Fields of Battle

Author: Brian Curtis
Publisher: Flatiron Books
ISBN: 1250059607
Format: PDF
Download Now
In the wake of the bombing of Pearl Harbor, the 1942 Rose Bowl was moved from Pasadena to Durham, North Carolina, out of fear of Japanese attacks on the West Coast. It remains the only Rose Bowl game to ever be played outside of Pasadena. Duke University, led by legendary coach Wallace Wade Sr., faced off against underdog Oregon State College, with both teams preparing for a grueling fight on the football field while their thoughts wandered to the battlefields they would soon be on. As the players and coaches prepared for the game, America was preparing for war. President Franklin D. Roosevelt and British Prime Minister Winston Churchill met to discuss the Allied strategy in Europe; a discussion that would change the lives of the boys and men on the field in Durham. Finally, on New Year’s Day 1942, under dark gray skies and occasional rain, the two teams clashed on the gridiron in front of a crowd of 56,000, playing one of the most unforgettable games in history. Shortly afterward, many of the players and coaches entered the military and would quickly become brothers on the battlefield. Scattered around the globe, the lives of Rose Bowl participants would intersect in surprising ways, as they served in Iwo Jima and Normandy, Guadalcanal and the Battle of the Bulge. Four players from that Rose Bowl game would lose their lives, while many more were severely wounded. In one powerful encounter on the battlefield, OSC’s Frank Parker saved the life of Duke’s Charles Haynes as he lay dying on a hill in Italy. And one OSC player, Jack Yoshihara, a Japanese-American, never had the chance to play in the game or serve his country, as he was sent to an internment camp in Idaho. In this riveting an emotional tale, Brian Curtis sheds light on a little-known slice of American history and captures in gripping detail an intimate account of the teamwork, grit, and determination that took place on both the football fields and the battlefields of World War II. It was a game created by infamy and a war fought by ordinary boys who did the extraordinary.

Berlin 1936

Author: Oliver Hilmes
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641156866
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Diktatur im Pausenmodus: Stadt und Spiele im Sommer 1936 Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nationalsozialisten in diesen sechzehn Tagen als weltoffene Metropole präsentieren wollen. Oliver Hilmes folgt prominenten und völlig unbekannten Personen, Deutschen und ausländischen Gästen durch die fiebrig-flirrende Zeit der Sommerspiele und verknüpft die Ereignisse dieser Tage kunstvoll zum Panorama einer Diktatur im Pausenmodus. Die »Juden verboten«-Schilder sind plötzlich verschwunden, statt des »Horst-Wessel-Lieds« klingen Swing-Töne durch die Straßen. Berlin scheint für kurze Zeit eine ganz normale europäische Großstadt zu sein, doch im Hintergrund arbeitet das NS-Regime weiter daran, die Unterdrückung zu perfektionieren und das Land in den Krieg zu treiben. In »Berlin 1936« erzählt Oliver Hilmes präzise, atmosphärisch dicht und mitreißend von Sportlern und Künstlern, Diplomaten und NS-Größen, Transvestiten und Prostituierten, Restaurantbesitzern und Nachtschwärmern, Berlinern und Touristen. Es sind Geschichten, die faszinieren und verstören, überraschen und bewegen. Es sind die Geschichten von Opfern und Tätern, Mitläufern und Zuschauern. Es ist die Geschichte eines einzigartigen Sommers.

The Darkest Year

Author: William K. Klingaman
Publisher: St. Martin's Press
ISBN: 1250133181
Format: PDF, ePub
Download Now
The Darkest Year is acclaimed author William K. Klingaman’s narrative history of the American home front from December 7, 1941 through the end of 1942, a psychological study of the nation under the pressure of total war. For Americans on the home front, the twelve months following the Japanese attack on Pearl Harbor comprised the darkest year of World War Two. Despite government attempts to disguise the magnitude of American losses, it was clear that the nation had suffered a nearly unbroken string of military setbacks in the Pacific; by the autumn of 1942, government officials were openly acknowledging the possibility that the United States might lose the war. Appeals for unity and declarations of support for the war effort in the aftermath of Pearl Harbor made it appear as though the class hostilities and partisan animosities that had beset the United States for decades — and grown sharper during the Depression — suddenly disappeared. They did not, and a deeply divided American society splintered further during 1942 as numerous interest groups sought to turn the wartime emergency to their own advantage. Blunders and repeated displays of incompetence by the Roosevelt administration added to the sense of anxiety and uncertainty that hung over the nation. The Darkest Year focuses on Americans’ state of mind not only through what they said, but in the day-to-day details of their behavior. Klingaman blends these psychological effects with the changes the war wrought in American society and culture, including shifts in family roles, race relations, economic pursuits, popular entertainment, education, and the arts.

Unbroken deutsch

Author: Laura Hillenbrand
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608102396
Format: PDF
Download Now
Louis Zamperini, Sohn italienischer Einwanderer, wird vom jugendlichen Schlitzohr zum Mittelstreckenläufer von Weltrang. Nach seinem fulminanten Schlussspurt beim Finale der Olympischen Spiele in Berlin 1936 beginnt seine Odyssee während des Zweiten Weltkriegs im Pazifik. Er gerät mitten ins Inferno der Gefangenschaft, wo er Folter und Hunger erträgt und überlebt. Laura Hillenbrand, die zurzeit erfolgreichste Sachbuchautorin der USA, erzählt mitreißend und erzeugt eine atemlose Spannung: den Flugzeugabsturz, die 47-tägige Irrfahrt im Schlauchboot durch den Pazifik, den Kampf gegen Haie, die Kriegsgefangenschaft unter einem der grausamsten Verbrecher des Zweiten Weltkriegs.

Living Out Loud

Author: Craig Sager
Publisher: Flatiron Books
ISBN: 1250125634
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
New York Times Bestseller “Time is something that cannot be bought, it cannot be wagered with God, and it is not in endless supply. Time is simply how you live your life.” —Craig Sager Thanks to an eccentric wardrobe filled with brightly colored suits and a love of sports that knows no bounds, Craig Sager is one of the most beloved and recognizable broadcasters on television. So when the sports world learned that he was diagnosed with acute myeloid leukemia (AML) there was an outpouring of love and support from everyone who was inspired by his colorful life and his fearless decision to continue doing the job he loved—despite being told that he would have only three-to-six months to live. Sager has undergone three stem cell transplants—with his son as the donor for two of them—and more than twenty chemotherapy cycles since his diagnosis. In Living Out Loud, Craig Sager shares incredible stories from his remarkable career and chronicles his heroic battle. Whether he’s sprinting across Wrigley Field mid-game as a college student with cops in pursuit, chasing down Hank Aaron on the field for an interview after Aaron broke Babe Ruth’s home run record, running with the bulls in Pamplona, or hunkering down to face the daunting physical challenges of fighting leukemia, Craig Sager is always ready to defy expectations, embrace life, and live it to the fullest. Including a foreword by Charles Barkley and with unique insight from his son Craig Sager II, this entertaining, honest, and introspective account of a life lived in sports reveals the enduring lessons Sager has learned throughout his career and reminds you that no matter what life throws at you, to always look at the bright side.

Das Leben ist kein Streichelzoo

Author: David Sedaris
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641064562
Format: PDF, ePub
Download Now
Als die Tiere den Wald aufmischten: Fabelhaftes von David Sedaris Er hat „einen Sinn für die schrägen, einsturzgefährdeten Seiten des Daseins“ (SPIEGEL ONLINE). Die Bücher über sein Leben hat Bestsellerautor David Sedaris längst als eigenes literarisches Genre etabliert. Aber er kann auch anders. Das Leben ist kein Streichelzoo: Davon können die Tiere, die Sedaris in seinen sechzehn subtil fiesen und wahrhaft komischen Fabeln auftreten lässt, ein Lied singen. Bleischwer senkt sich peinlich berührtes Schweigen über den Friseursalon des Pavians, der seine Kundin, eine Katze, gerade leichtfertig durch eine Bemerkung über Körperpflege mit der Zunge verstört hat. Guten Mutes folgt das Schaf auf der Weide den Meditationsübungen einer Krähe, nicht ahnend, dass die Sache für sein kleines Lämmchen nicht gut enden wird. Ungläubig lauscht die Laborratte im Käfig den Theorien eines Neuzugangs, wonach körperliche Gesundheit lediglich eine Frage der positiven Einstellung ist. In diesen virtuosen Fabeln leuchtet Sedaris zielsicher und haarsträubend witzig die kleinen Peinlichkeiten und großen Katastrophen des Lebens aus, denen kein Tier – und kein Mensch – entrinnen kann.

Die Stalingrad Protokolle

Author: Jochen Hellbeck
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104020590
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die aufsehenerregende Darstellung der russischen Sicht auf die Schlacht von Stalingrad Bis heute wird »Stalingrad«, der Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs, vorwiegend aus deutscher Sicht geschildert, auch weil bislang authentische russische Stimmen fehlen. Dies hat sich durch den spektakulären Fund des Russlandhistorikers Jochen Hellbeck geändert: Hunderte Seiten Gesprächsprotokolle, die bis vor kurzem in russischen Archiven unter Verschluss waren. Sie ermöglichen eine ganz neue Sicht auf die Schlacht: einfache Soldaten und Generäle, Kampffliegerinnen und Sanitäterinnen berichteten schon während der Kämpfe einer Historikerkommission von ihren Erlebnissen – offen, ungeschminkt, hautnah. Eine umfassende Neubewertung des verzweifelten russischen Kampfes ums Überleben der Heimat. »Tatsächlich existiert bis heute vielfach ein stereotypes Bild des Rotarmisten: roh, triebhaft, ein so gefährliches wie anonymes Massenwesen. Hellbeck präsentiert in seinem Buch erstmals Dokumente, die dem eine authentische russische Perspektive der Stalingrader Schlacht entgegensetzen.« Martin Hubert, Deutschlandradio »Eine dichte Analyse und eine reiche Quellenpräsentation« Christian Staas, Die Zeit »Es sind diese Unmittelbarkeit und das breite militärische und soziale Spektrum der Protokolle, die dem Laien tiefe Einblicke in das blutige Ringen um Stalingrad ermöglichen.« Linus Schöpfer, Tages-Anzeiger »Nun, fast 70 Jahre später, lässt sich mit nicht gekannter Tiefenschärfe nachvollziehen, wie die Sieger von Stalingrad die Schicksalsschlacht an der Wolga erlebten.« Michael Sontheimer, Der Spiegel

Vom alten Schlag

Author: E.B. Sledge
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864134110
Format: PDF, Kindle
Download Now
Eugene B. Sledge diente als Soldat im 3. Bataillon, 5. Kompanie der berühmten 1. US-Marineinfanteriedivision – der ältesten, ruhmreichsten und größten aktiven Division des US Marine Corps. Im Zweiten Weltkrieg wurde der 20-Jährige an die Front im Pazifik geschickt, wo er an den Gefechten der amerikanischen Armee gegen die Japaner um Peleliu und Okinawa teilnahm. In diesem Buch beschreibt Sledge auf klare und erschütternd nüchterne Weise die Erfahrungen eines Marines an der Front im Pazifik. Die Grausamkeit und Brutalität des Krieges sind darin ebenso festgehalten wie das Gefühl aufrichtiger Kameradschaft, schonungslose Schilderungen wüster Kämpfe sowie rührende Momentaufnahmen am Rande des Geschehens. Ein einzigartiges Dokument des Schreckens und ein weltbekannter Klassiker der Kriegsliteratur.