Disability Deformity and Disease in the Grimms Fairy Tales

Author: Ann Schmiesing
Publisher: Wayne State University Press
ISBN: 0814338429
Format: PDF, Mobi
Download Now
Although dozens of disabled characters appear in the Grimms’ Children’s and Household Tales, the issue of disability in their collection has remained largely unexplored by scholars. In Disability, Deformity, and Disease in the Grimms’ Fairy Tales, author Ann Schmiesing analyzes various representations of disability in the tales and also shows how the Grimms’ editing (or “prostheticizing”) of their tales over seven editions significantly influenced portrayals of disability and related manifestations of physical difference, both in many individual tales and in the collection overall. Schmiesing begins by exploring instabilities in the Grimms’ conception of the fairy tale as a healthy and robust genre that has nevertheless been damaged and needs to be restored to its organic state. In chapter 2, she extends this argument by examining tales such as “The Three Army Surgeons” and “Brother Lustig” that problematize, against the backdrop of war, characters’ efforts to restore wholeness to the impaired or diseased body. She goes on in chapter 3 to study the gendering of disability in the Grimms’ tales with particular emphasis on the Grimms’ editing of “The Maiden Without Hands” and “The Frog King or Iron Henry.” In chapter 4, Schmiesing considers contradictions in portrayals of characters such as Hans My Hedgehog and the Donkey as both cripple and “supercripple”—a figure who miraculously “overcomes” his disability and triumphs despite social stigma. Schmiesing examines in chapter 5 tales in which no magical erasure of disability occurs, but in which protagonists are depicted figuratively “overcoming” disability by means of other personal abilities or traits. The Grimms described the fairy tale using metaphors of able-bodiedness and wholeness and espoused a Romantic view of their editorial process as organic restoration. Disability, Deformity, and Disease in the Grimms’ Fairy Tales shows, however, the extent to which the Grimms’ personal experience of disability and illness impacted the tales and reveals the many disability-related amendments that exist within them. Readers interested in fairy-tales studies and disability studies will appreciate this careful reading of the Grimms’ tales.

The Classic Fairy Tales Second Edition Norton Critical Editions

Author: Maria Tatar
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0393289788
Format: PDF, Kindle
Download Now
“I have used this textbook for four courses on children’s literature with enrollments of over ninety students. It is without doubt the most well organized selection of literary fairy tales and critical commentaries currently available. Students love it.” —Lita Barrie, California State University, Los Angeles This Norton Critical Edition includes: · Seven different tale types: “Little Red Riding Hood,” “Beauty and the Beast,” “Snow White,” “Sleeping Beauty,” “Cinderella,” “Bluebeard,” and “Tricksters.” These groupings include multicultural versions, literary rescriptings, and introductions and annotations by Maria Tatar. · Tales by Hans Christian Andersen and Oscar Wilde. · More than fifteen critical essays exploring the various aspects of fairy tales. New to the Second Edition are interpretations by Ernst Bloch, Walter Benjamin, Max Lüthi, Lewis Hyde, Jessica Tiffin, and Hans-Jörg Uther. · A revised and updated Selected Bibliography.

Folktales and Fairy Tales Traditions and Texts from around the World 2nd Edition 4 volumes

Author: Anne E. Duggan Ph.D.
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1610692543
Format: PDF, Mobi
Download Now
Encyclopedic in its coverage, this one-of-a-kind reference is ideal for students, scholars, and others who need reliable, up-to-date information on folk and fairy tales, past and present. • Provides encyclopedic coverage of folktales and fairy tales from around the globe • Covers not only the history of the fairy tale, but also topics of contemporary importance such as the fairy tale in manga, television, pop music, and music videos • Brings together the study of geography, culture, history, and anthropology • Revises and expands an award-winning work to now include a full volume of selected tales and texts

Toy Stories

Author: Tanya Jones
Publisher: McFarland
ISBN: 1476629110
Format: PDF
Download Now
 Toys—those celebrated childhood cohorts and lead actors in children’s imaginative play—have a fantastic history of heroism in fiction. From teddy bears that guard sleeping babies to plastic soldiers and cowboys who lay siege to wooden block castles, toys are often the heroes of the stories children inspire authors to tell. In this collection of new essays, scholars from a great range of disciplines examine fictional toys as protectors of the children they love, as heroes of their own stories, and as champions for the greater good in the writings of A.A. Milne, Hans Christian Andersen, William Joyce, John Lasseter and many others.

Schnee wie Asche

Author: Sara Raasch
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 3641150027
Format: PDF, Kindle
Download Now
Für alle Mädchen, die Fantasy und starke Heldinnen lieben! Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen. Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte ...

Grimms M rchen

Author: Gebrüder Grimm
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849616215
Format: PDF, Docs
Download Now
Erleben Sie die schönsten Märchen und Sagen aus aller Welt in dieser einzigartigen Serie "Märchen der Welt". Von den Ländern Europas über die Kontinente bis zu vergangenen Kulturen und noch heute existierenden Völkern: "Märchen der Welt" bietet Ihnen stundenlagen Abwechslung und immer neuen Lesestoff. Dieses Werk bietet neben 200 Märchen (in der Original-Reihenfolge): * 30 Illustrationen namhafter Zeichner * Eine Biografie/Bibliografie der beiden Autoren Jakob und Wilhelm Grimm sowie eine Abhandlung über die Geschichte des Märchens. Inhalt: Jakob Ludwig Karl Grimm – Biografie Wilhelm Karl Grimm – Biografie Geschichte des Märchens Vorrede. 1. Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich. 2. Katze und Maus in Gesellschaft. 3. Marienkind. 4. Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen. 5. Der Wolf und die sieben jungen Geißlein. 6. Der treue Johannes. 7. Der gute Handel. 8. Der wunderliche Spielmann. 9. Die zwölf Brüder. 10. Das Lumpengesindel. 11. Brüderchen und Schwesterchen. 12. Rapunzel. 13. Die drei Männlein im Walde. 14. Die drei Spinnerinnen. 15. Hänsel und Gretel. 16. Die drei Schlangenblätter. 17. Die weiße Schlange. 18. Strohhalm, Kohle und Bohne. 19. Von dem Fischer un syner Fru. 20. Das tapfere Schneiderlein. 21. Aschenputtel. 22. Das Rätsel. 23. Von dem Mäuschen, Vögelchen und der Bratwurst. 24. Frau Holle. 25. Die sieben Raben. 26. Rotkäppchen. 27. Die Bremer Stadtmusikanten. 28. Der singende Knochen. 29. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren. 30. Läuschen und Flöhchen. 31. Das Mädchen ohne Hände. 32. Der gescheite Hans. 33. Die drei Sprachen. 34. Die kluge Else. 35. Der Schneider im Himmel. 36. Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack 37. Daumesdick. 38. Die Hochzeit der Frau Füchsin. 39. Die Wichtelmänner. 40. Der Räuberbräutigam. 41. Herr Korbes. 42. Der Herr Gevatter. 44. Der Gevatter Tod. 45. Daumerlings Wanderschaft. 46. Fitchers Vogel. 47. Von dem Machandelboom. 48. Der alte Sultan. 49. Die sechs Schwäne. 50. Dornröschen. 51. Fundevogel. 52. König Drosselbart. 53. Sneewittchen. 54. Der Ranzen, das Hütlein und das Hörnlein. 55. Rumpelstilzchen. 56. Der Liebste Roland. 57. Der goldene Vogel. 58. Der Hund und der Sperling. 59. Der Frieder und das Katherlieschen. 60. Die zwei Brüder. 61. Das Bürle. 62. Die Bienenkönigin. 63. Die drei Federn. 64. Die goldene Gans. 65. Allerleirauh. 66. Häsichenbraut. 67. Die zwölf Jäger. 68. De Gaudeif un sien Meester. 69. Jorinde und Joringel. 70. Die drei Glückskinder. 71. Sechse kommen durch die ganze Welt. 72. Der Wolf und der Mensch. 73. Der Wolf und der Fuchs. 74. Der Fuchs und die Frau Gevatterin. 75. Der Fuchs und die Katze. 76. Die Nelke. 77. Das kluge Gretel. 78. Der alte Großvater und der Enkel. 79. Die Wassernixe. 80. Von dem Tode des Hühnchens. 81. Bruder Lustig. 82. De Spielhansl. 83. Hans im Glück. 84. Hans heiratet. 85. Die Goldkinder. 86. Der Fuchs und die Gänse. 87. Der Arme und der Reiche. 88. Das singende springende Löweneckerchen. 89. Die Gänsemagd. 90. Der junge Riese. 91. Dat Erdmänneken. 92. Der König vom goldenen Berg. 93. Die Rabe. 94. Die kluge Bauerntochter. 95. Der alte Hildebrand. 96. De drei Vügelkens. 97. Das Wasser des Lebens. 98. Doktor Allwissend. 99. Der Geist im Glas. 100. Des Teufels rußiger Bruder. 101. Der Bärenhäuter. 102. Der Zaunkönig und der Bär. 103. Der süße Brei. 104. Die klugen Leute. 105. Märchen von der Unke. 106. Der arme Müllerbursch und das Kätzchen. 107. Die beiden Wanderer. 108. Hans mein Igel. 109. Das Totenhemdchen. 110. Der Jude im Dorn. 111. Der gelernte Jäger. 112. Der Dreschflegel vom Himmel. 113. De beiden Künigeskinner. 114. Vom klugen Schneiderlein. 115. Die klare Sonne bringts an den Tag. 116. Das blaue Licht. u.v.m.

Es war einmal

Author: Max Lüthi
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 352520857X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Max Lüthi zeigt uns, dass das Volksmärchen kein isoliertes und kurioses Phänomen, sondern ein spezifischer Bestandteil der gesamten menschlichen Kultur und Hochliteratur ist. "Kein anderer Forscher hat die Verbindungen der Märchenforschung mit der Literaturwissenschaft wieder so eng geknüpft wie er. Vor allem versteht Lüthi, jeden auch noch so einfachen Text nach seinen Leitworten zu befragen und so zu einer wesentlichen Aussage zu gelangen." (Lutz Röhrich). Dennoch wird der Lesegenuss weder durch übertriebene Wissenschaftlichkeit noch durch überspitzte Interpretationen getrübt. Ein Buch, das nicht nur Märchenkenner mitreißen wird.

Russische Volksm rchen

Author: Alexander N. Afanasjew
Publisher:
ISBN: 3730691600
Format: PDF, Docs
Download Now
Die großartige Sammlung russischer Volksmärchen von Alexander Afanasjew verzauberte schon Generationen von Lesern in aller Welt. Ihr Reiz speist sich aus dem Reichtum der russischen Erzähltradition und der schier grenzenlos wirkenden Vielfalt ihrer Stoffe. Afanasjew gilt zu Recht als der russische Grimm: Ähnlich wie dem berühmten deutschen Brüderpaar ging es ihm um die Bewahrung des wertvollen literarischen Erbes seiner Sprache, um das Bewusstsein, welch grandioser Schatz in den mythischen Märchenerzählungen seines Landes liegt.

Von den verschiedenen Rassen der Menschen oder Alle Neger stinken

Author: Immanuel Kant
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3945924162
Format: PDF, Docs
Download Now
Immanuel Kant (1724 – 1804) ist der Begründer dessen, was man moderne Philosophie nennt. Er gilt bis heute als der bedeutendste Philosoph nicht nur der deutschen Philosophiegeschichte, sondern der Geistesgeschichte überhaupt. Als dem Vater des „wissenschaftlichen“ Rassismus ist ihm die Krone der Weisheitsliebe auch wirklich verdientermaßen zuteil geworden, hat Kant ja als Erster festgestellt: „Die Menschheit ist in ihrer größten Vollkommenheit in der Rasse der Weißen. Die gelben Indianer haben schon ein geringeres Talent. Die Neger sind weit tiefer, und am tiefsten steht ein Teil der amerikanischen Völkerschaften.“ Dies ist das 1. Bändchen unserer Edition erzrassistischer Schriften des großen Denkers Immanuel Kant.