Facing Cancer and the Fear of Death

Author: Norman Straker
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 0765709651
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In Facing Cancer and the Fear of Death: A Psychoanalytic Perspective on Treatment, Dr. Norman Straker's psychoanalytic perspective on facing cancer and the fear of death brings into sharp focus the emotional conflicts of doctors, psychoanalysts, and all mental health professionals as they interface with dying patients and their families. Remedies are offered for lessening the emotional burden on those treating patients facing death. These remedies should decrease the number of futile treatments at the end of life, lessen the suffering of dying patients, give greater solace to surviving family members, and preserve our health care resources so they can be allocated more wisely.

Heilung im Licht

Author: Anita Moorjani
Publisher: Arkana
ISBN: 364108542X
Format: PDF, Docs
Download Now
Ein berührender Bericht von der Schwelle zwischen Leben und Tod Manchmal muss man erst sterben, um voll und ganz leben zu können. Dieses Buch führt uns auf die spannendste Reise, die man sich vorstellen kann. Anita Moorjani war an Krebs erkrankt und lag im Sterben. Doch als sie das Bewusstsein verlor, fand sie sich plötzlich in einem von Licht und Ekstase erfüllten Raum wieder. Tiefgreifende Erkenntnisse über unsere göttliche Natur, unsere Aufgabe auf der Erde und den Sinn ihrer Krankheit strömten auf sie ein. Obwohl sie gerne in diesem jenseitigen Raum geblieben wäre, entschloss sie sich, zurückzukehren, denn sie erkannte: »Der Himmel ist kein Ort, sondern ein Zustand.« Anita Moorjani kehrte ins Leben zurück, und in der Folge heilte ihr Krebs zur Überraschung aller Mediziner vollständig ab. Diese Erfahrung hat ihr Leben verändert. Sie weiß jetzt: Es gibt keinen Grund für Traurigkeit und Angst. Wir sind nicht nur mit allen anderen Lebewesen und mit Gott verbunden – in einer tieferen Schicht sind wir Gott. Ein zutiefst bewegender Erfahrungsbericht und zugleich ein Ratgeber, der unser aller Anschauung über das Leben und den Tod verändern kann.

Bevor ich jetzt gehe

Author: Paul Kalanithi
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641189365
Format: PDF, Mobi
Download Now
„Dieses gehört zu der Handvoll Bücher, die für mich universell sind. Ich empfehle es wirklich jedem.“ ANN PATCHETT Was macht das eigene Leben lebenswert? Was tun, wenn die Lebensleiter keine weiteren Stufen in eine vielversprechende Zukunft bereithält? Was bedeutet es, ein Kind zu bekommen, neues Leben entstehen zu sehen, während das eigene zu Ende geht? Bewegend und mit feiner Beobachtungsgabe schildert der junge Arzt und Neurochirurg Paul Kalanithi seine Gedanken über die ganz großen Fragen.

In die Sonne schauen

Author: Irvin D. Yalom
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641025435
Format: PDF, Kindle
Download Now
Gibt es ein Leben vor dem Tod? Über die Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind ... Die größte Herausforderung für den Menschen ist es, seiner eigenen Sterblichkeit ins Auge zu blicken. Die Angst vor dem Tod unterscheidet den Menschen vom Tier: Jede Religion, jede Kulturleistung ist ein Versuch, sich das Undenkbare begreiflich zu machen. Der amerikanische Psychoanalytiker und Bestsellerautor Irvin D. Yalom nähert sich in diesem Buch einer der größten Fragen der Menschheit sowohl auf der professionellen wie auch auf einer zutiefst persönlichen Ebene. „Auch ich fürchte den Tod wie jeder Mensch“, schreibt Yalom, „er ist unser düsterer Schatten, der sich nicht abschütteln lässt.“ In seiner praktischen Arbeit hat er andererseits erfahren, wie sehr das Wissen um den nahen Tod bei vielen seiner Patienten zu einer vollkommenen Neuorientierung, ja Bereicherung führte. Wie sie auf einmal in der Lage waren, Entscheidungen zu treffen, die ihnen wirklich am Herzen lagen. „In die Sonne schauen“ ist deshalb nicht nur eine Auseinandersetzung mit der Endlichkeit des Lebens, sondern auch ein Plädoyer für ein bewusstes Leben. „Es ist kein düsteres Buch“, so Yalom, „meine Hoffnung ist vielmehr, dass wir begreifen, wie kostbar jeder Moment ist und wie tröstlich unser Miteinander, wenn wir unserer Endlichkeit, unserer kurzen Zeit im Licht, wirklich ins Auge sehen.“

Die Helle Stunde

Author: Nina Riggs
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641214165
Format: PDF, Mobi
Download Now
Wie sehr das Leben leuchtet, auch in seinen dunkelsten Momenten. "Sterben ist nicht das Ende der Welt", hat ihre Mutter einmal gesagt. Doch erst jetzt beginnt Nina Riggs den Satz zu verstehen: Mit 38 Jahren hat sie unheilbar Krebs, die Ärzte geben ihr noch 18 bis 36 Monate. Wie lebt man ein Leben, dessen Ende feststeht, das aber dennoch gelebt werden will? Wie macht man Pläne für den Urlaub, wie spricht man mit den Kindern, und wie ist man weiterhin eine liebende Partnerin? Nina Riggs hat ein Buch geschrieben über ihre letzten Monate, das keine Krankengeschichte ist und keine heldenhafte Kampfansage an den Krebs. Es ist ein Buch über den Zweifel und die Angst, aber auch über die unendliche Schönheit des Augenblicks und den beharrlichen Blick nach vorn. Es ist ein Buch darüber, wie sehr das Leben leuchtet, auch in seinen dunkelsten Momenten.

Dankbarkeit

Author: Oliver Sacks
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644057214
Format: PDF, ePub
Download Now
Das Vermächtnis eines großartigen Autors und Menschenkenners. Oliver Sacks hat mit seinen neurologischen Fallgeschichten Millionen Leser weltweit erreicht und ihr Denken verändert: Was auf den ersten Blick als krank oder abweichend erscheint, ermöglicht oft besondere Fähigkeiten der Wahrnehmung und des Fühlens. Und das sogenannte Normale ist meist fragwürdiger, als wir es gern wahrhaben wollen. Am 30. August 2015 starb Oliver Sacks in New York. In seinen letzten Lebensmonaten hat er eine Reihe von Aufsätzen geschrieben und veröffentlicht, in denen er über das Altern, über seine Krankheit, über den nahenden Tod nachdenkt - und in denen er seine Dankbarkeit ausdrückt für alles, was er in 82 Jahren erleben durfte. Es sind anrührende, meditative Texte über die grundlegenden Fragen von Leben und Tod, Glauben und Wissen. Auch über seine jüdische Herkunft und sein Verhältnis zur Religion legt Oliver Sacks Zeugnis ab. Und er beschreibt, warum die exakten Naturwissenschaften, vor allem das Periodensystem der chemischen Elemente, ihn zeitlebens fasziniert und begeistert haben. Illustriert mit Fotos von Oliver Sacks’ Lebensgefährten Bill Hayes.

Cancer Stress and Death

Author: J. Tache
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1468434594
Format: PDF, ePub
Download Now
When I delivered the keynote address at our joint 1977 symposium on Cancer, Stress, and Death in Montreal, I took great pride in announcing my unique qualification for this singular honor-I had survived a normally fatal cancer, a histiocytic reticulosarcoma that had developed under the skin of my thigh several years pre viously. Faced with the physical and emotional realities of this situa tion, I refused to retreat from life in desperation. I immediately underwent surgery and cobalt therapy, but insisted on knowing my chances for a lasting recovery, which at that time seemed far from encouraging. Although I knew it would take tremendous self-discipline, I was determined to continue living and working without worrying about the outcome. I suppressed any thoughts of my ostensibly imminent death, but rewrote my will, including in it several suggestions for the continuation of my work by my colleagues. Having taken care of that business, I promptly forced myself to disregard the whole calamity. I immersed myself in my work-and I survived! But, of course, this was not my only reason for my feelings of pride and accomplishment.