Gender Lens Investing

Author: Joseph Quinlan
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119182883
Format: PDF, Docs
Download Now
Delve into gender lens investing and the reality of the female economy Women today are an unparalleled force in the global economy—as successful entrepreneurs, corporate executives and family breadwinners. Yet gender-based violence, the absence of women's legal rights and the persistent wage gap stubbornly remain. This paradox creates an unprecedented and underexplored opportunity for investors. Gender Lens Investing, co-authored by Jackie VanderBrug, Managing Director and Joseph Quinlan, Managing Director and Chief Market Strategist, of U.S. Trust, Bank of America Private Wealth Management, is the first book of its kind to examine, in-depth the advantages of integrating gender into investment analysis. While other books speak to growing numbers and influence of women, Gender Lens Investing moves from economic trends to financial strategy. Learn why gender is material to economic prosperity and investment performance Explore ways to use a gender lens to assess products, companies and sectors. Delve into the forces of positive social change supported by a gender perspective on investment choices Examine profitable and gratifying gender lens investment strategies Women are one of the world's greatest underutilized assets, and applying a gender lens allows you to identify companies that recognize this, or uncover the risks of companies that neglect it. A gender lens adds value across the investment community, but the impact reaches far beyond the bounds of portfolios to the economy and society as a whole. Gender Lens Investing provides expert perspective and real-world practical insight for investors looking to drive returns and impact.

Wealth Management Unwrapped Revised and Expanded

Author: Charlotte B. Beyer
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119403677
Format: PDF, ePub
Download Now
You are the CEO of My Wealth, Inc. — so Take Charge! Wealth Management Unwrapped provides you with the tools and tips you need to take back control and more effectively manage your money. Wall Street veteran Charlotte Beyer conducts a tour of the wealth management industry, guiding you through the complexities and jargon with straightforward, no-nonsense expertise. From choosing an advisor and understanding the fine print, to fulfilling your responsibilities as CEO of My Wealth, Inc. this book offers all-in-one guidance for anyone ready to take charge of their finances. This revised and expanded version has been updated with NEW information, for women investors who seek the best advisor, older investors who confront investment choices, and a discussion on both robo-advisors and the impact of your wealth on your children. The companion website includes new interactive diagnostics to help you get started, assess your progress and then see how you compare to others who face similar challenges. By stripping away industry tech-speak and the all-too-common self-promotion, you will: Understand the difference between advisor and money manager Learn the best questions to ask when interviewing an advisor Dissect fee disclosure statements and conflicts of interest Find out if you might be a do-it-yourself investor and learn why that might make sense for your personality The wealth management industry has undergone massive change over the past 25 years. New services or products spring up, yet impenetrable language and marketing hype leave you with precious little practical information. In two or three hours of reading made easier thanks to the bold, often amusing illustrations, you will be a far smarter investor, not by learning the jargon but by applying common sense and insisting on clearer communications from your advisor. You and your advisor can create an even stronger and long lasting partnership by reading this book together. Wealth Management Unwrapped is like a powerful GPS, whether you're a novice or sophisticated investor, offering you a much clearer view of how to fully realize the dreams and goals your wealth now affords you.

Ich habe einen Namen

Author: Lawrence Hill
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832186557
Format: PDF
Download Now
Westafrika, Mitte des 18. Jahrhunderts. Die kleine Aminata lebt mit ihren Eltern in einer friedlichen Dorfgemeinschaft. Doch der Sklavenhandel blüht, auf den Plantagen der neuen Kolonien braucht man Arbeitskräfte, und die britischen Machthaber sind skrupellos. Als Aminata elf Jahre alt ist, wird ihr Dorf überfallen und sie gefangengenommen. Auf einem Frachter bringt man sie mit vielen anderen Sklaven nach Amerika, wo sie an einen Großgrundbesitzer verkauft wird. Während der Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt Aminata die Flucht. Sie folgt ihrem Herzen zurück nach Afrika und von dort nach London, um für die Befreiung der Schwarzen zu kämpfen. Ihre Geschichte ist das eindrückliche Porträt einer unglaublich starken Frau, die es geschafft hat, schwierigste Bedingungen zu überleben und dabei anderen zu helfen. Es ist eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst, voller Hoffnung und Zuversicht.

Die Kunst des Game Designs

Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Format: PDF, Mobi
Download Now
Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Ego

Author: Frank Schirrmacher
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641105846
Format: PDF, Docs
Download Now
Dieses Buch erzählt davon, wie nach dem Ende des Kalten Kriegs ein neuer Kalter Krieg im Herzen unserer Gesellschaft eröffnet wird. Es ist die Geschichte einer Manipulation: Vor sechzig Jahren wurde von Militärs und Ökonomen das theoretische Model eines Menschen entwickelt. Ein egoistisches Wesen, das nur auf das Erreichen seiner Ziele, auf seinen Vorteil und das Austricksen der anderen bedacht war: ein moderner Homo oeconomicus. Nach seiner Karriere im Kalten Krieg wurde er nicht ausgemustert, sondern eroberte den Alltag des 21. Jahrhunderts. Aktienmärkte werden heute durch ihn gesteuert, Menschen ebenso. Er will in die Köpfe der Menschen eindringen, um Waren und Politik zu verkaufen. Das Modell ist zur selbsterfüllenden Prophezeiung geworden. Der Mensch ist als Träger seiner Entscheidungen abgelöst, das große Spiel des Lebens läuft ohne uns. Frank Schirrmacher zeichnet in seinem bahnbrechenden neuen Buch die Spur eines monströsen Doppelgängers nach und macht klar, dass die Konsequenzen seines Spiels das Ende der Demokratie sein könnte, wie wir sie heute kennen.

Trump The Art of the Deal

Author: Donald J. Trump
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864704804
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Donald Trump in Action – im Business, im Alltag, mit seinen Freunden, seinen Geschäftspartnern, seiner Familie. Hier finden Sie seine elf goldenen Regeln, destilliert aus seinen großartigsten Deals. Das ultimative Lesevergnügen für jeden, der Geld verdienen und erfolgreich sein möchte. Und seit dem 20. Januar 2017 auch für jeden, der verstehen möchte, wie der mächtigste Mann der Welt denkt.

Gender and Economics

Author: Christine Bauhardt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531164854
Format: PDF, Mobi
Download Now
Dieser Band führt umfassend in die feministische Diskussion zur politischen Ökonomie ein. Internationale Wissenschaftlerinnen aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften stellen hier eine systematische Kritik von Theorien und Modellen des traditionellen ökonomischen Denkens dar. Ausgehend von zentralen ökonomischen Kategorien wie Geld, Tausch und Rationalität werden alternative Perspektiven auf Handels-, Sozial- und Wirtschaftspolitik entwickelt.

Elementarformen sozialen Verhaltens

Author: George Caspar Homans
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663023915
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Das vorliegende Buch von George C. Romans bedarf keines Vorwortes im üblichen Sinne. Was Homans aussagen will, sagt er selbst: klar, folgerichtig und ausführlich. Es wäre deshalb unerheblich, etwa darstellen zu wollen, ob ich ihn auch richtig ver standen habe. Es wäre auch vermessen, wollte ich das mir Wesentliche aus seinem Buche herausstellen. Ich lehne dies als untunliche Einmischung in seine eigenen exak ten Gedankengänge ab, wie ich auch dem Leser zumute, daß er sich unbeeinflußt seine eigenen Gedanken über die Erklärungsvorschläge von Homans machen wird. Wie in allen Veröffentlichungen von Homans ist nicht nur wesentlich, was er aus sagt, sondern wie und vor allem wo, d. h. in welchem Zusammenhang er selbst seine Erklärungen abgibt. Wie hat sich, so könnten wir uns allerdings fragen, sein wissenschaftstheoretischer Standort seit seinem Buche THE HUMAN GROUP 1 verändert? Viele werfen Homans vor, er sei zu einem "psychologischen Reduktionalisten" geworden. Er ver suche, das Soziale mit psychologischen Erklärungen zu erfassen. Er hätte, welch ein Sakrileg, gegen Durkheim verstoßen, demzufolge das Soziale nur durch Soziales zu erklären sei.