Enablers for Smart Cities

Author: Amal El Fallah Seghrouchni
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119329981
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Smart cities are a new vision for urban development. They integrate information and communication technology infrastructures – in the domains of artificial intelligence, distributed and cloud computing, and sensor networks – into a city, to facilitate quality of life for its citizens and sustainable growth. This book explores various concepts for the development of these new technologies (including agent-oriented programming, broadband infrastructures, wireless sensor networks, Internet-based networked applications, open data and open platforms), and how they can provide smart services and enablers in a range of public domains. The most significant research, both established and emerging, is brought together to enable academics and practitioners to investigate the possibilities of smart cities, and to generate the knowledge and solutions required to develop and maintain them.

Designing Interactive Hypermedia Systems

Author: Everardo Reyes-Garcia
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119388333
Format: PDF, Kindle
Download Now
This book aims at exploring and illustrating the different ways in which hypermedia systems and tools are designed according to those aspects. The design and visualization schemes included in any system will be related to the variety of social and technical complexities confronted by researchers in social, communication, humanities, art and design.

Transformation of Collective Intelligences

Author: Jean-Max Noyer
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119370892
Format: PDF, Mobi
Download Now
There is a great transformation of the production of knowledge and intelligibility. The "digital fold of the world" (with the convergence of NBIC) affects the collective assemblages of “thought”, of research. The aims of these assemblages are also controversial issues. From a general standpoint, these debates concern “performative science and performative society”. But one emerges and strengthens that has several names: transhumanism, post-humanism, speculative post-humanism. It appears as a great narration, a large story about the future of our existence, facing our entry into the Anthropocene. It is also presented as a concrete utopia with an anthropological and technical change. In this book, we proposed to show how collective intelligences stand in the middle of the coupling of ontological horizons and of the “process of bio-technical maturation”.

Die mediatisierte Stadt

Author: Andreas Hepp
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658203234
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Beiträge in diesem Buch untersuchen das Wechselverhältnis von Medien, urbanen Räumen und Kollektivität durch eine Analyse der vielfältigen kommunikativen Figurationen des städtischen Lebens. Der interdisziplinäre Sammelband bringt Forscherinnen und Forscher aus der Kommunikations- und Medienwissenschaft mit den Sozial- und Geschichtswissenschaften zusammen. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei folgende Fragestellungen: Wie hängt der Wandel von „Stadt“ mit dem Wandel von Medien und Kommunikation zusammen? Welchen Stellenwert haben Medien für die kommunikative Konstruktion von „Kollektivität“, „Identitäten“ und „Vergemeinschaftung“ in der Stadt? In welchem Bezug stehen „urbane Bewegungen“ zu Medien, deren Wandel und medienbezogenen Entwürfen von Kollektivität?

Smart City Implementation

Author: Renata Paola Dameri
Publisher: Springer
ISBN: 3319457667
Format: PDF, Mobi
Download Now
In a series of essays, this book describes and analyzes the concept and theory of the recent smart city phenomenon from a global perspective, with a focus on its implementation around the world. After defining the concept it then elaborates on the role of Information and Communication Technology (ICT) as an enabler for smart cities, and the role of ICT in the interplay with smart mobility. A separate chapter develops the concept of an urban smart dashboard for stakeholders to measure performance as well as the economic and public value. It offers examples of smart cities around the globe, and two detailed case studies on Genoa and Amsterdam exemplify the book’s theoretical and empirical findings, helping readers understand and evaluate the effectiveness and capability of new smart city programs.

Die Mediatisierung sozialer Welten

Author: Friedrich Krotz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658040777
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Mediatisierungsforschung beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Alltag und Institutionen, Kultur und Gesellschaft dadurch wandeln, dass Menschen immer mehr mit und in Bezug auf Medien handeln und kommunizieren: Dieser Prozess wird hier Mediatisierung genannt, weil Kommunikation immer häufiger in medienvermittelter und mediatisierter Form stattfindet. Für die empirische Untersuchung wird auf das Konzept der „sozialen Welten“ zurückgegriffen – die verschiedenen Lebensbereiche wie Beruf und Familie, Unterhaltung und Fernsehen, Alltag und soziale Beziehungen, Politik und Lernen sind davon alle, aber auf unterschiedliche Weise betroffen. Im DFG-geförderten Schwerpunktprogramm „Mediatisierte Welten“ untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen diese Sachverhalte seit mehreren Jahren. In dem vorliegenden Band werden nun nicht primär empirische Befunde sondern übergreifende theoretische Überlegungen publiziert, die sich je auf Überlegungen und empirische Ergebnisse aus unterschiedlichen Projekten und Disziplinen ergeben.

Knowledge Intensive Economies and Opportunities for Social Organizational and Technological Growth

Author: Lytras, Miltiadis D.
Publisher: IGI Global
ISBN: 1522573488
Format: PDF, ePub
Download Now
The modern world is developing at a pace where few can thoroughly keep track of its progress. More advancements in technology, evolving standards of education, and ongoing cultural and societal developments are leading to a need for improved pathways of knowledge discovery and dissemination. Knowledge-Intensive Economies and Opportunities for Social, Organizational, and Technological Growth provides emerging research exploring how academic research can represent both a bold response to the problems society faces today and a source of alternative solutions to those problems. This publication is derived from the basic understanding that education plays the role of the key enabler in the process of navigating these contemporary challenges. Featuring coverage on a broad range of topics such as e-service exploration, progressive online learning in urban areas, and advances in multimedia sharing, this book is ideally designed for consultants, academics, industry professionals, policymakers, politicians, and government officials seeking current research on the impact of information technology and the knowledge-based era.

Mobile R ume

Author: Regine Buschauer
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839412463
Format: PDF, Kindle
Download Now
Entgegen medieneuphorischer oder -kritischer Diskurse, welche die kommunikative Vernetzung als Raumüberwindung bzw. -auflösung begreifen, erweist sich »Raum« als ein Kernproblem der aktuellen Medien- und Kulturwissenschaft. Der Band schließt an diesen 'Spatial Turn' an und arbeitet die Potenziale einer relationalen Raumkonzeption aus, um Raum in seinem wechselseitigen Bezug zum Wandel der Kommunikation zu erfassen. In exemplarischen Studien zu historisch je 'neuen' Techniken zeigt er auf, wie sich Kommunikationsgeschichte - von Eisenbahn und Telegraphie bis hin zum Handy - auch als eine Geschichte wiederkehrender räumlicher Umbrüche präsentiert.

Smart Mobility

Author: Barbara Flügge
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658143711
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Das Herausgeberwerk bietet einen umfassenden Zugang zum Trendthema Smart Mobility: ausgehend von sozio-ökologischen und sozio-ökonomischen Aspekten der Mobilität, den Anforderungen von Anbietern und Nachfragern bis hin zu Mobilitätsansprüchen ganzer Ökosysteme und der Anwendbarkeit digitaler Lösungen für die Lebensbereiche jedes Einzelnen. Das Buch setzt wirkungsvoll die Ausgangssituation im Bereich Mobilität in Kontext mit den unterschiedlichsten Nutzungsszenarien und Initiativen. Die Leserschaft erhält einen Fahrplan für die Mobilität in Zeiten der Digitalisierung: Bausteine Intelligenter Mobilität (BIM), ein Vorgehensmodell und eine Reihe praxisorientierter Handlungsempfehlungen erleichtern die Analyse-, Planungs- und Umsetzungsphasen von Mobilitätsvorhaben.Die Beschreibungen erfolgen bewusst anschaulich und nachvollziehbar durch Checklisten und Anleitungen. Damit richtet sich das Buch an alle Entscheider, Innovationstreiber und Vordenker aus der Praxis, die sich mit dem Thema Mobilität beschäftigen – sei es im Personen- oder Frachtverkehr.