Fundamental Aspects of Operational Risk and Insurance Analytics and Advances in Heavy Tailed Risk Modeling Handbooks of Operational Risk Set

Author: Marcelo G. Cruz
Publisher: Wiley
ISBN: 9781118909577
Format: PDF, Kindle
Download Now
Two cutting-edge guides for the theories, applications, and statistical methodologies essential to operational risk and heavy tailed risk modeling Focusing on the quantitative aspects of heavy tailed loss processes in operational risk and relevant insurance analytics, Advances in Heavy Tailed Risk Modeling: A Handbook of Operational Risk presents comprehensive coverage of the latest research on the theories and applications in risk measurement and modeling techniques. Featuring a unique balance of mathematical and statistical perspectives, the handbook begins by introducing the motivation for heavy tailed risk processes in high consequence low frequency loss modeling. With a companion, Fundamental Aspects of Operational Risk and Insurance Analytics: A Handbook of Operational Risk, the book provides a complete framework for all aspects of operational risk management. Fundamental Aspects of Operational Risk and Insurance Analytics covers the theories, applications, and models inherent in any discussion of the fundamentals of operational risk, with a primary focus on Basel II/III regulation, modeling dependence, estimation of risk models, and modeling the data elements.

Fundamental Aspects of Operational Risk and Insurance Analytics

Author: Marcelo G. Cruz
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118573005
Format: PDF, Docs
Download Now
A one-stop guide for the theories, applications, andstatistical methodologies essential to operational risk Providing a complete overview of operational risk modeling andrelevant insurance analytics, Fundamental Aspects of OperationalRisk and Insurance Analytics: A Handbook of Operational Riskoffers a systematic approach that covers the wide range of topicsin this area. Written by a team of leading experts in the field,the handbook presents detailed coverage of the theories,applications, and models inherent in any discussion of thefundamentals of operational risk, with a primary focus on BaselII/III regulation, modeling dependence, estimation of risk models,and modeling the data elements. Fundamental Aspects of Operational Risk and Insurance Analytics:A Handbook of Operational Risk begins with coverage on the fourdata elements used in operational risk framework as well asprocessing risk taxonomy. The book then goes further in-depth intothe key topics in operational risk measurement and insurance, forexample diverse methods to estimate frequency and severity models.Finally, the book ends with sections on specific topics, such asscenario analysis; multifactor modeling; and dependence modeling. Aunique companion with Advances in Heavy Tailed Risk Modeling: AHandbook of Operational Risk, the handbook also features: Discussions on internal loss data and key risk indicators,which are both fundamental for developing a risk-sensitiveframework Guidelines for how operational risk can be inserted into afirm’s strategic decisions A model for stress tests of operational risk under the UnitedStates Comprehensive Capital Analysis and Review (CCAR)program A valuable reference for financial engineers, quantitativeanalysts, risk managers, and large-scale consultancy groupsadvising banks on their internal systems, the handbook is alsouseful for academics teaching postgraduate courses on themethodology of operational risk.

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, Kindle
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Das Summa Summarum des Management

Author: Cornelius Boersch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834993204
Format: PDF, ePub
Download Now
Kann man gutes Management lernen? Gibt es im Management so etwas wie „ewige Wahrheiten“? Wie navigieren Unternehmer und Führungsverantwortliche ihre Firmen durch Krisenzeiten? Wie können Führungskräfte notwendige Veränderungen herbeiführen oder Mitarbeiter motivieren, auf neue Ziele einschwören, Lust auf Leistung vermitteln? Das „Summa Summarum des Management“ bringt 25 der wichtigsten Werke der Managementliteratur auf den Punkt. Das Buch skizziert die Inhalte, fixiert die Kerngedanken und bietet dem Leser damit eine Abkürzung zu den essentiellen Prinzipien des Management in der heutigen Zeit.

Algorithmen Eine Einf hrung

Author: Thomas H. Cormen
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110522012
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

50 Schl sselideen Management

Author: Edward Russell-Walling
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827426375
Format: PDF, ePub
Download Now
Eine Entdeckungsreise durch die Prinzipien der Unternehmensführung und Betriebswirtschaft Adhokratie - Balanced Scorecard - Benchmarking - Blue-Ocean-Strategie - Boston-Matrix - BPR - Branding - Channel Marketing - Kernkompetenz - Corporate Governance - Corporate Social Responsibility - Corporate Strategy - Komplexitätskosten - Customer Relationship Management - Dezentralisierung - Diversifikation - Das 80/20-Prinzip - Empowerment - Entrepreneurship - Erfahrungskurve - Die fünf Wettbewerbskräfte - Die vier P's des Marketing - Globalisierung - Innovation - Japanisches Management - Die Wissensgesellschaft - Leadership - Lean Manufacturing - Lernende Organisation - Long-Tail-Prinzip - Loyalität - Management by Objectives - Marktsegmentierung - Fusionen und Übernahmen - Organizational Excellence - Outsourcing - Projektmanagement - Scientific Management - Six Sigma - Stakeholder - Strategische Allianzen - Supply Chain Management - Systemdenken - Theorien X & Y (und Theorie Z) - Tipping Point - Total Quality Management - Wertschöpfungskette - Krieg und Strategie - Web 2.0 - Worin besteht Ihr eigentliches Geschäft? _____ Führungsetagen, Managementseminare und Wirtschaftskreise pflegen eine ganz eigene Sprache, die von Außenstehenden kaum mehr verstanden wird. Was hinter den Begriffen und Konzepten steckt und wie modernes Management funktioniert, verrät dieses Buch. 50 Schlüsselideen Management erläutert die wichtigsten Theorien, Strategien und Konzepte, die jeder Unternehmer, Manager oder Student der Betriebswirtschafts beherrschen muss. Die 50 kompakten Essays: fassen die Gedankenwelt der Business-Gurus zusammen – von Ansoff und Drucker bis Porter und Peters; geben dem Leser wirksame Theorien und Werkzeuge an die Hand, wie die 80/20-Regel, die vier P’s, die Balanced Scorecard ...; entschlüsseln die Geheimnisse von Führung, Strategie, Innovation und Loyalität; erhellen große Ideen wie Branding, Globalisierung und Corporate Governance; erklären die neuesten Business-Schlagworte und Online-Konzepte wie die Blue-Ocean-Strategie, das Long-Tail-Prinzip und Web 2.0. Das Buch führt zahlreiche Fallbeispiele aus der Arbeit erfolgreicher Unternehmen an, präsentiert Hunderte erhellender Zitate der wichtigsten Management-Denker und erläutert in einem abschließenden Glossar die gängigen Begriffe aus der Business-Welt. Wer verstehen will, wie Unternehmen und Wirtschaftsführer „ticken“, bekommt mit diesem Werk eine hochinformative Einführung in die Geheimnisse und „Buzzwords“ des Managements. Weitere Bände der Reihe: 50 Schlüsselideen Mathematik (Tony Crilly) - 50 Schlüsselideen Physik (Joanne Baker) - 50 Schlüsselideen Genetik (Mark Henderson) - 50 Schlüsselideen Philosophie (Ben Dupré) - 50 Schlüsselideen Psychologie (Adrian Furnham) - 50 Schlüsselideen Religion (Peter Stanford) - 50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft (Edmund Conway)