Empire s Twin

Author: Ian Tyrrell
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 0801455693
Format: PDF, Mobi
Download Now
Across the course of American history, imperialism and anti-imperialism have been awkwardly paired as influences on the politics, culture, and diplomacy of the United States. The Declaration of Independence, after all, is an anti-imperial document, cataloguing the sins of the metropolitan government against the colonies. With the Revolution, and again in 1812, the nation stood against the most powerful empire in the world and declared itself independent. As noted by Ian Tyrrell and Jay Sexton, however, American "anti-imperialism was clearly selective, geographically, racially, and constitutionally." Empire's Twin broadens our conception of anti-imperialist actors, ideas, and actions; it charts this story across the range of American history, from the Revolution to our own era; and it opens up the transnational and global dimensions of American anti-imperialism. By tracking the diverse manifestations of American anti-imperialism, this book highlights the different ways in which historians can approach it in their research and teaching. The contributors cover a wide range of subjects, including the discourse of anti-imperialism in the Early Republic and Civil War, anti-imperialist actions in the U.S. during the Mexican Revolution, the anti-imperial dimensions of early U.S. encounters in the Middle East, and the transnational nature of anti-imperialist public sentiment during the Cold War and beyond. Contributors: Laura Belmonte, Oklahoma State University; Robert Buzzanco, University of Houston; Julian Go, Boston University; Alan Knight, University of Oxford; Ussama Makdisi, Rice University; Erez Manela, Harvard University; Peter Onuf, Robert H. Smith International Center for Jefferson Studies, Monticello, and University of Virginia; Jeffrey Ostler, University of Oregon; Patricia Schechter, Portland State University; Jay Sexton, University of Oxford; Ian Tyrrell, University of New South Wales

The Routledge History of Nineteenth Century America

Author: Jonathan Daniel Wells
Publisher: Routledge
ISBN: 131766549X
Format: PDF, ePub
Download Now
The Routledge History of Nineteenth-Century America provides an important overview of the main themes within the study of the long nineteenth century. The book explores major currents of research over the past few decades to give an up-to-date synthesis of nineteenth-century history. It shows how the century defined much of our modern world, focusing on themes including: immigration, slavery and racism, women's rights, literature and culture, and urbanization. This collection reflects the state of the field and will be essential reading for all those interested in the development of the modern United States.

Care of Souls Care of Polis

Author: Ryan LaMothe
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1498205216
Format: PDF, ePub
Download Now
In the fields of pastoral care and pastoral theology, there are times when a book signals a paradigm shift. This is one such book. LaMothe develops a political pastoral theology that is used to examine critically political, economic, and societal structures and practices. In the first part of the book, LaMothe argues that care and pastoral care are political concepts, which, along with the notion of justice, can be used as a hermeneutical framework to assess macropolitical and macroeconomic realities. Included in this section is the notion of civil and redemptive discourse, necessary for the survival and flourishing of persons and polis. The last section of the book examines U.S. Empire, capitalism, class, classism, and other pressing political issues using the hermeneutical lens of care.

Biopolitik und Sittlichkeitsreform

Author: Judith Große
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593501651
Format: PDF, Mobi
Download Now
Unter dem Banner von Sittlichkeit und öffentlicher Gesundheit wurden zwischen 1870 und 1940 das »Intime« und das »Private« zum Gegenstand breiter gesellschaftlicher Reformbewegungen. Der Band zeigt, wie sich in diesen Jahrzehnten ein intensives globales Engagement gegen Alkohol, Drogen, Geschlechtskrankheiten und sexuelle Devianz entfaltete. Die Motive der Sittlichkeitsreformer und ihre organisatorische Infrastruktur werfen ein neues Licht auf globale Vernetzungsprozesse, auf die Muster kolonialer Herrschaft und die Expansion des »Moral Empire«.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Okzidentalismus

Author: Ian Buruma
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446249702
Format: PDF
Download Now
Buruma und Margalit definieren "Okzidentalismus" als den blinden Hass gegen die Errungenschaften liberaler Gesellschaften, für dessen Motive manch westliche Intellektuelle bis heute Sympathie empfinden. Die Vorurteile gegen den Westen, der unter der Diktatur des Geldes steht und scheinbar jegliche verbindliche Moral seiner Diesseitigkeit geopfert hat, reichen bis nach Europa. Ian Buruma und Avishai Margalit finden hier ähnliche Denkweisen wie in der islamischen Welt, bei konservativen Kulturkritikern ebenso wie bei der radikalen Linken. Ein provokatives Buch, in bester aufklärerischer Tradition.

Donald J Trump Great again

Author: Donald J. Trump
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864703859
Format: PDF, Docs
Download Now
Zieht "The Donald" ins Weiße Haus? Für seine Fans verheißt er die Rückkehr goldener Zeiten. Für seine Gegner ist er wahlweise ein Lügner, ein Großmaul, ein Demagoge, ein Rassist oder vieles mehr. Ganz egal, wie man zu ihm steht – der Immobilien-Tycoon ist dem mächtigsten Amt der Welt bereits näher gekommen, als alle es für möglich gehalten hätten. Zeit also, sich zumindest einmal mit seinen Ansichten vertraut zu machen. Diese finden sich in seinem aktuellen Buch, in dem er, wen wundert's, darlegt, wie er sein geschundenes Land wieder zu alter Größe führen kann. Ein Buch das polarisieren wird. Ein Buch, das man gelesen haben sollte, um über die Person Donald Trump mitreden zu können.

Empire

Author: Michael Hardt
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593372304
Format: PDF, ePub
Download Now
Nach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht. Der Hoffnung auf die politische Gestaltbarkeit einer neuen, gerechteren Weltordnung haben sie damit ein anspruchsvolles theoretisches Fundament gegeben. "Eine grandiose Gesellschaftsanalyse, die unser Unbehagen bündelt und ihm eine Richtung gibt, für die in der Geschichte der Philosophie das Wort vom 'guten Leben' steht." Die Zeit "Das Jahrzehnt linker Melancholie ist vorüber." Neue Zürcher Zeitung