Fantasyland

Author: Kurt Andersen
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641231833
Format: PDF, ePub
Download Now
»Das postfaktische Zeitalter ist kein unerklärliches und verrücktes neues Phänomen. Im Gegenteil: Was wir jetzt sehen, ist nur die Spitze des Eisberges«, schreibt Kurt Andersen in seinem aufsehenerregenden Buch Fantasyland. Der Hang zum Magischen und Fantastischen, so der preisgekrönte Kulturjournalist, ist tief in die kollektive DNA der Amerikaner eingeschrieben. Er entstand, als europäische Siedler erstmals den Boden der »Neuen Welt« betraten, im Gepäck vor allem eins: ausgeprägten Individualismus und Lebensträume und Fantasien von epischem Ausmaß. Mitreißend und eloquent erzählt Andersen vom großen amerikanischen Experiment – und warum es so spektakulär scheiterte. Wer verstehen will, wie die Grenze zwischen Realität und Illusion derart verrutschen und ein Mann wie Donald Trump es ins Weiße Haus schaffen konnte, muss dieses Buch lesen.

Fantasyland

Author: Kurt Andersen
Publisher: Random House
ISBN: 1588366871
Format: PDF, ePub
Download Now
NEW YORK TIMES BESTSELLER • “The single most important explanation, and the fullest explanation, of how Donald Trump became president of the United States . . . nothing less than the most important book that I have read this year.”—Lawrence O’Donnell How did we get here? In this sweeping, eloquent history of America, Kurt Andersen shows that what’s happening in our country today—this post-factual, “fake news” moment we’re all living through—is not something new, but rather the ultimate expression of our national character. America was founded by wishful dreamers, magical thinkers, and true believers, by hucksters and their suckers. Fantasy is deeply embedded in our DNA. Over the course of five centuries—from the Salem witch trials to Scientology to the Satanic Panic of the 1980s, from P. T. Barnum to Hollywood and the anything-goes, wild-and-crazy sixties, from conspiracy theories to our fetish for guns and obsession with extraterrestrials—our love of the fantastic has made America exceptional in a way that we've never fully acknowledged. From the start, our ultra-individualism was attached to epic dreams and epic fantasies—every citizen was free to believe absolutely anything, or to pretend to be absolutely anybody. With the gleeful erudition and tell-it-like-it-is ferocity of a Christopher Hitchens, Andersen explores whether the great American experiment in liberty has gone off the rails. Fantasyland could not appear at a more perfect moment. If you want to understand Donald Trump and the culture of twenty-first-century America, if you want to know how the lines between reality and illusion have become dangerously blurred, you must read this book. NAMED ONE OF THE BEST BOOKS OF THE YEAR BY THE SAN FRANCISCO CHRONICLE “This is a blockbuster of a book. Take a deep breath and dive in.”—Tom Brokaw “[An] absorbing, must-read polemic . . . a provocative new study of America’s cultural history.”—Newsday “Compelling and totally unnerving.”—The Village Voice “A frighteningly convincing and sometimes uproarious picture of a country in steep, perhaps terminal decline that would have the founding fathers weeping into their beards.”—The Guardian “This is an important book—the indispensable book—for understanding America in the age of Trump.”—Walter Isaacson, #1 New York Times bestselling author of Leonardo da Vinci

1944

Author: Jay Winik
Publisher:
ISBN: 9783806234749
Format: PDF, Kindle
Download Now

Das Ende der M nner

Author: Hanna Rosin
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827076307
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.

Trump im Amt

Author: David Cay Johnston
Publisher: Ecowin
ISBN: 3711052258
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Schlimmer als befürchtet Wo steuert diese Präsidentschaft hin? Und vor allem: Welche Folgen birgt sie für uns? David Cay Johnston, einer der besten Kenner des amtierenden amerikanischen Präsidenten, zieht nach dem ersten Jahr mit Donald Trump eine düstere Bilanz: Die Lage der Wirtschaft ist desolat, die globale Sicherheit in permanenter Bedrohung, das Alltagsleben spürbar eingeschränkt. Ein schockierendes Buch, nicht nur über den Präsidenten und die amerikanische Gesellschaft, sondern auch über die Instabilität der politischen Weltlage. "Kein anderer Journalist kennt Donald Trumps Biografie so gut; schon aus diesem Grund verdient jedes Buch von David Cay Johnston Beachtung und viele Leser." Süddeutsche Zeitung

Against All Enemies

Author: Richard A. Clarke
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850790
Format: PDF, ePub
Download Now
"Fast 500.000 verkaufte Exemplare in drei Tagen - die Enthüllung von Bushs ehemaligem Terrorberater Richard Clarke schlägt alle Rekorde" (SPIEGEL ONLINE) Binnen weniger Tage wurde "Against All Enemies" zu einem hochbrisanten Politikum, über das die Medien weltweit berichteten. Was macht die Schlagkraft dieses Buches aus? "Die Bush-Administration hat die Gelegenheit verpasst, Al Qaida zu zerschlagen", schreibt Richard A. Clarke. Sie habe alle Warnungen vor Al Qaida ignoriert, in einem unnötigen Krieg gegen Irak wertvolle Zeit verloren und dem Terrorismus Gelegenheit gegeben, sich neu zu organisieren. Wie kein anderer ist Clarke berechtigt, ein solches Urteil zu fällen. Zwei Jahrzehnte seines Lebens hat er dem Kampf gegen den Terrorismus gewidmet. Er war unter Clinton und Bush Cheforganisator der amerikanischen Anti-Terror-Politik und leitete in den entscheidenden Stunden nach den Anschlägenvom 11. September den Krisenstab im Weißen Haus. Sein Bericht, der sich auf die Entwicklungen vom ersten Golfkrieg bis zu "Bushs Vietnam" im Irak konzentriert, liest sich wie ein autobiografischer Thriller.

Summary of Kurt Andersen s Fantasyland by Milkyway Media

Author: Milkyway Media
Publisher: Milkyway Media
ISBN:
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Fantasyland: How America Went Haywire: A 500-Year History by Kurt Andersen (2017) examines how, over the last five centuries, verifiable facts have coexisted alongside conspiracy theories, dubious miracle cures, and religious fanaticism within the American consciousness. In 1517, German priest Martin Luther broke with Roman Catholic Church doctrine to found the Protestant faith, in which men and women could read the Bible themselves… Purchase this in-depth summary to learn more.

Fremd in ihrem Land

Author: Arlie Russell Hochschild
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593507668
Format: PDF, Docs
Download Now
In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Factfulness

Author: Hans Rosling
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717451
Format: PDF, Mobi
Download Now
Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

Gorbatschow

Author: William Taubman
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406700454
Format: PDF, Docs
Download Now
Im Ausland verehrt und bewundert als der Mann, der das Tor zu einem neuen Zeitalter aufstieß, gilt er bei seinen Landsleuten als Schwächling und Totengräber des sowjetischen Imperiums: Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. Pulitzerpreisträger William Taubman legt nun die grundlegende Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor – akribisch recherchiert, fundiert im Urteil und fesselnd geschrieben. Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von zwei Supermächten. Doch nur vier Jahre später hatten Perestroika und Glasnost die Sowjetunion für immer verändert und Gorbatschow mehr Feinde als Freunde. Seine Politik beendete den Kalten Krieg. Doch im Jahr darauf musste er nach einem gescheiterten Putsch – ohne es zu wollen – dem Kollaps jenes Imperiums zuschauen, das er zu retten versucht hatte. William Taubman schildert in seinem Buch, wie ein Bauernjunge vom Lande es bis an die Spitze im Kreml bringt, sich mit Amerikas erzkonservativem Präsidenten Ronald Reagan anfreundet und es der UdSSR und dem Ostblock erlaubt, sich aufzulösen, ohne Zuflucht zur Gewalt zu nehmen. Wer war dieses „Rätsel Gorbatschow“ – ein wahrhaft großer Politiker oder ein Mann, der an seinen eigenen Fehlern scheiterte und an Mächten, gegen die er nicht gewinnen konnte?