Food Policy and the Environmental Credit Crunch

Author: Julie Hudson
Publisher: Routledge
ISBN: 1136161880
Format: PDF, Docs
Download Now
The changing economic environment for the consumer that is emerging from the wreckage of the financial credit crunch plays directly into the importance of food spending. This is certainly true from the perspective of food prices in the short run, but also from the perspective of sustainability and reducing the impact of the environmental credit crunch. The economic changes we experience now have a bearing on our ability to manage the environmental credit crunch that looms. Food Policy and the Environmental Credit Crunch: From Soup to Nuts elaborates on the issues addressed in the authors’ first book, From Red to Green?,and asks whether the financial credit crunch could ameliorate or exacerbate the emergent environmental credit crunch. The conclusion drawn here is that a significant and positive difference could be made by changing some of the ways in which we procure, prepare, and consume our food. Written by an economist and an investment professional, this book addresses the economic and environmental implications of how we treat food. The book examines each aspect of the ‘food chain’, from agriculture, to production and processing, retail, preparation, consumption and waste.

A Cultural History of Famine

Author: Ayesha Mukherjee
Publisher: Routledge
ISBN: 1315316501
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The term "food security" does not immediately signal research done in humanities disciplines. It refers to a complex, contested issue, whose currency and significance are hardly debatable given present concerns about environmental change, resource management, and sustainability. The subject is thus largely studied within science and social science disciplines in current or very recent historical contexts. This book brings together perspectives on food security and related environmental concerns from experts in the disciplines of literary studies, history, science, and social sciences. It allows readers to compare past and contemporary attitudes towards the issues in India and Britain – the economic, social, and environmental histories of these two nations have been closely connected ever since British travellers began to visit India in the latter half of the sixteenth century. The chapters in this book discuss themes such as climate, harvest failure, trade, technological improvements, transport networks, charity measures, and popular protest, which affected food security in both countries from the seventeenth century onwards. The authors cover a range of disciplinary and interdisciplinary approaches, and their chapters allow readers to understand and compare different methodologies as well as different contexts of time and place relevant to the topic. This book will be of great interest to students and researchers of economic and social history, environmental history, literary studies, and South Asian studies.

Phishing for Fools

Author: George A. Akerlof
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713650
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Seit Adam Smith ist eine der zentralen Thesen der Wirtschaftswissenschaften, dass freie Märkte und freier Wettbewerb die besten Voraussetzungen für allgemeinen Wohlstand sind. Die Wirtschaftsnobelpreisträger George Akerlof und Robert Shiller argumentieren dagegen, dass Märkte nicht von sich aus gutartig sind und sich auch nicht immer die besten Produkte durchsetzen. Die Autoren behandeln in diesem Buch erstmals die zentrale Rolle von Manipulation und Täuschung in der Wirtschaft. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen zeigen sie, wie wir verleitet werden, mehr Geld auszugeben, als wir haben; wie wir von Werbung stärker beeinflusst werden, als wir glauben; warum wir oft zu viel bezahlen und wie massiv die Politik durch Wirtschaft beeinflusst wird. Was ist besonders? Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger widerlegen die These der selbstregulierenden Märkte. Wer liest? • Alle, die sich für Verhaltensökonomie, freie Marktwirtschaft oder Wirtschaftstheorie interessieren

Europ ische Integration

Author: Hans-Jürgen Wagener
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800647621
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieses erfolgreiche Lehrbuch stellt die Ökonomie in der Europäischen Union im Kontext der rechtlichen, sozialen, politischen und geschichtlichen Zusammenhänge dar. Die Autoren erschließen damit die Komplexität eines historisch einmaligen Projekts – der Europäischen Integration. Die Neuauflage ist vollständig überarbeitet. Sie geht auf die Krise der Währungsunion ein, die erste ernsthafte Prüfung des europäischen Finanzsystems und damit auch der Euro-Staaten, sowie auf die Bemühungen die Währungsunion zu reformieren. Sie berücksichtigt außerdem die institutionellen Veränderungen und Neuerungen der letzten Jahre. Der Text ist substantiell gekürzt, um den Strukturen und gestrafften Lehrplänen der Bachelor- und Master-Studiengänge entgegenzukommen. Inhalt • Integrationstheorie • Evolution der Europäischen Union • Prinzipien der Integration: Wirtschaftsordnung und Entscheidungsstrukturen • Der Gemeinsame Markt und seine politische und rechtliche Unterstützung • Die EU als Umverteilungsmechanismus • Die Währungsunion und ihre Reformen Professor em. Dr. Hans-Jürgen Wagener hat Volkswirtschaftslehre an der Rijksuniversiteit Groningen und der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder gelehrt. Professor Dr. Thomas Eger lehrt Recht und Ökonomie an der Universität Hamburg.

Die Europ ische Zentralbank

Author: Andreas Wagener
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322833658
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Studie ist eine Gesamtdarstellung der EZB sowie ihrer politischen und ökonomischen Umgebung. Sie ermittelt zum einen die besondere Stellung des europäischen Zentralbankinstituts, die sich mit dem Schlagwort "Unabhängigkeit" nur unzureichend umschreiben läßt. Dabei beschränkt sie sich nicht auf die rein institutionellen Restriktionen denen das Zentralbankhandeln unterworfen ist. Auch die möglichen ökonomischen Auswirkungen anderer Politikbereiche spielen eine wichtige Rolle. Der andere zentrale Themenkomplex erschließt sich durch die Frage nach der demokratischen Legitimität. Die Studie zeigt die Schwierigkeiten der demokratietheoretischen Argumentation auf und diskutiert verschiedene Legitimationsmuster.

Das Salz Zucker Fett Komplott

Author: Michael Moss
Publisher: Ludwig
ISBN: 3641129621
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Backpacker

Author:
Publisher:
ISBN:
Format: PDF, ePub
Download Now
Backpacker brings the outdoors straight to the reader's doorstep, inspiring and enabling them to go more places and enjoy nature more often. The authority on active adventure, Backpacker is the world's first GPS-enabled magazine, and the only magazine whose editors personally test the hiking trails, camping gear, and survival tips they publish. Backpacker's Editors' Choice Awards, an industry honor recognizing design, feature and product innovation, has become the gold standard against which all other outdoor-industry awards are measured.

Popular Mechanics

Author:
Publisher:
ISBN:
Format: PDF, Mobi
Download Now
Popular Mechanics inspires, instructs and influences readers to help them master the modern world. Whether it’s practical DIY home-improvement tips, gadgets and digital technology, information on the newest cars or the latest breakthroughs in science -- PM is the ultimate guide to our high-tech lifestyle.

Essen ohne Sinn und Verstand

Author: Brian Wansink
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593403773
Format: PDF, Kindle
Download Now
Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt, und es wird auch aufgegessen – bis zum bitteren Ende. Die Gründe, warum, was und wie viel wir essen, sind vielfältig. Nur wenn wir sie kennen, haben wir eine Chance, unsere Gewohnheiten zu ändern.