Earthbound

Author: Susan Compo
Publisher: Jawbone Press
ISBN: 9781911036258
Format: PDF, Mobi
Download Now
'Before there was Star Wars ... before there was Close Encounters ... there was The Man Who Fell To Earth.' - advertising tag line for 1981 reissue of the film. Earthbound is the first book-length exploration of a true classic of twentieth-century science-fiction cinema, shot under the heavy, ethereal skies of New Mexico by the legendary British director Nicolas Roeg and starring David Bowie in a role he seemed born for as an extraterrestrial named Thomas Newton who comes to Earth in search of water. Based on a novel by the highly regarded American writer Walter Tevis, this dreamy, distressing, and visionary film resonates even more strongly in the twenty-first century than it did on its original release during the year of the US Bicentennial. Drawing on extensive research and exclusive first-hand interviews with members of the cast and crew, Earthbound begins with a look at Tevis's 1963 novel before moving into a detailed analysis of a film described by its director as 'a sci-fi film without a lot of sci-fi tools' and starring a group of actors - Bowie, Buck Henry, Candy Clark, Rip Torn - later described by one of them (Henry) as 'not a cast but a dinner party.' It also seeks to uncover the mysteries surrounding Bowie's rejected soundtrack to the film (elements of which later ended up his groundbreaking 1977 album Low) and closes with a look at his return to the themes and characters of The Man Who Fell To Earth in one of his final works, the acclaimed musical production Lazarus.

Robert Plant

Author: Paul Rees
Publisher: Edel:Books
ISBN: 3841904122
Format: PDF, Mobi
Download Now
Mit Led Zeppelin hat er Musikgeschichte geschrieben, aber auch als Solokünstler ist er bis heute einer der größten und einflussreichsten Persönlichkeiten im Rockbusiness: Robert Plant. In der Biografie "Ein Leben" erzählt Paul Rees, wie Plant zu dem Menschen wurde, der er heute ist: von seiner Kindheit in England bis hin zu den spektakulären Aufs und Abs der Zeppelin-Jahre, von seinem Verhältnis zu Jimmy Page und John Bonham bis hin zu seiner Solo-Karriere, aus der bis heute einige seiner bedeutendsten Werke hervorgegangen sind. Dazu gibt das Buch private Einblicke in das bewegte Leben von Robert Plant, die Rees in persönlichen Gesprächen mit Plant selbst, seinen Angehörigen und Wegbegleitern geführt hat. Ein vielschichtiges und komplexes Porträt eines Mannes, der gerade erst 19 war, als er den Rock’n’Roll für immer veränderte.

Paul McCartney

Author: Philip Norman
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492976506
Format: PDF, Docs
Download Now
Fünf Grammys, elf Mal als Solokünstler in den deutschen Album-Top Ten und Autor von über eintausend Songs – Paul McCartneys Karriere ist in jeder Hinsicht von Superlativen geprägt. Nun schreibt der renommierte Rock-Biograf Philip Norman seine Geschichte auf – erstmals mit McCartneys Einverständnis und unter Einbezug von Freunden und Familie. So entsteht ein kenntnisreiches Portrait von Pauls oftmals nicht ganz einfachen Beziehung zu John Lennon, der tragischen Zeit nach der Auflösung der Beatles und des Kampfs zurück in den Pop-Olymp mit den Wings, der fast dazu geführt hätte, dass McCartney in Afrika ermordet worden wäre. Norman legt hier mit bisher unveröffentlichten Details und kritischen Erkenntnissen die umfassende Biografie einer der größten musikalischen Legenden unserer Zeit vor.

Exit Music Die Radiohead Story

Author: Mac Randall
Publisher: Bosworth Music
ISBN: 0857122797
Format: PDF, Docs
Download Now
Die deutsche Ausgabe zu Mac Randalls Exit Music - The Radiohead Story. Die Geschichte Radioheads ist eine der Verweigerung: kein Mainstream, kein Erfolgsdruck, kein Rockstar-Gehabe, keine Backstage-Exzesse, keine Anpassung ans Pop-Business. Dafür entschädigt die Band mit dem Sprengen aller Grenzen in Text und Musik, mit maximaler Experimentierfreudigkeit und absoluter Individualität. Im O-Ton von Thom Yorke & Co. wird der Werdegang einer der außergewöhnlichsten Bands der Rockgeschichte aufgerollt, bevor sie mit ihrem nächsten Album unsere Denk- und Hörgewohnheiten wieder ordentlich durcheinanderwirbeln werden

Was du nicht hast das brauchst du nicht

Author: Helen Oyeyemi
Publisher: CulturBooks
ISBN: 3959881231
Format: PDF, Kindle
Download Now
Wilde, bunte Geschichten für wilde, bunte Zeiten Das neue Buch der international gefeierten Autorin. Ausgezeichnet mit dem PEN Open Book Award. Gewinnerin des Sommerset Maugham Award. Gewinnerin des Hurston/Wright Legacy Award. »Überragend.« The New York Times Book Review »Oyeyemi bremst für niemanden.« Vulture Alles beginnt mit einem ausgesetzten Baby, das einen goldenen Schlüssel zu einem verwunschenen Garten um den Hals trägt ... Helen Oyeyemi trägt uns mit ihrer unvergleichlichen Fantasie durch Zeiten und Länder, verwischt die Grenzen gleichzeitig existierender Wirklichkeiten, verbindet dabei leichtfüßig den Erzählreigen durch immer wiederkehrende Figuren, Schauplätze und vor allem – Schlüssel. Schlüssel zu Orten, Herzen und Geheimnissen. Und immer wieder stellt sich die Frage, ob ein Schlüssel wirklich gedreht werden soll, oder ob es besser ist, dem Unbekannten seine Magie zu lassen. Helen Oyeyemis immer überraschende Geschichten nähren sich aus Märchen und Mythen und wendet sie zu einem geistreichen Kommentar einer sehr aktuellen Gegenwart. »Helen Oyeyemi ist eine der aufregendsten, geistreichsten und neugierigsten Schriftstellerinnen unserer Zeit – und eine Autorin von Sätzen, die so elegant sind, dass sie leuchten.« The Times »Jede Zeile vibriert vor Leben; jedes Bild ist so präzise, stimmig und funkelnd, als wäre es aus Glas geschnitten. Eine wirklich ausgesprochen schöne Geschichtensammlung, voller Ideen und Bilder, die noch für eine sehr lange Zeit in den Gedanken nachklingen.« Vox »Freigeistig und erfinderisch ... Diese Geschichten sind voller Zärtlichkeit, Humor und seltsamer Freuden.« The Financial Times

David Bowie

Author: Dylan Jones
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644002150
Format: PDF, Kindle
Download Now
Eine außergewöhnliche Biografie über den Ausnahmekünstler David Bowie, voll sehr persönlicher Erinnerungen – ein Buch wie ein Dokumentarfilm, unverzichtbar für alle Fans. Dieses Buch ist anders als alle, die bisher über David Bowie erschienen sind: Dylan Jones führte Interviews mit über 180 Freunden, Rivalen, Lebenspartnern und Familienangehörigen, von denen viele noch nie über ihr Verhältnis zu Bowie gesprochen haben, und lässt sie in O-Tönen zu Wort kommen. Von der ungeheuren Faszination, die von David Bowie ausging, berichten unter anderem Paul McCartney, Bono, Madonna, Tony Visconti, Lady Gaga, Elton John, Iman, Angie Bowie, Iggy Pop, Damien Hirst und Bob Geldof.