For Her Own Good

Author: Barbara Ehrenreich
Publisher: Anchor
ISBN: 0307764168
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This women's history classic brilliantly exposed the constraints imposed on women in the name of science and exposes the myths used to control them. Since the the nineteenth century, professionals have been invoking scientific expertise to prescribe what women should do for their own good. Among the experts’ diagnoses and remedies: menstruation was an illness requiring seclusion; pregnancy, a disabling condition; and higher education, a threat to long-term health of the uterus. From clitoridectomies to tame women’s behavior in the nineteenth century to the censure of a generation of mothers as castrators in the 1950s, doctors have not hesitated to intervene in women’s sexual, emotional, and maternal lives. Even domesticity, the most popular prescription for a safe environment for woman, spawned legions of “scientific” experts. Barbara Ehrenreich and Dierdre English has never lost faith in science itself, butinsist that we hold those who interpret it to higher standards. Women are entering the medical and scientific professions in greater numbers but as recent research shows, experts continue to use pseudoscience to tell women how to live. For Her Own Good provides today’s readers with an indispensable dose of informed skepticism.

Smile or Die

Author: Barbara Ehrenreich
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 388897920X
Format: PDF
Download Now
Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.

21 Lektionen f r das 21 Jahrhundert

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406727794
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

Wollen wir ewig leben

Author: Barbara Ehrenreich
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956142497
Format: PDF, Mobi
Download Now
Irgendwann in unserem Leben wird uns bewusst, dass wir eines Tages sterben werden. Wir können dieses Wissen vielleicht verdrängen, teure Anti-Aging-Produkte kaufen, uns liften lassen, regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung gehen, mehr Gemüse essen und uns in Religion oder Spiritualität vertiefen. Das verschafft uns die Illusion von Kontrolle. Aber die eigentliche philosophische Herausforderung – und das Thema dieses Buchs – ist, wie man gut lebt – und die eigene Sterblichkeit akzeptiert. Ausgehend von persönlichen Erfahrungen, soziologischen Trends, Popkultur, aktueller wissenschaftlicher Literatur, von Interviews mit Experten und Wissenschaftlern, Fitness-Coaches und Ethikberatern erkundet Barbara Ehrenreich, wie wir als Gesellschaft von unseren Körpern und unserer Gesundheit, vom Tod besessen sind. Alt genug zu sein, um zu sterben, ist eine Leistung, und die Freiheit, die diese mit sich bringt, ist es wert, gefeiert zu werden. Das ist die Botschaft dieses klugen, analytischen und philosophischen Buchs, das von Lebenserkenntnis und Witz sprüht, das keine Ratschläge und Tipps bereithält, außer dem, das verbleibende Leben zu genießen und es loszulassen, wenn es soweit ist.

Das Leben und das Schreiben

Author: Stephen King
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641054001
Format: PDF, ePub
Download Now
„Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.“ Stephen King Während der Genesung nach einem schweren Unfall schreibt Stephen King seine Memoiren – Leben und Schreiben sind eins. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle angehenden Schriftsteller und eine Fundgrube für alle, die mehr über den König des Horror-Genres erfahren wollen. Ein kluges und gleichzeitig packendes Buch über gelebte Literatur. »Eine Konfession.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hidden Figures Unerkannte Heldinnen

Author: Margot Lee Shetterly
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3959676433
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist

Reproductive Freedom Torture and International Human Rights

Author: Ronli Sifris
Publisher: Routledge
ISBN: 1135115214
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book contributes to a feminist understanding of international human rights by examining restrictions on reproductive freedom through the lens of the right to be free from torture and other cruel, inhuman or degrading treatment. Ronli Sifris challenges the view that torture only takes place within the traditional paradigm of interrogation, punishment or intimidation of a detainee, arguing that this traditional construction of the concept of torture prioritises the experiences of men over the experiences of women given that the pain and suffering from which women disproportionately suffer frequently occurs outside of this context. She does this by conceptualising restrictions on women’s reproductive freedom within the framework of the right to be free from torture. The book considers the gendered nature of international law and the gender dimensions of the right to be free from torture. It examines the extension of the prohibition of torture to encompass situations beyond the traditional detainee context in recent years to encompass situations such as rape and female genital mutilation. It goes on to explore in detail whether denying access to abortion and involuntary sterilization constitutes torture or other cruel, inhuman or degrading treatment under international law. The book looks at whether limitations on reproductive freedom meet the determining criteria of torture which are: severe pain or suffering; being intentionally inflicted; being based on discrimination; linked in some way to a State official; whether they constitute lawful sanctions; and the importance of the concept of powerlessness. In doing so the book also highlights how this right may be applicable to other gender-based abuses including female genital mutilation, and how this right may be universally applied to allow women worldwide the right to reproductive freedom.

Briefe von Frauen die zu sehr lieben

Author: Robin Norwood
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3688110501
Format: PDF, Mobi
Download Now
Millionen Frauen haben Robin Norwoods Buch «Wenn Frauen zu sehr lieben» gelesen, geliebt, weiterempfohlen, in die Tat umgesetzt, in ein neues Leben verwandelt, in ein besseres – in ihr eigenes. Tausende von Leserinnen haben der Autorin geschrieben. Auf jedes Schreiben persönlich und hilfreich zu antworten – ein Ding der Unmöglichkeit. Denn: neben dankbaren Zeilen von Betroffenen, die sich in dem Buch wiedererkannt hatten und dadurch auf neue Gedanken, auf neue Gefühle, auf einen neuen Lebensweg gekommen waren – neben diesen Dankesbriefen gab es auch Zeugnisse von Verstrickung und Qual: verzweifelte Hilferufe und Fragen, Fragen, Fragen. Robin Norwood hat aus der bedrängenden Fülle eine exemplarische Auswahl getroffen, Briefe, die eine typische Entwicklung, ein spezielles Problem am genauesten umschreiben, um auf diese menschlichen Dokumente ausführlich und konkret einzugehen. So entstand dieses Buch: 71 Briefe (darunter auch 13 von Männern) werden abgedruckt und von Robin Norwood einfühlsam, kenntnisreich, liebevoll und richtungweisend kommentiert.