Mentorenarbeit

Author: Anne Frieß
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783834433930
Format: PDF
Download Now
Was gehört zu den Aufgaben eines Mentors? Wie führt man eine Referendarin oder einen Referendar erfolgreich in die Schulpraxis ein? Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen dieses Komplettpaket zu den Aufgaben- und Handlungsfeldern der Mentorenarbeit. Der Band bietet Ihnen vielfältige Hilfen: konkrete Hinweise zu Beratungsgesprächen, Kriterien für die Unterrichtsbeobachtung, Formulierungen für die Beurteilung des Lehramtsanwärters sowie Formulare und Checklisten als Kopiervorlagen.

Die neurowissenschaftliche Herausforderung der P dagogik

Author: Nicole Becker
Publisher: Julius Klinkhardt
ISBN: 9783781514362
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Verhältnis von Neurowissenschaften und Pädagogik ist in der jüngsten Vergangenheit an verschiedenen Stellen intensiv diskutiert worden. Zentral war dabei stets die Frage, welchen Erkenntnisgewinn die Erziehungswissenschaft aus dem aktuellen Forschungsstand der Neurowissenschaften ziehen kann und ob sich daraus Implikationen für die pädagogische Praxis ergeben. Während in populären Diskursen durchweg die große pädagogische Relevanz neurobiologischer Befunde betont wird, stellt sich die Diskussion innerhalb der Erziehungswissenschaft ungleich heterogener dar. Die Autorin untersucht die argumentative Verwendung neurowissen-schaftlichen Wissens in den Printmedien, der Ratgeberliteratur zum "hirngerechten" Lernen und Lehren sowie in der erziehungswissen-schaftlichen Literatur. Ausgehend vom aktuellen Stand der Neurowissenschaften und der Frage, worin verschiedene Betrachter die neurowissenschaftliche Herausforderung der Pädagogik sehen, wird eine kritische Bestandsaufnahme der bisherigen Rezeptionsansätze vorgelegt. Diese nimmt Bezug auf Erkenntnisse der erziehungswissenschaftlichen Verwendungsforschung und auf wissenschaftstheoretische Überlegungen zum Problem der Ableitung von Lehrmethoden aus Studien zu Lern- und Gedächtnisvorgängen. Darüber hinaus wird diskutiert, inwiefern sich neurowissenschaftliche Forschungsmethoden für einen Einsatz im Rahmen der empirischen Bildungsforschung eignen. Abschließend verdeutlicht ein Blick auf die internationale Debatte den Sonderstatus der hiesigen Verwendungsdiskussion.

Gesellschaftsorientierte p dagogische Bildung

Author: Kirsten Bubenzer
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830987021
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Buch thematisiert die gesellschaftliche Orientierung pädagogischer Bildung, insbesondere die Zuordnung des Schulfaches Pädagogik zum gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld an den Schulen und dessen entsprechende gesellschaftswissenschaftliche Profilierung. Es beinhaltet Analysen zu fachdidaktischen Konzepten, Lehrplänen, Diskursen, zu fachlichen Abgrenzungs- und Kooperationsverhältnissen des Pädagogikunterrichts und hält fachdidaktische Konzepte sowie Perspektiven zur gesellschaftswissenschaftlichen Profilierung des Faches bereit. Die Beiträge bieten Anregungen zur konkreten gegenwarts- und zukunftsgemäßen unterrichtlichen Thematisierung der gesellschaftlichen Einfassung und Wirksamkeit von Erziehung und Bildung im Hinblick auf aktuelle Sozialisationsbedingungen. Das Buch richtet sich an pädagogische Fachdidaktiker/innen, Bildungs- und Erziehungswissenschaftler/innen sowie ausgebildete und angehende Pädagogiklehrer/innen.