General Motors Chevrolet Cavalier Pontiac Sunfire

Author: Mark Ryan
Publisher: Haynes Manuals N. America, Incorporated
ISBN: 9781563928147
Format: PDF, ePub
Download Now
Haynes offers the best coverage for cars, trucks, vans, SUVs and motorcycles on the market today. Each manual contains easy to follow step-by-step instructions linked to hundreds of photographs and illustrations. Included in every manual: troubleshooting section to help identify specific problems; tips that give valuable short cuts to make the job easier and eliminate the need for special tools; notes, cautions and warnings for the home mechanic; color spark plug diagnosis and an easy to use index.

Web Content Management Systeme Konzepte Architekturen und Anwendungsbereiche

Author: Susann Metzler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638049981
Format: PDF, Docs
Download Now
Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Frankfurt School of Finance & Management, 72 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird die Funktionsweise und Leistungsfähigkeit von Content-Management-Systemen untersucht. Außerdem wird auf die Projektplanung bei der Einführung im Unternehmen eingangen sowie eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung durchgeführt. Zu Beginn der Betrachtung werden die Grundlagen zum Verständnis der Thematik gelegt, danach der prinzipielle Aufbau und die einzelnen Funktionen eines Web Content Management Systems (WCMS) detailliert erläutert. Hierbei erfolgt eine dealtypische Darstellung, da der Leistungsumfang der Produkte in der Praxis sehr unterschiedlich ausfällt. In der Folge wird eine Klassifizierung der aktuell angebotenen Systeme vorgenommen, bevor abschließend auf wesentliche Aspekte, die bei der Einführung eines WCMS im Unternehmen beachtet werden sollten, eingegangen wird.

Entwicklung eines Leitfaden zur Entwicklung einer SOA

Author: Anna-Maria Seyffert
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640257499
Format: PDF
Download Now
Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, 60 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Ende der 80er Jahre verfügen Unternehmen zunehmend über ein heterogenes und dezentralisiertes IT-Umfeld, dessen Vorteile wie Schnelligkeit und Ausfallsicherheit bezüglich der Prozessverarbeitung aber auch neuen Problemstellungen wie redundanter Datenhaltung, Datensynchronisation und Prozessintegration gegenüber standen. In der Softwareentwicklung spiegelte sich dies in neuen Abstraktionen wie Sockets, Remote Procedure/Function Calls (RPC/RFC) und CORBA zur Verteilung einer Anwendung auf heterogener IT-Umgebung wider. Es entstand eine Vielzahl von Schnittstellen, die einen hohen Realisierungs- und Wartungsaufwand erforderten. Anstatt weiterhin aufwendige Punkt-zu-Punkt-Lösungen zu entwickeln, ging der Trend zu MOM (Message Oriented Middleware), bei der Daten in Pakete gepackt und als Nachrichten an eine Middleware übergeben werden. Um generische Aufgaben in einer MOM zentral zu realisieren, wurden Message Broker zur Verwaltung und zum Versand von Nachrichten eingesetzt, wodurch die Anbindung eines gegebenen Systems durch die einmalige Anbindung an einen solchen Präsentationshub durch einen Adapter gelöst werden konnte. Der Datenaustausch zwischen Unternehmen wurde auf Basis von VANs (Value Added Network) implementiert, mit anderen Worten, jedes Unternehmen musste ein Gateway (das der Spezifikation des VAN entsprach) implementieren. Es bildeten sich branchen- und länderspezifische Standards wie EDI (Electronic Data Interface) oder auf UN-Ebene EDIFACT heraus. Mit Einzug der Internettechnologie in die Unternehmenswelt entstanden vielversprechende Möglichkeiten zur Entwicklung generischer Plattformen und Produkte (wie J2EE oder DCOM/.NET), die den Datenaustausch über die TCP/IP Infrastruktur des Internets abzuwickeln vermochten. Auch heute noch sind serviceorientierte Architekturen im Zusammenhang mit Web-Services sowohl in der Managerwelt als auch in der IT-Welt ein ausgesprochenes Hype-Thema, was unter anderem auch an der Unschärfe des Begriffs „SOA“ liegen dürfte.

F rbung von Lebensmitteln Arzneimitteln Kosmetika

Author: Gisbert Otterstätter
Publisher: Behr's Verlag DE
ISBN: 3899479580
Format: PDF
Download Now
Das Buch "Färbung von Lebensmitteln, Arzneimitteln, Kosmetika" wendet sich an Praktiker in der Lebensmittel-, Arzneimittel- und Kosmetikindustrie. Beschrieben werden anwendungstechnische Hinweise, einfache analytische Arbeitsmethoden sowie Informationen über die Zulässigkeit der Färbemittel in D, der EU und den wichtigsten Staaten außerhalb der EU. Von besonders großem Nutzen für die Praxis ist der sehr umfangreiche Block an Datenblättern der Färbemittel für Lebensmittel, Arzneimittel und Kosmetika! Die Datenblätter sind nach der Colour Indexnummer bzw. bei Färbemitteln in alphabetischer Reihenfolge geordnet.

50 Schl sselideen Astronomie und Kosmologie

Author: Joanne Baker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827429021
Format: PDF, Mobi
Download Now
Eine Entdeckungsreise durch unser Universum – vom Urknall bis zur Astrobiologie. In 50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie erklärt Joanne Baker klar und prägnant die wichtigen Konzepte, großen Entdeckungen und neuesten Theorien der Astronomen und Astrophysiker.

Richard Wagner

Author: Martin Gregor-Dellin
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492959911
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Martin Gregor-Dellin, einer der profiliertesten Kenner Richard Wagners gibt in dieser fundierten und fesselnden Biografie Auskunft über das Leben und Wirken des Musikgenies, über die Menschen, die ihn prägten und die er prägte, über die Stationen seines Schaffens, über seine Zeit, die er maßgeblich beeinflusste, und über seine unvergänglichen Werke.

Marktsegmentierung im internationalen E Business

Author: Julia Kemper
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638045358
Format: PDF
Download Now
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Medienwirtschaft, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Marktsegmentierung im internationalen E-Business nimmt angesichts der neuen Herausforderungen eine besondere Stellung ein. Sie hilft, die individuellen Kundenpräferenzen auf fragmentierten Märkten zu erfassen und zu analysieren und somit anvisierte Marktsegmente und Zielgruppen besser bearbeiten zu können. Im Vergleich zur Marktsegmentierung in traditionellen Märkte wird sie durch zwei Faktoren erschwert. Zum einen durch die Internationalität des Mediums und zum anderen durch die Veränderungen im strategischen Unternehmensumfeld, wie den starken Wettbewerb, die Virtualisierung, die hohe Komplexität und die Veränderung der Kundenstellung. Die Veränderungen im strategischen Unternehmensumfeld machen eine einzigartige Strategie und eine Differenzierung vom Wettbewerb dringend notwendig. Die Internationalität des Internet erschwert die Erstellung eines einheitlichen Marketingkonzepts, da eine Vielzahl von länderspezifischen Gegebenheiten berücksichtigt werden müssen. Menschen sind überall auf der Welt unterschiedlich und haben somit auch andere Wünsche und Bedürfnisse, die es anzusprechen gilt. Mit dieser Problematik und den neuen technischen Möglichkeiten der Marktsegmentierung im Internet beschäftigt sich diese Diplomarbeit.