert das gesellschaftliche Leben nachhaltig. Ein Vierteljahrhundert nachdem Tim Berners-Lee die VorausSetzungen für das World Wide Web entwickelt hat, ist heute die junge 'Irgendwas-mit-Medien-Generation' ohne das Internet nicht mehr vorstellbar. Die Kommunikation über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets überholt den stationären Online-Zugang. Das Social Web scheint ubiquitär, die Crossmedialität nicht mehr aufzuhalten. Solche Indikatoren sprechen Bände über 'Digitale Öffentlichkeit(en)'. Dieser Band dokumentiert ausgewählte Beiträge zur gleichnamigen 59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) 2014 an der Universität Passau.

Handbuch Online PR Strategische Kommunikation in Internet und Social Web

Author: Ansgar Zerfaß
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3744507092
Format: PDF, Kindle
Download Now
Dieses Handbuch zur Online-Kommunikation zeigt Herausforderungen, Konzepte und Instrumente aus Sicht des Kommunikationsmanagements auf. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis geben in 28 Beiträgen einen systematischen Überblick zu Strukturen, Prozessen, Tools und Best Practices. Die veränderte Medienarbeit, interne Kommunikation und Public Affairs werden ebenso thematisiert wie Online-Monitoring, Kampagnenführung im Netz, Personalisierung oder Storytelling. Für die erweiterte Neuauflage sind Beiträge zu Mobile Media, Facebook-Kommunikation, Employer Branding und Personalkommunikation sowie Evaluation und Erfolgskennzahlen hinzugekommen; zudem wurden alle bisherigen Texte überarbeitet und aktualisiert. »Ein unverzichtbares Standardwerk für Entscheider in Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Verbänden, Non-Profit-Organisationen und öffentlichen Institutionen, Kommunikations- und PR-Agenturen sowie Nachwuchskräfte und Studierende.« AOL-Bücherbrief

Schneller bunter leichter

Author: Lisa Blasch
Publisher:
ISBN: 9783901064517
Format: PDF, Docs
Download Now
Schneller, bunter, leichter: Aus medienkritischer Sicht werden die Veränderungen, die den aktuellen medialen Wandel prägen, vor allem in ihrer problematischen Dimension thematisiert. Statt auf Vertiefung und auf Hintergrund setzen viele Medien auf schnell konsumierbare Häppchen, auf bunte Bilder und auf Journalismus light. Mit diesen Prozessen des Medienwandels beschäftigen sich die Beiträge des vorliegenden Sammelbands aus unterschiedlichen Perspektiven. Der Großteil der Texte basiert auf Beiträgen, die im Rahmen der Jahrestagung der Fachgruppe Mediensprache ? Mediendiskurse der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Februar 2016 in Innsbruck vorgestellt wurden.