Enabling Creative Chaos

Author: Katherine K. Chen
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 0226102394
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In the summer of 2008, nearly fifty thousand people traveled to Nevada’s Black Rock Desert to participate in the countercultural arts event Burning Man. Founded on a commitment to expression and community, the annual weeklong festival presents unique challenges to its organizers. Over four years Katherine K. Chen regularly participated in organizing efforts to safely and successfully create a temporary community in the middle of the desert under the hot August sun. Enabling Creative Chaos tracks how a small, underfunded group of organizers transformed into an unconventional corporation with a ten-million-dollar budget and two thousand volunteers. Over the years, Burning Man’s organizers have experimented with different management models; learned how to recruit, motivate, and retain volunteers; and developed strategies to handle regulatory agencies and respond to media coverage. This remarkable evolution, Chen reveals, offers important lessons for managers in any organization, particularly in uncertain times.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Weisheit des ungesicherten Lebens

Author: Alan Watts
Publisher: Knaur MensSana eBook
ISBN: 3426421402
Format: PDF
Download Now
Der moderne Mensch will das Leben immer stärker planen und kontrollierbar machen. Er treibt einen unglaublichen technischen Aufwand, nur um sich sicherer zu fühlen. Dahinter steckt ein ängstliches Ich, das sich von der Welt bedroht fühlt. Alan Watts zeigt den Weg in eine tiefere Dimension des Bewusstseins, in der man dem Leben vollkommen offen und furchtlos zu begegnen lernt.

Organisation von Temporalit t und Tempor rem

Author: Jochen Koch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658029986
Format: PDF
Download Now
"Managementforschung" ist eine doppelt-blind begutachtete Zeitschrift und veröffentlicht einmal im Jahr themenspezifische Beiträge über neueste Forschungsergebnisse und Entwicklungstrends. Band 23 (2013) befasst sich mit der "Organisation von Temporalität und Temporärem" und enthält die folgenden Beiträge: - Noch nicht/nicht mehr – Zur Temporalform von Paradoxien des Organisierens - Temporärer Umgang mit Unerwartetem - Strategisches Management und Zeit - PowerPoint und die Einkapselung von Prozessualität im projektübergreifenden Lernen - Regeln in interorganisationalen Projekten - From Event Management to the Management of Events. Herausgeber der Managementforschung 23: Prof. Dr. Jochen Koch lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Organisation an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder). Prof. Dr. Jörg Sydow lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmenskooperation am Management-Department der Freien Universität Berlin.

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Music Festivals and the Politics of Participation

Author: Roxy Robinson
Publisher: Routledge
ISBN: 1317091981
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The spread of UK music festivals has exploded since 2000. In this major contribution to cultural studies, the lid is lifted on the contemporary festival scene. Gone are the days of a handful of formulaic, large events dominating the market place. Across the country, hundreds of ’boutique’ gatherings have popped up, drawing hundreds of thousands of festival-goers into the fields. Why has this happened? What has led to this change? In her richly detailed study, industry insider Dr Roxy Robinson uncovers the dynamics that have led to the formation and evolution of the modern festival scene. Tracing the history of the culture as far back as the fifties, this book examines the tensions between authenticity and commerce as festivals grew into a widespread, professionalized industry. Setting the scene as a fragmented, yet highly competitive market, Music Festivals and the Politics of Participation examines the emergence of key trends with a focus on surrealist production and popular theatricality. For the first time, the transatlantic relationship between British promoters and the social experiment-come-festival Burning Man is documented, uncovering its role in promoting a politics of participation that has dramatically altered the festival experience. Taking an in-depth approach to examining key events, including the fastest growing independent music festival in recent years (Hampshire’s BoomTown Fair) the UK market is shown to have produced a scene that champions co-production and the democratization of festival space. This is a vital text for anyone interested in British culture.

Die Tage der Anna Madrigal

Author: Armistead Maupin
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644400288
Format: PDF, Mobi
Download Now
Armistead Maupins Stadtgeschichten sind legendär. Im Mittelpunkt des neunten und letzten Bandes steht Anna Madrigal, die legendäre Transgender-Dame und Hausherrin der Barbary Lane 28. Madrigal ist 92 Jahre alt und wünscht sich nichts mehr als einen ladyliken Abgang. Mit ihrem früheren Mieter Brian fährt sie nach Winnemucca, wo Madrigal – damals noch ein 16-jähriger Junge μ aus dem Puff, der ihr Zuhause war, weggelaufen ist. Auf dieser Reise bringt sie Geheimnisse ans Licht und stellt sich lange verdrängten Konflikten. «Die Tage der Anna Madrigal» ist ein spannendes, lustiges und berührendes Buch und ein würdiger Abschluss einer traditionsreichen Serie.

Prosumer Revisited

Author: Birgit Blättel-Mink
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531169354
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Papers from conference held March 2009 at the Wolfgang Goethe-Universit'at Frankfurt.