Entwicklung und Fr hf rderung von Kindern mit Down Syndrom

Author: Meindert Haveman
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170192584
Format: PDF, Kindle
Download Now
Dieses Buch bietet einen umfassenden Uberblick uber Faktoren, die die Entwicklung von Kindern mit geistiger Behinderung - insbesondere von Kindern mit Down-Syndrom - in der vorschulischen Phase fordern. Im ersten Teil werden hierzu neue Ergebnisse aus Entwicklungspsychologie, Neurobiologie, Vorschulforschung sowie Fruherkennung und -diagnostik vorgestellt. Schwerpunkt des zweiten Teils bildet das Fruhforderprogramm "Kleine Schritte": Der Ablauf des Programms, die Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation sowie Moglichkeiten der Anwendung in Schulen werden ausfuhrlich beschrieben.

Entwicklung und Fr hf rderung von Kindern mit Down Syndrom

Author: Meindert Haveman
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170276522
Format: PDF, Kindle
Download Now
Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über Faktoren, die die Entwicklung von Kindern mit geistiger Behinderung - insbesondere von Kindern mit Down-Syndrom - in der vorschulischen Phase fördern. Im ersten Teil werden hierzu neue Ergebnisse aus Entwicklungspsychologie, Neurobiologie, Vorschulforschung sowie Früherkennung und -diagnostik vorgestellt. Schwerpunkt des zweiten Teils bildet das Frühförderprogramm "Kleine Schritte": Der Ablauf des Programms, die Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation sowie Möglichkeiten der Anwendung in Schulen werden ausführlich beschrieben.

Sprachentwicklung bei Kindern mit Down Syndrom und besondere M glichkeiten der Sprachf rderung

Author: Maria Tinten
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668404526
Format: PDF, Docs
Download Now
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 2,6, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Bachelorarbeit geht es um die Sprachentwicklung bei Kindern mit Down-Syndrom und darum, wie die Sprachentwicklung in besonderer Weise gefördert werden kann. Sprachentwicklung bezieht sich hierbei auf den Erstspracherwerb, also das Erlernen der Muttersprache im Kindesalter. Die Frage, die in dieser Arbeit beantwortet werden soll, ist: Wie verläuft die Sprachentwicklung bei Kindern mit Down-Syndrom und welche besonderen Möglichkeiten der Sprachförderung gibt es?

Integration eines Kindes mit Down Syndrom im Regelkindergarten

Author:
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656929580
Format: PDF, Mobi
Download Now
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der Geburt wird eine Diagnose festgestellt, dass das Kind eine geistige Beeinträchtigung aufweist, das Down-Syndrom. Ein Schock für die Eltern. Sie möchten es einfach nicht wahrhaben und geben sich in diesem Moment die Schuld. Sie hoffen, dass der Arzt sich getäuscht hat und mit dem Kind alles in Ordnung ist. Die Realität holt sie wieder auf den Boden zurück. Die Eltern versuchen sich damit abzufinden, sie haben Angst vor der Meinung der Familienangehörigen und der Gesellschaft. Dieses Thema betrifft viele Eltern, Kinder und die Gesellschaft, in der wir leben. Laut Statistik kommt bei ca. 700 Geburten ein Kind mit Down-Syndrom zur Welt. Viele Elternpaare entscheiden sich gegen das Kind, da sie den Anforderungen nicht gerecht werden und Angst vor der Zukunft mit dem Kind haben. Eltern, die sich für das Kind entschieden haben, bekommen die Chance ein Kind mit vielen Besonderheiten aufwachsen zu sehen. Durch meine Praxiserfahrungen hat mich dieses Thema sehr bewegt und ich möchte mich daher mehr mit damit auseinandersetzen. In meiner Praxisstelle konnte ich viele Erfahrungen mit dem Kind, welches das Down-Syndrom hat, sammeln. Ein wichtiger Aspekt blieb jedoch unbeantwortet. Die Frage nach der Integration in einem Regelkindergarten. Dies ist auch der Schwerpunkt dieser Arbeit.

Sprachf rderung bei Kindern mit Down Syndrom

Author: Etta Wilken
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170350560
Format: PDF, Mobi
Download Now
Kinder mit Down-Syndrom weisen spezifische Beeinträchtigungen des Spracherwerbs, der Sprache und des Sprechens auf, die eine differenzierte Therapie erfordern. Das Buch behandelt im Anschluss an grundlegende Informationen zum Down-Syndrom ausführlich die syndromspezifischen Störungen der Sprachentwicklung und der sprachlichen Fähigkeiten. Anschaulich wird beschrieben, wie eine syndromspezifische Sprachförderung vom Säuglings- bis zum Jugendalter gestaltet und in die allgemeine entwicklungsbegleitende Förderung einbezogen werden kann. Als eine besondere Hilfe hat sich die Gebärden-unterstützte Kommunikation (GuK) bewährt, um vor allem die Schwierigkeiten beim Spracherwerb zu überbrücken. Auch auf die zunehmende Bedeutung der Zweisprachigkeit bei Kindern mit Down-Syndrom wird differenziert eingegangen und Möglichkeiten der Förderung werden aufgezeigt.

Sprachf rderung im Bereich Semantik und Wortschatzbildung bei Kindern mit Down Syndrom

Author:
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656818606
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Sprache ist das zentrale Kommunikationsmittel des Menschen. Doch wie geht man damit um, wenn körperliche und/oder geistige Einschränkungen die Möglichkeiten des Erwerbs und der Anwendung von Sprache erschweren? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, werden im folgendem die Grundlagen des Spracherwerbs dargestellt. Dabei werden die drei wichtigsten Ebenen des Spracherwerbs sowie biologische Voraussetzungen und soziale Einflüsse erläutert. Des Weiteren wird eine Form der körperlich- und geistigen Einschränkung, die des Down-Syndroms, beschrieben, welche eine inhaltliche Grundlage für das weitere Verständnis dieser Arbeit schafft. Beeinträchtigungen sowie deren Folgen im Sprachentwicklungsprozess, welche mit dem Down-Syndrom einhergehen können, werden in den im Anschluss beschriebenen Förderprogrammen berücksichtigt. Im Zuge des Inklusionsgedanken ist das Ziel dieser Arbeit theoretisches Hintergrundwissen über die Besonderheit der Sprachförderung bei Kindern mit Down Syndrom zu erlangen, um dies als Grundlage für ein zukünftiges Projekt in diesem Bereich zu nutzen.

Kinder und Jugendliche mit Down Syndrom

Author: Etta Wilken
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 317028438X
Format: PDF, Docs
Download Now
Das Buch zeigt, wie Förderung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom in den verschiedensten Lebenskontexten und in unterschiedlichem Lebensalter ineinandergreifen und gelingen. Dabei stehen zunächst die Förderung und Teilhabe im ganz normalen familiären Alltag im Mittelpunkt. Gefragt wird nach dem hier notwendigen Unterstützungsbedarf und danach, wie Hilfen organisiert werden. Mit dem Übergang in Kindergarten und Schule wird das Thema Inklusion zentral, für das die Konzepte, die Rahmenbedingungen und die Erfahrungen aller Beteiligter dargestellt werden. Dann werden sowohl für den Freizeit- als auch für den nachschulischen Bereich die Möglichkeiten der Förderung und Teilhabe vor dem Hintergrund praxisnaher Erfahrungsberichte erörtert.

Kinder mit Down Syndrom

Author: Anna Hofman
Publisher:
ISBN: 9783608917642
Format: PDF
Download Now
Der Ratgeber vermittelt Grundlagenwissen über Trisomie 21 und Erfahrungsberichte betroffener Eltern; mit umfangreichem Adressenanhang.

Unterrichtsentwicklung

Author: Hanna Kiper
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 317023501X
Format: PDF, Docs
Download Now
Wie kann der Unterricht verbessert werden? An welchen Zielen soll er sich orientieren? Welche Wirkungen haben Bildungsstandards, Kompetenzorientierung und Qualitätsvorgaben bei der Neuausrichtung des Unterrichts? Die Autorin führt ein in die bildungspolitische, didaktische, fachdidaktische und empirische Diskussion über Unterricht und seine Verbesserung. Dabei geht es vor allem darum, den Unterricht vom Ende her als zielführenden und zielerreichenden Prozess zu konzipieren. Daraus werden Vorschläge entwickelt, wie Lehrkräfte Unterricht gemeinsam durch Unterrichtsplanung, kollegiale Hospitation und Unterrichtsanalyse verbessern können. Ansatzpunkte für die Unterrichtsentwicklung bilden u. a. die Förderung kognitiver Aktivitäten und metakognitiver Kompetenzen der Schüler/innen, die bessere Abstimmung der Lehrhandlungen auf die Lernhandlungen der Schüler/innen, die Optimierung der Unterrichtskultur, aber auch die Förderung selbstgesteuerten Lernens der Schüler/innen und kollaborativer Lernprozesse. Die Autorin ermutigt Lehrkräfte dazu, Unterrichtsentwicklung in Abstimmung mit Eltern und Schüler/innen anzugehen.