Fair Trade Corporate Accountability and Beyond

Author: Shelley Marshall
Publisher: Routledge
ISBN: 1317136802
Format: PDF, Kindle
Download Now
As trade and production have increasingly crossed international boundaries, private bodies and governments alike have sought new ways to regulate labour standards and advance goals of fairness and social justice. Governments are harnessing social and market forces to advance corporate accountability, while private bodies are employing techniques drawn from command and control regulation to shape the behaviour of business. This collection brings together the research and reflections of a diverse international mix of academics, activists and practitioners in the fields of fair trade and corporate accountability, representing perspectives from both the industrialized and developing worlds. Contributors provide detailed case studies of a range of social justice governance initiatives, documenting the evolution of established strategies of advocacy and social mobilization, and evaluating the strengths and limitations of voluntary initiatives compared with legally enforceable instruments.

The Stability Imperative

Author: Sarah Biddulph
Publisher: UBC Press
ISBN: 0774828838
Format: PDF, Docs
Download Now
Growing inequality within Chinese society has led to public indignation, petitions to Party and state agencies, strikes, and large-scale protests. This book examines the intersection between the Chinese government’s preoccupation with the “protection of social stability” (weiwen), and its legal commitments to protect human rights. Drawing on case studies, Sarah Biddulph examines China’s response to labour unrest, medical disputes, and public anger over forced housing demolition. The result is a detailed analysis of the multiple and shifting ways stability imperatives impinge on the legal definition and implementation of human rights in China.

Corporate Responsibility

Author: Mick Blowfield
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019958107X
Format: PDF, Docs
Download Now
Now in is second edition, this successful textbook examines the multiple dimensions of corporate responsibility. Offering a perfect balance of theoretical and practical coverage, it provides a historical and interdisciplinary overview of the field; a summary of different management approaches; and a review of key actors and trends worldwide. The authors adopt a critical perspective that encourages students to debate various issues in this ever-evolving field. By combining an insightful and interdisciplinary approach with the pedagogy that students need, Corporate Responsibility, Second Edition, provides a comprehensive introduction to the subject.

Corporate social responsibility and regulatory governance

Author: Peter Utting
Publisher: Palgrave MacMillan
ISBN: 9780230576445
Format: PDF
Download Now
"This is the first volume of two books on the changing nature of state-business relations. This volume explores CSR in a historical trajectory and development context; is theoretically informed and contributes to the body of critical thinking that calls for more comprehensive regulatory frameworks"--Provided by publisher.

Das Globalisierungs Paradox

Author: Dani Rodrik
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406613517
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.

Consumer Social Responsibility

Author: Imke Schmidt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658108665
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Imke Schmidt analysiert aus theoretischer und praktischer Perspektive, welche Verantwortung Konsumenten für eine nachhaltige Entwicklung zugeschrieben werden kann. Sie entwickelt dafür ein Modell gemeinsamer Verantwortung, das sich auf die Position und den Einfluss der Marktakteure stützt. Die Autorin setzt die Verantwortung sowohl von Konsumenten (Consumer Social Responsibility) als auch von Unternehmen (Corporate Social Responsibility) in Beziehung zueinander, um gegenseitige Abhängigkeiten bei der Wahrnehmung der jeweiligen Verantwortlichkeiten aufzuzeigen und Möglichkeiten der gemeinsamen Verantwortungsübernahme abzuleiten. Hintergrund ist, dass die Consumer Social Responsibility im Gegensatz zur viel diskutierten Corporate Social Responsibility bisher nicht systematisch in wirtschaftsethische Überlegungen integriert ist und nicht über ein vergleichbares konzeptionelles Fundament verfügt.

Laudato si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Das Recht der V lker

Author: John Rawls
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110898535
Format: PDF, Mobi
Download Now
Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.