Emma

Author: August Heinrich Julius Lafontaine
Publisher:
ISBN:
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now

Emma

Author: Jane Austen
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257608543
Format: PDF, Docs
Download Now
Emma Woodhouse ist gutherzig, kapriziös, verwöhnt, auch ein wenig arrogant, aber bei allen Mängeln sympathisch, meint in ihrer Umgebung Vorsehung spielen zu müssen und versucht, wie es ihr die Phantasie gerade eingibt, ihre männlichen und weiblichen Bekannten miteinander zu verheiraten. Das geht natürlich ständig schief, und es gelingt ihr auf diese Weise, das stille, eintönige Highbury gründlich durcheinanderzuwirbeln. Schließlich kommt auch sie, die nie heiraten wollte, zu Vernunft und Ehemann.

Das Leben Emma F rsters der Tochter Jean Pauls in ihren Briefen

Author: Brix Förster
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845740973
Format: PDF, Docs
Download Now
Mit der Veröffentlichung einer Auswahl von Briefen, die er nach ihrem Tod fand, huldigt Brix Förster seine Mutter, Tochter des berühmten Schriftstellers Jean Paul und Frau des Malers und Kunsthistorikers Ernst Förster. Emma Förster spielte keine Rolle im öffentlichen Leben. Dennoch – oder gerade deswegen – ist es ihr gelungen, Zeitereignisse treffsicher einzufangen. Humorvoll und mit scharfer Beobachtungsgabe sieht sie hinter die Kulissen, empfindsam blickt sie den Menschen in die Seele. Ganz ihr Vater versteht sie es, mit Worten zu spielen, und bleibt dennoch immer sie selbst. Wir erinnern Ernst Förster und seine Kunst und sind mit dem Werk Jean Pauls vertraut - nun ist es an der Zeit, Emma Förster kennenzulernen! Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1889.

Emma

Author: Emma Stoned
Publisher: neobooks
ISBN: 3742781901
Format: PDF, ePub
Download Now
Wie geht erwachsen werden? Und lohnt sich das? Wir haben es für Sie getestet, schauen Sie rein und lassen Sie sich in unsere fantastische Welt entführen! Sie wohnt mit ihrem besten Freund Emma und der gemeinsamen Katze Franziskar in einer kleinen WG und versucht den Sinn des Lebens und die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit der gesellschaftlichen Strukturen zu ergründen.

Emma schneit

Author: Ursula Herren
Publisher: tredition
ISBN: 3734572673
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"Ich bin ein Monster. Ich kann so nicht raus", schreit Emma verzweifelt. Was mit harmlosen Symptomen beginnt, entpuppt sich schließlich als Angriff auf ihren Körper, gegen den Emma und ihre Eltern einen Kampf ausfechten, der sie an ihre Grenzen führt, der sie Hilflosigkeit spüren und Selbstzweifel lehren wird. Aber was wäre, wenn die Krankheit einen tieferen Sinn hätte? Wenn die Psoriasis nur ein Symptom wäre? Eine Begleiterscheinung einer Wandlung zu einem Wesen, das so sensibel ist, dass es die Sorgen der Menschen erkennen und ihnen diese sogar abnehmen, ihnen das Leben erträglicher machen kann? Und was würde geschehen, wenn es diese Wesen nicht mehr gäbe? Emmas abenteuerliche Suche nach Heilung mündet in einem Selbstfindungsprozess, der mit ihrem Erwachsenwerden korreliert. Indem sie sich über die Konsequenzen ihrer Krankheit erhebt, gewinnt sie die Kontrolle über ihr Leben, statt sich fremdsteuern zu lassen. Ein Erwachsenwerdenmärchen, das jeder erlebt haben sollte - mit oder ohne Schuppen.

Emma und die Weihnachtsv ter

Author: Bernhard Hagemann
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 3641206901
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Süßer die Väter nie klingeln Vaterlosigkeit, findet Emma, kann man selten gebrauchen, erst recht nicht an Weihnachten. Als Papa dann länger als geplant im Ausland bleiben muss und erst an Heiligabend zurückkommen wird, merkt Emma allerdings, dass sie es noch vergleichsweise gut hat. Denn der Vater ihres Freundes Gregor zum Beispiel wohnt quasi ums Eck, darf Gregor aber nur von Weitem sehen, auch an Weihnachten; ein Richter hat es so beschlossen. Doof, denkt Emma, und sie fasst einen kühnen Plan: Gregor soll diesmal ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk bekommen, und das heißt: Vater!