Drawing the Map of Life

Author: Victor K. McElheny
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0465032605
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Drawing the Map of Life is the dramatic story of the Human Genome Project from its origins, through the race to order the 3 billion subunits of DNA, to the surprises emerging as scientists seek to exploit the molecule of heredity. It's the first account to deal in depth with the intellectual roots of the project, the motivations that drove it, and the hype that often masked genuine triumphs. Distinguished science journalist Victor McElheny offers vivid, insightful profiles of key people, such as David Botstein, Eric Lander, Francis Collins, James Watson, Michael Hunkapiller, and Craig Venter. McElheny also shows that the Human Genome Project is a striking example of how new techniques (such as restriction enzymes and sequencing methods) often arrive first, shaping the questions scientists then ask. Drawing on years of original interviews and reporting in the inner circles of biological science, Drawing the Map of Life is the definitive, up-to-date story of today's greatest scientific quest. No one who wishes to understand genome mapping and how it is transforming our lives can afford to miss this book.

Human Genetics The Basics

Author: Ricki Lewis
Publisher: Routledge
ISBN: 1315406969
Format: PDF, Docs
Download Now
Human genetics has blossomed from an obscure biological science and explanation for rare disorders to a field that is profoundly altering health care for everyone. This thoroughly updated new edition of Human Genetics: The Basics provides a concise background of gene structure and function through the lens of real examples, from families living with inherited diseases to population-wide efforts in which millions of average people are learning about their genetic selves. The book raises compelling issues concerning: • The role of genes in maintaining health and explaining sickness • Genetic testing, gene therapy, and genome editing • The common ancestry of all humanity and how we are affecting our future. Written in an engaging, narrative manner, this concise introduction is an ideal starting point for anyone who wants to know more about genes, DNA, genomes, and the genetic ties that bind us all.

Data Mining Foundations and Intelligent Paradigms

Author: Dawn E. Holmes
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642231519
Format: PDF, Kindle
Download Now
There are many invaluable books available on data mining theory and applications. However, in compiling a volume titled “DATA MINING: Foundations and Intelligent Paradigms: Volume 3: Medical, Health, Social, Biological and other Applications” we wish to introduce some of the latest developments to a broad audience of both specialists and non-specialists in this field.

Der Duft des Sommers

Author: Joyce Maynard
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641106370
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Liebesgeschichte des Jahres Eine Kleinstadt in New Hampshire: Adele, liebenswert, sensibel und seit ihrer Scheidung todunglücklich, lebt mit ihrem 13-jährigen Sohn Henry völlig zurückgezogen in einem kleinen Haus, das sie nur selten verlässt. Bis Henry sie zu einem Einkaufstrip überredet, der ihrer beider Leben für immer verändern wird. Denn im Supermarkt wird Henry von einem Mann angesprochen, der offensichtlich verletzt ist. Er bittet um Hilfe, und Adele nimmt ihn mit nach Hause. Dort stellt sich heraus, dass Frank, ihr überaus höflicher und rücksichtsvoller Besucher, ein entflohener Sträfling ist. Für ein langes, heißes Septemberwochenende gewähren die beiden ihm Zuflucht. Und während Henry in Frank den lange vermissten Vaterersatz findet, entwickelt sich zwischen Frank und Adele eine zarte, innige Liebe. Eine Liebe, für die sie einen hohen Preis zahlen werden ...

Geliehene Zeit

Author: Paul Monette
Publisher:
ISBN: 9783404611836
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Chronologie der letzten 19 Monate einer langjährigen Beziehung zwischen 2 amerikanischen Homosexuellen, von denen der eine mit 44 an AIDS stirbt.

Die Machiavellis der Wissenschaft das Netzwerk des Leugnens

Author: Erik M. Conway
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Format: PDF, Kindle
Download Now
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.

Der deutsche Krieg

Author: Nicholas Stargardt
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104035032
Format: PDF, ePub
Download Now
Einzigartig und fesselnd erzählt der renommierte Oxford-Historiker Nicholas Stargardt in ›Der Deutsche Krieg‹ aus der Nahsicht, wie die Deutschen – Soldaten, Lehrer, Krankenschwestern, Nationalsozialisten, Christen und Juden – den Zweiten Weltkrieg durchlebten. Tag für Tag erleben wir mit, worauf sie hofften, was sie schockierte, worüber sie schwiegen und wie sich ihre Sicht auf den Krieg allmählich wandelte. Gestützt auf zahllose Tagebücher und Briefe, unter anderem von Heinrich Böll und Victor Klemperer, Wilm Hosenfeld und Konrad Jarausch, gelingt Nicholas Stargardt ein Blick in die Köpfe der Menschen, der deutlich macht, warum so viele Deutsche noch an die nationale Sache glaubten, als der Krieg längst verloren war und die Gewissheit wuchs, an einem Völkermord teilzuhaben. Ein verstörendes Kaleidoskop der Jahre 1939 bis 1945 im nationalsozialistischen Deutschland. »Ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung, das die ›Vogelperspektive‹ nahtlos mit einer Mikrogeschichte dieser verhängnisvollen Periode des 20. Jahrhunderts verbindet.« Jan T. Gross »Erstmals wird die Chronologie der Stimmung, der Hoffnungen und Befürchtungen (...) der deutschen Bevölkerung während des Krieges wirklich sichtbar. Eine eindrucksvolle, fesselnde Darstellung.« Mark Roseman »Hervorragend geschrieben und in seiner Argumentation überzeugend, ist dieses Buch ein Muss.« Saul Friedländer