Essentials of Cultural Anthropology

Author: Kenneth J. Guest
Publisher:
ISBN: 9780393265019
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Covering the essential concepts that drive cultural anthropology today in a newly streamlined format, Ken Guest's Essentials of Cultural Anthropology: A Toolkit for a Global Age shows students that now, more than ever, global forces affect local culture, and that the tools of cultural anthropology are vital to participating in a global society. A "toolkit" approach emphasizes the discipline's big questions and reinforces key concepts to show that these tools are useful beyond the classroom--in relationships, campus life, workplaces, religious communities, and our globalizing world.

Essentials of Cultural Anthropology A Toolkit for a Global Age

Author: Kenneth J Guest
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0393624617
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The most successful new textbook in a generation, Ken Guest’s text shows students that now, more than ever, global forces affect local culture. Students learn that the tools of cultural anthropology are relevant to their life in our globalized world. The NEW InQuizitive course helps students focus their reading, master the basics, and come to class prepared.

Cultural Anthropology

Author: Kenneth J. Guest
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0393929574
Format: PDF, Kindle
Download Now
Covering the essential concepts that drive cultural anthropology today, Ken Guest’s Cultural Anthropology: A Toolkit for a Global Age shows students that now, more than ever, global forces affect local culture and that the tools of cultural anthropology are essential to living in a global society. A “toolkit” approach encourages students to pay attention to big questions raised by anthropologists, offers study tools to remind readers what concepts are important, and shows them why it all matters in the real world.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Basiswissen Arch ologie

Author: Colin Renfrew
Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh
ISBN: 9783805339483
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)

Funny boy

Author: Shyam Selvadurai
Publisher: Mannheim : Bollmann
ISBN: 9783927901681
Format: PDF
Download Now

Die Evolution der Kooperation

Author: Robert Axelrod
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486851748
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.

Makro konomik

Author: N. Gregory Mankiw
Publisher: Haufe-Lexware
ISBN: 3791037846
Format: PDF
Download Now
!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout

Einladung zur Soziologie

Author: Peter Berger
Publisher: UTB
ISBN: 3825248321
Format: PDF, ePub
Download Now
Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.