Flashpoints

Author: George Friedman
Publisher: Anchor
ISBN: 0385536348
Format: PDF, ePub
Download Now
A major new book by New York Times bestselling author and geopolitical forecaster George Friedman (The Next 100 Years), with a bold thesis about coming events in Europe. This provocative work examines “flashpoints,” unique geopolitical hot spots where tensions have erupted throughout history, and where conflict is due to emerge again. “There is a temptation, when you are around George Friedman, to treat him like a Magic 8 Ball.” —The New York Times Magazine With remarkable accuracy, George Friedman has forecasted coming trends in global politics, technology, population, and culture. In Flashpoints, Friedman focuses on Europe—the world’s cultural and power nexus for the past five hundred years . . . until now. Analyzing the most unstable, unexpected, and fascinating borderlands of Europe and Russia—and the fault lines that have existed for centuries and have been ground zero for multiple catastrophic wars—Friedman highlights, in an unprecedentedly personal way, the flashpoints that are smoldering once again. The modern-day European Union was crafted in large part to minimize built-in geopolitical tensions that historically have torn it apart. As Friedman demonstrates, with a mix of rich history and cultural analysis, that design is failing. Flashpoints narrates a living history of Europe and explains, with great clarity, its most volatile regions: the turbulent and ever-shifting land dividing the West from Russia (a vast area that currently includes Ukraine, Belarus, and Lithuania); the ancient borderland between France and Germany; and the Mediterranean, which gave rise to Judaism and Christianity and became a center of Islamic life. Through Friedman’s seamless narrative of townspeople and rivers and villages, a clear picture of regions and countries and history begins to emerge. Flashpoints is an engrossing analysis of modern-day Europe, its remarkable past, and the simmering fault lines that have awakened and will be pivotal in the near future. This is George Friedman’s most timely and, ultimately, riveting book. From the Hardcover edition.

Flashpoints Pulverfass Europa

Author: George Friedman
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864703131
Format: PDF
Download Now
Wird Europa wieder brennen? Politologe und Bestsellerautor George Friedman (Die nächsten 100 Jahre) mit kühnen und teilweise beängstigenden Thesen zur Zukunft Europas. George Friedman stellt drei Fragen. 1. Wie erreichte Europa seine globale Dominanz in politischer, militärischer, wirtschaftlicher und intellektueller Hinsicht? 2. Was lief schief, sodass Europa diese Dominanz zwischen 1914 und 1945 wegwarf? 3. Wird Europa in Zukunft so aussehen wie in der Friedensperiode, die sich an 1945 anschloss, oder wird es zu seinen historischen Fehlern zurückkehren? Friedman gibt kluge Antworten auf alle drei Fragen - und liefert spannende Denkanstöße zur Sicherung der Zukunft unseres Kontinents.

Thank You for Being Late

Author: Thomas L. Friedman
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732554430
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Zehn Jahre Smartphone haben eine neue Ära eingeläutet: Alles verändert sich, und zwar rasend schnell. Das schwindelerregende Tempo der Neuerungen löst bei manch einem ein Gefühl der Unsicherheit und Skepsis aus. Thomas L. Friedman lädt seine Leser ein, einen Moment innezuhalten und die Triebfedern der radikalen Umwälzungen zu betrachten: Technologie, Klimawandel und Vernetzung. Mit seinem neuen Buch bietet er optimistisch und gut verständlich Orientierung für unsere Zeit und zeigt, was eine erfolgreiche Zukunft möglich macht.

Die Macht der Geographie

Author: Tim Marshall
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428562
Format: PDF, Docs
Download Now
Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

Lenin Stalin und Hitler

Author: Robert Gellately
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783785723494
Format: PDF
Download Now
Zwei Weltkriege, die russische Revolution, Aufstieg und Fall des "Dritten Reichs", der Holocaust - zwischen 1914 und 1945 brechen große politische Katastrophen über Europa herein und verändern die Gesellschaft von Grund auf. Im Zentrum der Katastrophen stehen drei Diktatoren: Lenin, Stalin und Hitler. Während über die Verbrechen und Grausamkeit der Letztgenannten Einigkeit besteht, wird Lenin bisweilen als "guter Gründungsvater" eingeschätzt. Zu unrecht. Der renommierte Historiker Robert Gellately beweist in seiner Studie Lenins verheerende Rolle für die jüngere Geschichte und liefert damit den Schlüssel zu einem besseren Verständnis des großen Weltenbrands.

German Power

Author: Hans Kundnani
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406688640
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Ist ein „deutsches Europa“ die bittere Frucht der europäischen Krise? In vielen europäischen Ländern wird es so wahrgenommen. Angela Merkel wird mit Hitler verglichen, die Rede ist von deutscher „Hegemonie“ und einem neuen deutschen „Reich“. Doch Deutschland ist heute ein anderes Land als im 19. Oder 20. Jahrhundert. Nur – welches? Einmal mehr könnte es zu einer Quelle der Instabilität im Herzen Europas werden. In German Power geht Hans Kundnani der Transformation Deutschlands seit der Vereinigung 1990 nach und stellt sie in den Kontext der deutschen Geschichte vor 1945. Dabei zeigt er Ähnlichkeiten auf und benennt einige Grundkonflikte – zwischen Kontinuität und Wandel, Ökonomie und Politik, Europa und der Welt. Kundnani kommt in seinem provozierenden Essay zu dem unbequemen Schluss, dass die „deutsche Frage“ wieder zurückgekehrt ist – in geoökonomischer Gestalt.

Die n chsten hundert Jahre

Author: George Friedman
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405067
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
2020: China erlebt eine gravierende Krise, ausgelöst durch Konflikte zwischen armer und reicher Bevölkerung, und verschwindet von der Weltbühne. 2050: Polen überflügelt Deutschland wirtschaftlich und politisch. 2080: Solarstrom aus dem All sichert die globale Energieversorgung. 2100: Mexiko fordert die USA als Schwergewicht des amerikanischen Kontinents heraus. George Friedman, international renommierter Experte für politische Strategie, zeichnet ein provokantes Bild unserer Zukunft. Basierend auf den Analysen des von ihm gegründeten Forschungsinstituts Stratfor erklärt er geopolitische Muster der letzten Jahrhunderte und gibt vor diesem Hintergrund streitbare, aber fundierte Antworten auf die großen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen unserer Zeit.

Warum t test du Zaid

Author: Jürgen Todenhöfer
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641061814
Format: PDF, ePub
Download Now
Die erschütternde Geschichte des 22-jährigen Irakers Zaid, der vom Studenten zum Widerstandskämpfer gegen die US-Streitkräfte wurde Jürgen Todenhöfer traf Menschen im Irak, über die wir kaum etwas wissen: Menschen wie den jungen Zaid, der in seinem Leben vor allem Not und Krieg kennengelernt hat. In bewegenden Worten erzählt er seine Geschichte, wie er und seine Mitstreiter sowohl gegen die alliierten Besatzungstruppen als auch gegen den Terror von Al Qaida im eigenen Land kämpfen. Im Krieg hat er fast alles verloren. Seine Brüder wurden von GI’s erschossen. Dann schloss sich der junge Student einer Widerstandsgruppe an und hat selbst Menschen getötet. Jürgen Todenhöfer zeichnet ein lebendiges, authentisches Bild des Irak und der islamischen Welt wie wir es aus der Berichterstattung nicht kennen.