The Enterprise of Law

Author: Bruce L. Benson
Publisher: Independent Inst
ISBN: 9781598130447
Format: PDF, Mobi
Download Now
In the minds of many, the provision of justice and security has long been linked to the state. To ask whether non-state institutions could deliver those services on their own, without the aid of coercive taxation and a monopoly franchise, runs the risk of being branded as naive anarchism or dangerous radicalism. Defenders of the state’s monopoly on lawmaking and law enforcement typically assume that any alternative arrangement would favor the rich at the expense of the poor—or would lead to the collapse of social order and ignite a war. Questioning how well these beliefs hold up to scrutiny, this book offers a powerful rebuttal of the received view of the relationship between law and government. The book argues not only that the state is unnecessary for the establishment and enforcement of law, but also that non-state institutions would fight crime, resolve disputes, and render justice more effectively than the state, based on their stronger incentives.

Das Wunder der wilden Insel

Author: Peter Brown
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 3641194466
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Preisgekrönt und bezaubernd: ein moderner Klassiker Als das Robotermädchen Roz erstmals die Augen öffnet, findet sie sich auf einer wilden, einsamen Insel wieder. Wie sie dorthin gekommen ist und warum, weiß sie nicht. Das Wetter und ein wilder Bär setzen ihr übel zu, und Roz begreift, dass sie sich ihrer Umgebung anpassen muss, wenn sie überleben will. Also beobachtet sie, erlernt die Sprache der Tiere und entdeckt, dass Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sie weiterbringen. Viele würden das Blechmonster zwar am liebsten verjagen, aber Roz gibt nicht auf. Sie zieht ein Gänseküken auf, und endlich fassen die Tiere Vertrauen. Als Roz dann in großer Gefahr schwebt, stehen sie ihr als Freunde bei.

Die Idee der Gerechtigkeit

Author: Amartya Sen
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406606533
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite ist arm und besitzt keinerlei anderes Spielzeug. Das dritte Kind hat die Flöte mit viel Ausdauer selbst angefertigt. Mit diesem Gleichnis eröffnet Amartya Sen, einer der wichtigsten Denker unserer Zeit, sein Buch über die Idee der Gerechtigkeit. Es ist John Rawls gewidmet und grenzt sich doch von der wirkungsmächtigsten Gerechtigkeitstheorie des 20. Jahrhunderts ab. Wer eine weitere abstrakte Diskussion der institutionellen Grundlagen einer gerechten Gesellschaft erwartet, der wird enttäuscht sein. Wer sich hingegen darüber wundert, was diese Theorien eigentlich zur Bekämpfung real existierender Ungerechtigkeiten beitragen, der wird großen Gewinn daraus ziehen. Sen nämlich stellt die Plausibilität solcher Anstrengungen der reinen Vernunft in Frage. Seine Theorie der Gerechtigkeit ist weniger an der Ausformulierung einer ethisch perfekten Gesellschaft interessiert als an Argumenten, deren Maßstab die konkrete Überwindung von Ungerechtigkeit ist. Sen eröffnet Perspektiven, die dem westlichen Denken meist fehlen. Seine Kenntnis der hinduistischen, buddhistischen und islamischen Kultur ist wundervoll eingewoben in das Buch und prägt den ganzen Charakter seines Philosophierens. Die Vernunft sucht die Wahrheit, wo immer sie sich finden lässt - und wie der Autor dieses außergewöhnlichen Werkes entdeckt sie auf ihrer weiten Reise viele gangbare Wege zu einer gerechteren Welt.

The Economic Anatomy of a Drug War

Author: David W. Rasmussen
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 9780847679102
Format: PDF, Kindle
Download Now
'A challenging study of where America went wrong in the war on drugs. Even those who disagree will have to take notice of this well-argued book.'-John DiIulio, Woodrow Wilson School of Public and International Affairs, Princeton University

Gr er als das Amt

Author: James Comey
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 342645422X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Erinnerungen von Ex-FBI-Chef James B. Comey sind aktuell, brisant und spannend wie ein Krimi. 2017 von Präsident Trump gefeuert, schreibt Comey einen fesselnden Insider-Bericht über politische Machenschaften und das von Donald Trump korrumpierte System. Ein Sachbuch wie ein Kriminalroman der Extraklasse: James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität. Sein Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.

Eine Grenze in Bewegung Une fronti re mouvante

Author: Albrecht Cordes
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110446723
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Wann lösen Kaufleute ihre Konflikte mit Hilfe der öffentlichen Justiz, wann hingegen auf alternativen Wegen, also mehr oder weniger privat? In 16 Fallstudien aus Mittel- und Westeuropa, die einen Bogen vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert spannen, untersuchen die Autoren entweder die Strategien von Kaufleuten bei der Wahl des geeigneten Instruments für ihre Interessendurchsetzung oder aber die speziellen Markt- und Handelsgerichte, welche – nicht selten unter Einfluss der kaufmännischen Justiznutzer selbst – für die Regelung ihrer Angelegenheiten und Bedürfnisse eingerichtet wurden. Die Aufsätze sind auf Deutsch, Französisch oder Englisch verfasst; Kurzfassungen in den beiden anderen der drei Tagungssprachen sind beigefügt. Mit Beiträgen von: Anja Amend-Traut, Christian Borde, Albrecht Cordes, Serge Dauchy, Florent Garnier, Thierry Hamon, Jean Hilaire, Silvia Marzagalli, Ulrike Müßig, Peter Oestmann, Louis Pahlow, Christian Pfister-Langanay, Pierrick Pourchasse, Estelle Rothweiler née Réhault, Stephen E. Sachs, Karl-Otto Scherner, Alain Wijffels.

Internationalisierung des Rechts und seine konomische Analyse Internationalization of the Law and its Economic Analysis

Author: Hans-Bernd Schäfer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783835008779
Format: PDF
Download Now
Die ökonomische Analyse des Rechts durchdringt heute sämtliche Rechtsgebiete, vom allgemeinen Zivilrecht über das Wirtschaftsrecht bis hin zu den verfassungsrechtlichen Grundlagen. Vor dem Hintergrund von Europäisierung und Internationalisierung des Rechts beschäftigen sich 59 namhafte Rechtswissenschaftler und Ökonomen aus 15 Ländern mit aktuellen Grundsatzfragen und künftigen Perspektiven der ökonomischen Analyse des Rechts. The interrelationship of law and economics has penetrated several areas of law, including general civil law, business law as well as constitutional law. 59 renowned legal scholars and economists of 15 countries discuss current fundamental issues in law and economics as well as its future perspectives. A special focus is placed on the Europeanisation and the internationalisation of the law.

Promoting Participation Law Or Politics

Author: David Campbell
Publisher: Routledge
ISBN: 1135345333
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The authors argue for constitutional reform which would facilitate British citizens' effective participation in the making of the decisions that set the basic pattern of their collective life. They assert that this failure of the British Constitution is unacceptable.

Feuer in Berlin

Author: Philip Kerr
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644476217
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In seiner Berlin-Trilogie um den Privatdetektiv Bernhard Gunther schafft es Philip Kerr, in der Form des spannenden Kriminalromans die schmutzig-düstere Atmosphäre der Nazi- und Post-Nazi-Zeit in Berlin zu beschwören. Geschickt verwebt er die historischen Ereignisse und ihre Protagonisten mit seinen Kriminalgeschichten – eine atemberaubende Mischung. «Finster, komplex und schonungslos witzig – eine perfekte Verbindung von bedrohlichem geschichtlichem Hintergrund und einfallsreicher Handlung mit einem deutschen Philip Marlowe.» (Kirkus Review) «Kerr ist die europäische Krimi-Entdeckung der letzten Jahre.» (Radio Bremen)