First Stop in the New World

Author: David Lida
Publisher: Penguin
ISBN: 1440631646
Format: PDF
Download Now
The definitive book on Mexico City: a vibrant, seductive, and paradoxical metropolis-the second-biggest city in the world, and a vision of our urban future. First Stop in the New World is a street-level panorama of Mexico City, the largest metropolis in the western hemisphere and the cultural capital of the Spanish-speaking world. Journalist David Lida expertly captures the kaleidoscopic nature of life in a city defined by pleasure and danger, ecstatic joy and appalling tragedy-hanging in limbo between the developed and underdeveloped worlds. With this literary-journalist account, he establishes himself as the ultimate chronicler of this bustling megalopolis at a key moment in its-and our-history.

Das Kapital im 21 Jahrhundert

Author: Thomas Piketty
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406671322
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Down and Delirious in Mexico City

Author: Daniel Hernandez
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 9781451610185
Format: PDF, Kindle
Download Now
MEXICO CITY, with some 20 million inhabitants, is the largest city in the Western Hemisphere. Enormous growth, raging crime, and tumultuous politics have also made it one of the most feared and misunderstood. Yet in the past decade, the city has become a hot spot for international business, fashion, and art, and a magnet for thrill-seeking expats from around the world. In 2002, Daniel Hernandez traveled to Mexico City, searching for his cultural roots. He encountered a city both chaotic and intoxicating, both underdeveloped and hypermodern. In 2007, after quitting a job, he moved back. With vivid, intimate storytelling, Hernandez visits slums populated by ex-punks; glittering, drug-fueled fashion parties; and pseudo-native rituals catering to new-age Mexicans. He takes readers into the world of youth subcultures, in a city where punk and emo stand for a whole way of life—and sometimes lead to rumbles on the streets. Surrounded by volcanoes, earthquake-prone, and shrouded in smog, the city that Hernandez lovingly chronicles is a place of astounding manifestations of danger, desire, humor, and beauty, a surreal landscape of “cosmic violence.” For those who care about one of the most electrifying cities on the planet, “Down & Delirious in Mexico City is essential reading” (David Lida, author of First Stop in the New World).

21 Lektionen f r das 21 Jahrhundert

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406727794
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

Moon Mexico City

Author: Julie Meade
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1640492852
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Baroque palaces and energetic streets, old-school taquerías and contemporary art: experience this beguiling metropolis with Moon Mexico City. Explore the City: Navigate by neighborhood or by activity with color-coded maps or follow a self-guided walk through Mexico City's most interesting neighborhoods See the Sights: Wander the ruins of Tenochtitlán at the Museo del Templo Mayor or visit Frida Kahlo's home. Explore the colorful Mercado de la Merced, admire Mexico City's sleek contemporary art museum, or venture into the past at the National Museum of Anthropology Get a Taste of the City: Feast on tacos al pastor from a street stand or indulge in the foodie scene with a multicourse meal of creative ceviche and mole negro dishes. Sip tequila and snack on botanas with locals at a cantina, belly up to the bar at a taqueria, or try Oaxacan-style chiles rellenos at a beloved family-owned spot Bars and Nightlife: Sip your way through a dazzling array of traditional dance halls, chic nightclubs, and hip mezcal hideaways Trusted Advice: Julie Meade, who lived in Mexico for 10 years, shares her cultural and artistic expertise on her beloved city Itineraries and Day Trips: Head out to Cuernavaca, Puebla, or the ancient pyramid ruins of Teotihuacán or follow itineraries ranging from family friendly tours to a lazy market Saturday, all accessible by bus, train, or public transit Full-Color Photos and Detailed Maps so you can explore on your own, plus an easy-to-read foldout map to use on the go Handy Tools: Background information on the landscape, history, and culture of Mexico City, packaged in a book light enough to toss in your bag With Moon Mexico City's practical tips and local insight, you can experience the best of the city. Exploring more of Mexico? Check out Moon San Miguel de Allende or Moon Yucatán Peninsula. Looking for another world-class city? Try Moon Buenos Aires. Special ebook features: Sight listings include links to Google Maps Easily navigate listings with quick searches, website links, and zoom-in maps and images Personalize your travel guide by adding notes and bookmarks

Wer beherrscht die Welt

Author: Noam Chomsky
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843714436
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

Faschismus

Author: Madeleine Albright
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832184104
Format: PDF, Mobi
Download Now
»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.