The Prince

Author: Niccolò Machiavelli
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199535698
Format: PDF, Mobi
Download Now
Based upon Machiavelli's first-hand experience as an emissary of the Florentine Republic to the courts of Europe, The Prince analyses the usually violent means by which men seize, retain, and lose political power. This fluent new translation is accompanied by comprehensive notes and an introduction that dispels some of the myths associated with Machiavelli, and considers the true purpose of The Prince.

The Lives of the Artists

Author: Giorgio Vasari
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199537194
Format: PDF, Docs
Download Now
Beginning with Cimabue and Giotto in the 13th century, Vasari traces the development of Italian art across three centuries to the golden epoch of Leonardo and Michelangelo.

Oxford World s Classics

Author: Choderlos de Laclos
Publisher: Oxford Paperbacks
ISBN: 0192838679
Format: PDF, Kindle
Download Now
The complex moral ambiguities of seduction and revenge make Les Liaisons dangereuses (1782) one of the most scandalous and controversial novels in European literature. The subject of major film and stage adaptations, the novel's prime movers, the Vicomte de Valmont and the Marquise de Merteuil, form an unholy alliance and turn seduction into a game - a game which they must win. This new translation gives Laclos a modern voice, and readers will be able a judge whether the novel is as `diabolical' and `infamous' as its critics have claimed, or whether it has much to tell us about the kind of world we ourselves live in. David Coward's introduction explodes myths about Laclos's own life and puts the book in its literary and cultural context. - ;The complex moral ambiguities of seduction and revenge make Les Liaisons dangereuses (1782) one of the most scandalous and controversial novels in European literature. The subject of major film and stage adaptations, the novel's prime movers, the Vicomte de Valmont and the Marquise de Merteuil, form an unholy alliance and turn seduction into a game - a game which they must win. This new translation gives Laclos a modern voice, and readers will be able a judge whether the novel is as `diabolical' and `infamous' as its critics have claimed, or whether it has much to tell us about the kind of world we ourselves live in. David Coward's introduction explodes myths about Laclos's own life and puts the book in its literary and cultural context. - ;The Oxford World's Classic edition offers students an excellent introduction to this classic text and also important notes and chronologies. - Dr. Paraic Finnerty, University of Portsmouth.

Die klassische Welt

Author: Robin Lane Fox
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608944672
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Ein großartiges Panorama antiker Geschichte, so fulminant erzählt wie ein historischer Roman.Auf den Spuren des antikenbegeisterten römischen Kaisers Hadrian, der um 120 n. Chr. begann, sein gesamtes Imperium von Schottland bis Ägypten zu bereisen, lässt Robin Lane Fox die Antike lebendig werden,von den homerischen Epen über die Erfindung der Demokratie und den stürmischen Aufstieg des Alexanderreichs bis zur römischen Kaiserzeit und den Anfängen des Christentums. Die Fülle der historischen Ereignisse von 1000 Jahren ordnet der Autor entlang dreier Leitthemen: Freiheit, Gerechtigkeit und Luxus - Themen, die schon in der Antike und bis zum heutigen Tag die Auseinandersetzung mit der Gesellschaft bestimmen. Anschaulich und lebensvoll schildert Lane Fox,wie sich zunächst die griechische und auf ihren Schultern die römische Klassik entwickelt hat und wie antike Geschmacks- und Wertmaßstäbe uns bis heute prägen.

K nstler der Renaissance

Author: Giorgio Vasari
Publisher: Tredition Classics
ISBN: 9783842494183
Format: PDF, Docs
Download Now
Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten

Marlowe s Republican Authorship

Author: Patrick Cheney
Publisher: Palgrave Macmillan
ISBN: 9781403933416
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book argues broadly that any historical narrative about republicanism needs to place Marlowe at the front of its genealogy, and that his interest in republican ideals is sustained from the beginning to the end of his meteoric career. More specifically, this study will nonetheless argue that it is difficult to discern a clear republican form of government in Marlowe's works. What we can discern is 'republican representation', the author's representational foregrounding of his own republican frame of art. This study is the first to situate the complex Marlowe corpus within the context of the advent of English Republicanism.

Der Gesellschaftsvertrag

Author: Jean-Jacques Rousseau
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849679365
Format: PDF
Download Now
Der Gesellschaftsvertrag gilt als das Hauptwerk des Philosophen Jean-Jacques Rousseau. Es erschien erstmals 1762 in Amsterdam und wurde daraufhin in Frankreich, den Niederlanden, in Genf und Bern sofort verboten. Das Buch ist ein Schlüsselwerk der Aufklärungsphilosophie und ein großer Wegbereiter moderner Demokratie und Demokratietheorie.

Dialoge ber die nat rliche Religion

Author: David Hume
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843018995
Format: PDF
Download Now
David Hume: Dialoge über die natürliche Religion Demea, ein orthodox Gläubiger, der Skeptiker Philo und der Deist Cleanthes diskutieren den physiko-teleologischen Gottesbeweis, also die Frage, ob aus der Existenz von Ordnung und Zweck in der Welt auf einen intelligenten Schöpfer oder Baumeister zu schließen ist. Entstanden um 1751, revidierte Fassung 1761. Erstdruck (postum) unter dem Titel »Dialogues Concerning Natural Religion«: London 1779. Erste deutsche Übersetzung durch Karl Gottfried Schreiter unter dem Titel »Gespräche über natürliche Religion«: Leipzig (Weygand) 1781. Der Text folgt der Übersetzung durch Friedrich Paulsen von 1877. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: David Hume: Dialoge über natürliche Religion. Über Selbstmord und Unsterblichkeit der Seele. Ins Deutsche übersetzt und mit einer Einleitung versehen von Friedrich Paulsen, 3. Auflage, Leipzig: Felix Meiner, 1905 (Philosophische Bibliothek, Bd. 36). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: David Hume (1766) Porträt von Allan Ramsay. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.