For the Love of Money

Author: Sam Polk
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1476786003
Format: PDF, Mobi
Download Now
“Part coming-of-age story, part recovery memoir, and part exposé of a rotten, money-drenched Wall Street culture” (Salon), Sam Polk’s unflinching account chronicles his fight to overcome the ghosts of his past—and the radical new way he now defines success. At just thirty years old, Sam Polk was a senior trader for one of the biggest hedge funds on Wall Street, on the verge of making it to the very top. When he was offered an annual bonus of $3.75 million, he grew angry because it was not enough. It was then he knew he had lost himself in his obsessive pursuit of money. And he had come to loathe the culture—the shallowness, the sexism, the crude machismo—and Wall Street’s use of wealth as the sole measure of a person’s worth. He decided to walk away from it all. For Polk, becoming a Wall Street trader was the fulfillment of his dreams. But in reality it was just the culmination of a life of addictive and self-destructive behaviors, from overeating, to bulimia, to alcohol and drug abuse. His obsessive pursuit of money papered over years of insecurity and emotional abuse. Making money was just the latest attempt to fill the void left by his narcissistic and emotionally unavailable father. “Vivid, picaresque...riveting” (NewYorker.com), For the Love of Money brings you into the rarefied world of Wall Street trading floors, capturing the modern frustrations of young graduates drawn to Wall Street. Polk’s “raw, honest and intimate take on one man’s journey in and out of the business…really gives readers something to think about” (CNBC.com). It is “compellingly written...unflinchingly honest...about the inner journey Polk undertakes to redefine success” (Forbes).

Writing for Love and Money

Author: Kathrin Perutz
Publisher: University of Arkansas Press
ISBN: 1557282129
Format: PDF, ePub
Download Now
Comically analyzes the writing process by following the antics of a character striving to find the point at which writing for love and writing for money unite

For Love Money

Author: Jonathan Raban
Publisher: Pan
ISBN: 9780330304832
Format: PDF, Kindle
Download Now
For Love and Money is the 'part case history, part memoir' of a modern man of letters: a selection of Jonathan Raban's very best essays, reportage, travel writings and literary criticism, linked with a narrative thread that bravely attempts the agonizing and revelatory question 'Why do you write?' 'His writing articulates a style of humane and witty conversation: he excels at the revealing anecdote, the smart phrase, the art of happy extravagance. And by being perhaps the only critic of calibre who is not an egomaniac, his judgements emerge as the elegant ponderosities of an intelligent reader - and not from a critic at all' Roger Lewis, Punch 'You see with pleasure how reading has shaped without subduing his style. Raban is never guilty of supposing that he can use lower writing powers because what he's doing is only journalism. The splices are excellent. Raban is interesting everywhere' Frank Kermode, London Review of Books 'A marvellously absorbing anthology which leaves you eager for Raban's next haul of sightings and soundings' Times Literary Supplement 'A marvellous writer. On books and travel he is spellbinding' Sunday Times

Money A Memoir

Author: Liz Perle
Publisher: Henry Holt and Company
ISBN: 1429900814
Format: PDF
Download Now
A bold and personal book that digs below the surface of one of society's last taboos-money-and illuminates how women's emotional relationship with it affects every part of their lives Long ago, and not entirely consciously, Liz Perle made a quiet contract with cash: she would do what it took to get it-work hard, marry right-but she didn't want to have to think about it too much. The subject of money had, since childhood, been quietly sidestepped, a shadowy factor whose private influence was impolite to discuss. This deliberate denial eventually exacted its price, however, when a sudden divorce left Perle with no home, no job, and a four-year-old with a box of toys. She realized she could no longer afford to leave her murky and fraught relationship with money unexamined. What Perle discovered as she reassembled her life was that almost every woman she knew also subscribed to this strange and emotional code of discretion-even though it laced through their relationships with their parents, lovers, husbands, children, friends, co-workers, and communities. Women who were all too willing to tell each other about their deepest secrets or sexual assets still kept mum when it came to their financial ones. In Money, A Memoir, Perle attempts to break this silence, adding her own story to the anecdotes and insights of psychologists, researchers, and more than 200 "ordinary" women. It turned out that when money was the topic, most women needed permission to talk. The result is an insightful, unflinching look at the once subtle and commanding influence of money on our every relationship.

Befreit

Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Format: PDF, Mobi
Download Now
Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Blattgefl ster

Author: Hope Jahren
Publisher: Ludwig
ISBN: 3641114381
Format: PDF, Kindle
Download Now
Eine hinreißende Geschichte über Pflanzen, Liebe und die Wissenschaft Hope Jahren hat das, wovon viele Menschen träumen: einen Beruf, der ihr Herz und ihr Leben erfüllt. Seit sie denken kann, ist die Geo-Biologin fasziniert von der Natur – von Pflanzen, Bäumen, Blättern, Samenkörnern und den unglaublichen Geschichten, die sie uns erzählen, sogar noch in fossiler Form. Wie ist es beispielsweise möglich, dass ein Kirschkern hundert Jahre lang geduldig warten kann, bis er sich auf einmal dazu entscheidet zu keimen? Hope Jahrens Werdegang von der kindlichen Forscherin zur angesehenen Wissenschaftlerin, die sich trotz zahlreicher Hindernisse in einer Männerwelt behauptet, ist eine inspirierende und mitreißende Geschichte voller Leidenschaft, Durchhaltevermögen und ewiger Neugierde. Ein wunderbares Gleichnis über die Kraft der Natur und die Freude des Entdeckens, das einen ganz neuen Blick auf die Pflanzenwelt eröffnet. Seite für Seite. Blatt für Blatt. Für die New York Times ist Hope Jahrens »Blattgeflüster« eines der 100 besten Bücher des Jahres 2016.

Believe Me

Author: Eddie Izzard
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843715815
Format: PDF, Docs
Download Now
»Eddie Izzard ist der Jedi unter den Stand-Up-Comedians. Inspirierend, surreal, universal, visionär.« Michael Mittermeier Er liebt High Heels und lackierte Fingernägel. Er lief 27 Marathons an 27 Tagen, um an die Inhaftierung Mandelas zu erinnern. Er gilt als witzigster Mann Großbritanniens und trifft auch weltweit den Lachnerv — mit Gags über Hitler, Hunde, Darth Vader in der Todesstern-Kantine und Fische, die mit Fischen reden. Eddie Izzard, Humorgenie und Cross-Dresser, erzählt sein bewegtes Leben. In seiner Autobiographie »Believe Me« schildert der Entertainer lakonische, ergreifende und schreiend komische Episoden aus seinem Leben: von einer verlustreichen Kindheit, vom Entdecken einer komplizierten Sexualität, von ersten Comedy-Versuchen auf den Straßen Londons — und von seinem Plan, die Briten eines Tages zurück in die EU zu führen.