DIY Citizenship

Author: Matt Ratto
Publisher: MIT Press
ISBN: 0262026813
Format: PDF, Kindle
Download Now
How social media and DIY communities have enabled new forms of political participation that emphasize doing and making rather than passive consumption.

Handbook of Research on the Societal Impact of Digital Media

Author: Guzzetti, Barbara
Publisher: IGI Global
ISBN: 1466683112
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The evolution of digital media has enhanced global perspectives in all facets of communication, greatly increasing the range, scope, and accessibility of shared information. Due to the tremendously broad-reaching influence of digital media, its impact on learning, behavior, and social interaction has become a widely discussed topic of study, synthesizing the research of academic scholars, community educators, and developers of civic programs. The Handbook of Research on the Societal Impact of Digital Media is an authoritative reference source for recent developments in the dynamic field of digital media. This timely publication provides an overview of technological developments in digital media and their myriad applications to literacy, education, and social settings. With its extensive coverage of issues related to digital media use, this handbook is an essential aid for students, instructors, school administrators, and education policymakers who hope to increase and optimize classroom incorporation of digital media. This innovative publication features current empirical studies and theoretical frameworks addressing a variety of topics including chapters on instant messaging, podcasts, video sharing, cell phone and tablet applications, e-discussion lists, e-zines, e-books, e-textiles, virtual worlds, social networking, cyberbullying, and the ethical issues associated with these new technologies.

Liquid Democracy in Deutschland

Author: Anja Adler
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839442605
Format: PDF, ePub
Download Now
Dem raketenhaften Aufstieg der Piratenpartei folgte ihr ebenso schneller Niedergang. Ist das mit ihr verbundene Experiment politischer Willensbildung - Liquid Democracy - also ebenso gescheitert? Auf dem originellen Weg der Grounded Theory nähert sich Anja Adler der jüngsten deutschen Politikgeschichte, um sich mit dem ambitionierten Vorschlag zur Entwicklung eines neuen Betriebssystems für die Politik auseinanderzusetzen. Durch zahlreiche Interviews mit den Akteurinnen internet-gestützter Beratungs- und Entscheidungsverfahren zeichnet sie ein lebendiges und durchaus zukunftstaugliches Portrait sowohl der konkreten Verfahren als auch der Einstellungen und Visionen von Demokratieentwicklerinnen.

Socio Economic Development Concepts Methodologies Tools and Applications

Author: Management Association, Information Resources
Publisher: IGI Global
ISBN: 1522573127
Format: PDF, Kindle
Download Now
The social and economic systems of any country are influenced by a range of factors including income and education. As such, it is vital to examine how these factors are creating opportunities to improve both the economy and the lives of people within these countries. Socio-Economic Development: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications provides a critical look at the process of social and economic transformation based on environmental and cultural factors including income, skills development, employment, and education. Highlighting a range of topics such as economics, social change, and e-governance, this multi-volume book is designed for policymakers, practitioners, city-development planners, academicians, government officials, and graduate-level students interested in emerging perspectives on socio-economic development.

Die Gesellschaft der Daten

Author: Florian Süssenguth
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839427649
Format: PDF, Docs
Download Now
Big Data, Social Media, Computational Journalism, Industrie 4.0 - hinter all diesen Chiffren blitzen die Anzeichen des Beginns einer umgreifenden Veränderung der Gesellschaft durch die Möglichkeiten digitaler Datenverarbeitung auf. Welchen Stellenwert hat das zukunftsoffene Experimentieren mit diesen neuen Daten, in deren Gesellschaft wir uns in jedem Moment befinden und die alle unsere Praktiken durchdringen? Und wie ist dies angemessen wissenschaftlich zu beschreiben? Perspektivenreich zeigen die Autorinnen und Autoren des Bandes, darunter Bruno Latour, Karin Knorr Cetina, Christoph Bieber, Christoph Neuberger und Karl-Heinz Ladeur, die Möglichkeiten auf, das theoretische und empirische Inventar der Gesellschaftswissenschaften am Gegenstand der Digitalisierung zu schärfen.

Die stille Revolution

Author: Mercedes Bunz
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518760602
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dass sich vor unser aller Augen eine dramatische Veränderung vollzieht, zeigen schon die Anglizismen, die sich in unserer Sprache eingenistet haben: Wir mailen, googeln, skypen und twittern. Die digitale Revolution, so die These von Mercedes Bunz, könnte ebenso dramatische Folgen haben wie die industrielle im 19. Jahrhundert. Die Software »Pudding« beispielsweise ist in der Lage, mittels Spracherkennung während eines Telefongesprächs Hintergrundinformationen zu liefern. Das Programm »Stats Monkey« verfasst bereits selbständig Sportreportagen. So wie die Maschinen damals die Tätigkeit der Arbeiter veränderten, verändern nun die Algorithmen den professionellen Alltag der Mittelschicht.

Blogistan

Author: Annabelle Sreberny
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 3868545468
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Protestwelle nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl im Iran vom Juni 2009 lenkte die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf die lebendige Internetkultur der Islamischen Republik. Das Internet, heißt es, befördert den gesellschaftlichen Wandel in Ländern wie dem Iran, doch inwiefern unterscheidet sich das Netz von den Printmedien? Stellt es tatsächlich eine neue öffentliche Sphäre dar? Welchen Einfluss haben soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder YouTube auf die Organisation von Demonstrationen? Bringt die iranische Blogosphäre eine Kultur des Dissidententums hervor, die das islamistische Regime am Ende zu Fall bringen wird? Diese wegweisende Studie bietet Einblicke in die Internetkultur im heutigen Iran und untersucht die Auswirkungen der neuen Kommunikationsformen auf Gesellschaft und Politik. Die Autoren warnen davor, "Blogger" mit "Dissident" gleichzusetzen, denn auch das Regime hat längst mit der "Kolonisierung Blogistans" begonnen. Das Internet, so eine ihrer Thesen, bringt Veränderungen mit sich, die weder die Regierung noch die Demokratiebewegungen vorhersehen konnten und können. "Blogistan" ist nicht nur eine Fallstudie zur Internetaneigung in der islamischen Welt, sondern das Buch macht auch deutlich, welche Auswirkungen die Neuen Medien auf gesellschaftliche Strukturen und Prozesse haben.