E moderating

Author: Gilly Salmon
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780415335430
Format: PDF, Docs
Download Now
Interest in online teaching, learning and training continues to grow, yet one thing remains constant: the key role of the e-moderator in ensuring the quality and success of online learning. This book – an online learning classic – is essential for anyone teaching online or developing online courses and process. Practical and accessible, E-moderatingis a user’s guide to working effectively in the virtual world, covering key areas including: the why, what and how of e-moderating; becoming a good e-moderator; the benefits to learners of e-moderating; training to become an effective e-moderator; and featuring a unique collection of resources for practitioners.

E tivities

Author: Gilly Salmon
Publisher: Routledge
ISBN: 1135114455
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The world of learning and teaching is at a watershed; confronted by challenges to previous educational models. One learning future lies in impactful, purposeful, active online activities, or ‘e-tivities’, that keep learners engaged, motivated, and participating. Grounded in the author’s action research, E-tivities, 2nd Edition assuredly illustrates how technologies shape and enhance learning and teaching journeys. In this highly practical book, Gilly Salmon maintains her exceptional reputation, delivering another powerful guide for academics, teaching professionals, trainers, designers and developers in all disciplines. This popular text has been comprehensively updated; addressing key technological changes since 2002, offering fresh case studies and ‘Carpe Diem’ - a unique approach to learning design workshops. Readers will find E-tivities, 2nd Edition a wonderful resource on its own or as a companion to the author’s bestselling e-Moderating, 3rd Edition. Find e-tivities on the web at e-tivities.com or connect at gillysalmon.com

Mit Worten kann ich fliegen

Author: Sharon Draper
Publisher: Ueberreuter Verlag
ISBN: 3764190388
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Melody ist eine unerschütterlich positive Person, die sich von keiner Härte des Schicksals kleinkriegen lässt. Sie ist elf Jahre alt, hat ein fotografisches Gedächtnis und ist die cleverste Schülerin auf der ganzen Schule. Doch niemand weiß es. Die meisten Menschen glauben, dass sie unfähig ist zu lernen. Melody ist durch eine zerebrale Kinderlähmung schwerstbehindert und kann weder sprechen noch laufen noch schreiben. Es ist zum Wahnsinnigwerden, dass sie sich nicht verständigen kann - bis sie eines Tages doch einen Weg findet, sich auszudrücken. Leider ist nicht jeder dazu bereit, sie anzuhören.

Second Life Potenziale und Risiken als Lernmedium f r die berufliche Bildung

Author: Murat Kalkan
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836623978
Format: PDF, Kindle
Download Now
Inhaltsangabe:Einleitung: Die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien, die seit einigen Jahren nicht nur die Arbeitswelt, sondern die gesamte Kommunikationskultur grundlegend verändern, konfrontieren diese mit einer Reihe von neuen Entwicklungen. Viele Bildungsinstitutionen bedienen sich bereits der neuen Informationstechnologien, um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Einen entscheidenden Beitrag liefert dazu die technische Infrastruktur, wie beispielsweise das World Wide Web. Mit der wachsenden Verfügbarkeit von Computern und deren leistungsstarker Vernetzung haben das Internet und der Computer schnell Eingang ins Bildungswesen und dessen Organisation gefunden. Dabei hat die Zahl der Internetzugänge in Deutschland in den letzten Jahren stetig zugenommen. Einer aktuellen, repräsentativen Umfrage zur Folge haben ca. 75% der Haushalte einen Internetanschluss und somit die Chance mittels Computersoftware über das Internet mit Freunden, Bekannten oder auch Unbekannten zu kommunizieren. Im Rahmen der beruflichen Bildung erscheinen die Möglichkeiten verlockend, Lernende zu jeder Zeit und an jedem Ort mit Lernmaterialien zu versorgen. Zurzeit entwickeln sowohl Hochschulen als auch Weiterbildungsanbieter umfangreiche Lehrangebote, die vollständig oder zum Teil online absolviert werden können. Vielfach wird in diesem Zusammenhang der Terminus des virtuellen Lernens benutzt, wenngleich das Lernen im Internet durchaus sehr real erscheint. Virtuelles Lernen kann dabei aus vielen Gründen Einzug in die berufliche Bildung erhalten. Es können ganz unterschiedliche Faktoren wie Flexibilität, Performance Support, Angebotsverbesserung, Qualitätsverbesserung, Ausgleich personeller Engpässe, Aktualität und Schnelligkeit, Messbarkeit, Möglichkeit der Modularisierung, Reuseability und Kosteneinsparung genannt werden. Könnte die virtuelle Welt Second Life eine Möglichkeit darstellen, diese umzusetzen? In Verbindung mit Wissensgesellschaften haben weltweit vernetzte 3D-Welten seit längerem in Mediendebatten eine wichtige Rolle, waren jedoch lange Zeit, wegen der begrenzten technischen Möglichkeiten auf diesem Gebiet, stark eingeschränkt. Nun ist der Begriff Second Life (SL) in aller Munde. Es mehren sich Presseartikel, Fernsehberichte, Foren, Wikis, Blogs und Konferenzen zur 3D-Welt. Onlinebasiertes Lernen ist allerdings schon seit einiger Zeit in Form des E-Learning weit verbreitet. Die virtuelle 3D-Welt SL hat nach der Einführung im Jahre [...]

Websprache net

Author: Torsten Siever
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110181104
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Websprache.net thematisiert den Sprachgebrauch, die kommunikativen Verhaltensweisen und die medienspezifischen Entwicklungen in den zentralen Bereichen der Sprache und Kommunikation im Internet. Der Band wird in die Abschnitte "Das Internet als Medium", "Kommunikationspraxen", "Redaktionelles im Internet", "Literatur und Internet", "Text und Bild im Fokus" und "Kommunikationsgemeinschaften" unterteilt. Er gibt neben der Deskription immer auch einen prospektiven Blick für die weitere Entwicklung von Sprache und Kommunikation im Internet und wird unter A href="http://www.mediensprache.net/"http://www.mediensprache.net/ umfassend unterstützt.

The Virtual University

Author: Steve Ryan
Publisher: Routledge
ISBN: 1135368414
Format: PDF, ePub
Download Now
A discussion of the increased accessibility to the Internet and how this has lead to a variety of resources being used for learning. Case studies and examples show the benefits of using the Internet as part of resource-based learning.

FormaMente

Author: Aa.Vv.
Publisher: Gangemi Editore Spa
ISBN: 8849278187
Format: PDF, Mobi
Download Now
Index - Indice OPENING SESSION Welcome address Alessandra Briganti Universities: the twin challenges of fiscal austerity and technological change Rainer Masera The impact of the crisis on the structure of higher education systems Andrea Gentile Adoption of good practices in bad economic times: support of workplace learning of electronics engineering students through social web George Liodakis, Ioannis O. Vardiambasis, Nikos Lymberakis, Ioannis A. Kaliakatsosa MOOCS: A REVOLUTION IN THE MAKING How MOOCs present massive opportunities for research on learning Gary W. Matkin MODERNIZING NATIONAL AND REGIONAL POLICY FRAMEWORKS Analytical study on online communication tools within e-learning systems Mohammad Khair Abu Qdais, Jehad Al-Sadi Beyond the tipping point: American higher education in transition Craig D. Swenson PEDAGOGICAL INNOVATION IN COURSE DESIGN AND DELIVERY Mobile MBA: Attempting to improve learning outcomes and reduce length of studies through an integrative approach Wolfram Behm Teaching algorithm in adaptive e-learning Blanka Czeczotkova, Tatiana Prextová Digital video, presence and pedagogy Patrick Carmichael Ontology based learner-centered smart e-learning system Yeong-Tae Song, Kyungeun Park, Yongik Yoon HIGHER EDUCATION IN A TIME OF ECONOMIC CRISIS UCD Flexible third level education for unemployed in a time of economic crisis Eleni Mangina, Paul Evans, Lorraine McGinty Individualisation and diversification of higher education systems for mastering the challenges of the critical issues of the globalization Helge Gerischer, Christian-Andreas Schumann, Claudia Tittmann, Jana Weber, Feng Xiaoo Challenging the firewalls of the mind: opportunities for universities to overcome the constraints of austerity Charlotte Fregona AUGMENTED REALITY APPLICATIONS: ENGAGING MINDS Antigravitational rotate live-scene as tridimensional, multiagent and cognitive educational space Maria D'Ambrosio SOCIAL IMPLICATIONS OF DISTANCE LEARNING Mentoring teaching skills within the context of open distance learning Hettie Van Der Merwe SOCIAL NETWORKING TOOLS FOR DISTANCE LEARNING: WORTHWHILE OR WORTH FORGETTING? Using a social computing platform to train cultural mediators Achilles Kameas The implementation framework of social media for distance learners in Africa Nazarene University Mary Ooko, Collins Oduor THE IMPORTANCE OF IMPROVING QUALITY WHILST REDUCING COSTS Quality in online education: using a formal quality model Robert W. Robertson Quality Assurance in times of crisis: example of Croatian Agency for Science and Higher Education Jasmina Havranek, Sandra Bezjak OPEN EDUCATIONAL RESOURCES AS TOOL TO EQUALIZE ACCESS TO KNOWLEDGE Open education: commercial or social model Sergio Martinez Martinez MODERNIZING NATIONAL AND REGIONAL POLICY FRAMEWORK Competency-based education: leveraging educational technology to support emerging economic demands Margaret Korosec, Paul Bacsich CONCLUSIONS GUIDE towards the future Laura Ricci CONTRIBUTORS GENERAL INDICATIONS FOR THE AUTHORS