Engaging the Digital Generation

Author: Edmund T. Cabellon
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119316685
Format: PDF, ePub
Download Now
Take an in depth look at technology trends and the practices, possibilities, and direction needed to integrate a technology-open mindset into the work of a student affairs educator. This volume explores ways practitioners can engage the digital generation of students and colleagues on their campuses and beyond. Topics covered include: Student affairs administrators’ use of digital technology and how to develop and utilize their digital identities Increasing digital fluency and creating a more intentional digital mindset among senior student affairs officers College student development in digitized spaces and the application of digital data in student engagement efforts The development of guiding documents to inform digital and social strategies. This is the 155th volume of this Jossey-Bass higher education quarterly series. An indispensable resource for vice presidents of student affairs, deans of students, student counselors, and other student services professionals, New Directions for Student Services offers guidelines and programs for aiding students in their total development: emotional, social, physical, and intellectual.

Using Data Informed Decision Making to Improve Student Affairs Practice

Author: Kathleen M. Goodman
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 111945963X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Is the data available on your college campus fully utilized? Analyzing data does not have to be a complex process, but there can be obstacles to putting data to good use: overworked staff or understaffed departments; silos that prevent crossing institutional boundaries; lack of research training; or simply being overwhelmed by the possibilities. Addressing these obstacles, this volume presents pragmatic ideas for implementing data-informed decision making to improve student affairs practice. It first illustrates how to easily analyze quantitative data and read assessment reportsdemonstrating that advanced research knowledge is not necessary to make meaning of survey findings. It then provides suggestions for utilizing findings from large data sets typically available on campus and gives practical guidance for making sense of and using quantitative data to inform practice. Also included is how to use data to understand the experiences of non-dominant populations on campus, which is especially relevant given the diversity of todays college students. Several chapters speak directly to using data to understand marginalized groups based on race, religion, and sexual orientation, while others focus on using data to understand campus diversity experiences. This is the 159th volume of this Jossey-Bass higher education quarterly series. An indispensable resource for vice presidents of student affairs, deans of students, student counselors, and other student services professionals, New Directions for Student Services offers guidelines and programs for aiding students in their total development: emotional, social, physical, and intellectual.

E Learning 2009

Author: Nicolas Apostolopoulos
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 9783830921998
Format: PDF, Docs
Download Now
Dieser Band enthält die wissenschaftlichen Artikel, die den auf der 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) präsentierten Vorträgen zugrunde liegen. Die Beiträge widmen sich drei Themenschwerpunkten: "Neue Lehr-/Lernkulturen - Nachhaltige Veränderungen durch E-Learning", "Neue (technologische) Entwicklungen im E-Learning" und "Institutionalisierung von E-Learning" und setzen sich sowohl mit der Integration von E-Learning in die Hochschulstrukturen als auch mit aktuellen (technologischen) Entwicklungen, Trends und Perspektiven für den Einsatz von E-Learning an den Hochschulen auseinander. Dabei steht zum einen das bisher Erreichte und die sinnvolle institutionelle Verankerung von E-Learning im Fokus, zum anderen richtet sich der Blick auf die qualitativ nachhaltigen Veränderungen der Lehr- und Lernkulturen im Hochschulbereich.

Business Model Generation

Author: Alexander Osterwalder
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593419084
Format: PDF
Download Now
Wir leben im Zeitalter umwälzender neuer Geschäftsmodelle. Obwohl sie unsere Wirtschaftswelt über alle Branchengrenzen hinweg verändern, verstehen wir kaum, woher diese Kraft kommt. Business Model Generation präsentiert einfache, aber wirkungsvolle Tools, mit denen Sie innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und in die Tat umsetzen können. Es ist so einfach, ein Spielveränderer zu sein! Business Model Generation: Das inspirierende Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer, die Geschäftsmodelle verbessern oder völlig neu gestalten wollen. Perspektivwechsel: Business Model Generation erlaubt den Einblick in die geheimnisumwitterten Innovationstechniken weltweiter Spitzenunternehmen. Erfahren Sie, wie Sie Geschäftsmodelle von Grund auf neu entwickeln und in die Tat umsetzen - oder alte Geschäftsmodelle aufpolieren. So verdrehen Sie der Konkurrenz den Kopf! von 470 Strategie-Experten entwickelt: Business Model Generation hält, was es verspricht: 470 Autoren aus 45 Ländern verfassten, finanzierten und produzierten das Buch gemeinsam. Die enge Verknüpfung von Inhalt und visueller Gestaltung erleichtert das Eintauchen in den Kosmos der Geschäftsmodellinnovation. So gelingt der Sprung in neue Geschäftswelten! für Tatendurstige: Business Model Generation ist unverzichtbar für alle, die Schluss machen wollen mit ›business as usual‹. Es ist wie geschaffen für Führungskräfte, Berater und Unternehmer, die neue und ungewöhnliche Wege der Wertschöpfung gehen möchten. Worauf warten Sie noch?

Kreativit t Konzept und Lebensstil

Author: Rainer Matthias Holm-Hadulla
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525490730
Format: PDF, Docs
Download Now
Dieses Buch vermittelt ein umfassendes Verständnis des Schöpferischen und lädt ein, die eigene Kreativität zu entfalten. Kreativität wird als Eigenschaft herausragender Menschen hoch geschätzt und bewundert. Man glaubt, dass schöpferische Individuen aufgrund ihres Talents Neues und Außergewöhnliches spielerisch hervorbringen, dass sie von den Musen geküsst oder von geheimnisvollen Mächten getrieben werden. Die moderne Wissenschaft verfügt jedoch über Erkenntnisse, die das Geheimnis der Kreativität erhellen. Der Autor beschreibt allgemein verständlich die wesentlichen Elemente der Kreativität: Begabung, Wissen, Motivation, Persönlichkeitseigenschaften und Umgebungsbedingungen. Anschließend werden die fünf Phasen des kreativen Prozesses dargestellt: Vorbereitung, Inkubation, Illumination, Realisierung und Verifikation. Aus der Analyse kreativer Persönlichkeiten und Prozesse werden Konsequenzen für ihre Förderung in Schule, Beruf, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik gezogen. Ein fundiertes Verständnis der Kreativität hilft, schöpferische Potenziale in den genannten Bereichen zu entdecken und zu fördern. In der heutigen Welt mit ihren vielfältigen Herausforderungen ist aber nicht nur die außergewöhnliche, sondern auch die alltägliche Kreativität von großer praktischer Bedeutung. Die Beachtung kreativer Aspekte in Erziehung, Ausbildung, Partnerschaft, Sexualität und persönlicher Entwicklung führt zu einer sinnvollen Lebensgestaltung. Dr. Rainer M. Holm-Hadulla ist Professor an der Universität Heidelberg und leitet den psychotherapeutischen Beratungsservice des Studentenwerks. Er studierte Medizin und Philosophie und arbeitet nach seiner Facharztausbildung als Psychotherapeut und Psychoanalytiker. Außerdem ist er als Berater von Wissenschaftlern, Künstlern, Unternehmern, Politikern und Organisationen tätig.

Bedeutende Daten

Author: Thorben Mämecke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658117818
Format: PDF
Download Now
Wer sich im Netz bewegt, muss mit Beobachtung rechnen. Mit immer geringerem Aufwand sind sowohl Regierungen, Wirtschaftsunternehmen, Meinungs- und Konsumforschung als auch Privatpersonen in der Lage, Netzaktivitäten und Datenspuren zu erfassen und zu analysieren. Der Band diskutiert diese Entwicklung in dreifacher Hinsicht: Im ersten Teil geht es um die Frage, welche Modelle der Mediennutzung in das Design von Verdatung- und Vermessungsverfahren eingehen. Beiträge im zweiten Teil diskutieren die Besonderheiten der Praxis der Vermessung und Verdatung. Der dritte Teil greift das Phänomen der Selbstverdatung auf.

Wie kleine Kinder schlau werden

Author: John Caldwell Holt
Publisher:
ISBN: 9783407228550
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Grundthemen der Literaturwissenschaft Literarische Form

Author: Robert Matthias Erdbeer
Publisher: de Gruyter
ISBN: 9783110364330
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Form ist die wohl einflussreichste, sicher aber die best�ndigste Erkennungs- und Konfliktkategorie des literarischen Feldes. Wie kein anderes Konzept verbindet sie die Selbstbegr�ndungen der Dichtung mit Diskursen �ber sie und stiftet ein Kontinuum, das gegenw�rtige Modelle auf vergangene und eigene auf fremde zu beziehen erlaubt. Das Handbuch 'Literarische Form' beschreibt das Ph�nomen und die mit ihm verbundenen Debatten unter den Rubriken 'Formtheorie', 'Formverfahren' und 'Formkultur' und diskutiert sie in historischer und systematischer Breite - auch mit Blick auf fachdisziplin�re Formdiskurse jenseits der Literaturwissenschaft. Der Formbegriff reicht hierbei von der Mikroebene der literarischen Verfahren �ber Klassifikationskalk�le bei der Gattungsbildung bis zu weltanschaulichen Konzepten und Pragmatiken. Zu diesem Kontext z�hlt auch die Genese der bedeutendsten Bin�roppositionen, die - wie beispielhaft 'Materie vs. Form'- besonders wirkungsm�chtig waren oder durch dynamische Konzepte - etwa 'Immersion und Agency' - erg�nzt und ersetzt worden sind. Das Ziel des Bandes ist die Erstbeschreibung dieser vielschichtigen literaturwissenschaftlichen Formdebatte, die hier in ihren wesentlichen Facetten vorgestellt wird.