Gerhard Richter

Author: Gerhard Richter
Publisher: Richter Verlag
ISBN:
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The works by Gerhard Richter that Georg and Ingrid Bockmann collected in Berlin between 1960 and 2003 span all of the artist's important genres: portraits, landscapes, still lifes, geometric color charts, abstract compositions. Thus the collection, comprehensively illustrated in this publication, provides a welcome survey of the central aspects of the artist's production. Statements and interviews from Richter's diaries exemplify his position as a painter who has repeatedly undertaken new approaches and found new formulations. Despite the ever-increasing dominance of photography and new media in art making, Richter has always foreseen a future for painting. For him, it is the lust to paint that is proof of painting's necessity.

Gerhard Richter Birkenau 93 Details aus meinem Bild Birkenau

Author:
Publisher:
ISBN: 9783863357757
Format: PDF, ePub
Download Now
Die vier Gemälde (Abstrakte Bilder 937/1-4) von 2014 im Format 260 x 200 cm wurden bekannt als "Auschwitz - Zyklus". Die Vorlagen sind vier Photographien, die Häftlinge 1944 im Konzentrationslager Birkenau von einer Exekution aufgenommen haben und die Richter seit Jahren beschäftigen. Im Albertinum in Dresden, der ersten Ausstellung der Bilder, hat Richter den abstrakten Bildern eine photographische Reproduktion in Originalgröße gegenüber gehängt. Photos von Details ihm wichtiger Werke zu machen ist seit Jahren eine Arbeitsweise Richters. Das Buch entstand als Folge der Auseinandersetzung des Künstlers mit mit diesem "Auschwitz-Zyklus". Er photographierte zahlreiche Details und legte diese auf Tischen im Atelier aus. In einem über mehrere Wochen dauernden Prozeß entschied Richter sich für 93 Aufnahmen, die er ganzseitig angeschnitten, als Einzel-oder Doppelseiten, anordnete. Beim Lauf und der Dramaturgie des Buches verzichtete er auf ein Konzept und folgte ganz seiner persönlichen Entscheidung. Richter sagte, dass er als Maler natürlich die die abstrakteste Kunst - die Musik - beneide, weil diese so unmittelbar wirke und so stark.

Ein Maler aus Deutschland

Author: Jürgen Schreiber
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492977502
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Gerhard Richter malte sein bekanntes Gemälde »Tante Marianne« nach Vorlage einer Fotografie, die ihn als Säugling zusammen mit der Schwester seiner Mutter zeigt. Hier setzt der Reporter und Buchautor Jürgen Schreiber an und stößt auf eine tragische Wahrheit: Tante Marianne fiel dem Euthanasie-Programm der Nationalsozialisten zum Opfer, in das der Gynäkologe und SS-Obersturmbannführer Heinrich Eufinger – der frühere Schwiegervater Gerhard Richters – tief verstrickt war. Eine Spurensuche, welche die unglaubliche Geschichte der Familie Gerhard Richters enthüllt, in der sich die Lebensläufe von Opfern und Tätern auf dramatische Weise kreuzen.

Gerhard Richter

Author: Dietmar Elger
Publisher:
ISBN: 9783775726382
Format: PDF, ePub
Download Now
Gerhard Richter (*1932 in Dresden) hat sich immer schon mit der Landschaft auseinandergesetzt. Kein anderes Motiv hat ihn ähnlich fasziniert und über die Jahre beschäftigt: schwarz-weisse Landschaften nach Zeitschriftenreproduktionen und Amateurfotos, pastos gemalte Gebirgsansichten und Parkstücke, illusionistische Seestücke von subtiler Farbigkeit und Transparenz. Seit den weich vermalten Korsika-Ansichten von 1968/69 haben sich die Landschaften als eigene Werkgruppe in Richters Œuvre etabliert. Gerhard Richter erfasst in seinen Bildern auf malerische Weise Wirklichkeit, wobei Landschaft und Abstraktion nicht als Gegensätze, sondern als verwandte Konzepte erscheinen. Der vorliegende Band erschliesst mit hervorragenden Abbildungen und aufschlussreichen Texten Richters Landschaftsmalerei von den frühen 1960er-Jahren bis heute.

Nachricht von ruhigen Momenten

Author: Alexander Kluge
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518733443
Format: PDF, ePub
Download Now
Im goldenen Herbst des Jahres 2012 stand »Die Welt« für einen Tag still, und als Sinnbild des Stillstands lag dort ein schläfriger Hund, wo sonst die Schlagzeilen drohen. Was war geschehen? Gerhard Richter, einer der global maßgeblichen Künstler, hatte die Herrschaft ergriffen und allen 30 Seiten der »Welt«-Ausgabe vom 5. Oktober 2012 seinen Handstempel aufgedrückt: Bilder von ruhigen Momenten in unruhigen Zeiten, Aufhebung des politischen Primats, Privates statt Welthistorisches, vor allem aber: kunstvolle Kontraste zwischen Schärfe und Unschärfe. Bei der öffentlichen Vorstellung dieser ungewöhnlichen Kunstaktion hielt Alexander Kluge die Laudatio. Spontan begleitete er die Fotos mit Geschichten. Gerhard Richter antwortete darauf ebenso spontan mit dem Vorschlag eines gemeinsamen Buches. Richter lieferte weitere Bilder und Kluge weitere Geschichten. So entstand nach dem Erfolgsbuch »Dezember« eine zweite gemeinsame Arbeit der beiden im Februar 1932 geborenen Künstler: ein Buch zur zeitgleich durchlebten Geschichte, so scharf wie unscharf gesehen.

Gerhard Richter

Author: Gerhard Richter
Publisher: Walther Konig
ISBN:
Format: PDF, Mobi
Download Now
"Deux ans après le début de la guerre en Irak, Gerhard Richter publie War Cut, oeuvre ouverte où l'artiste confronte son langage au chaos de la guerre. Le grand peintre allemand y confronte deux "visions" des événements : des articles de presse d'un coté, publiés pendant les deux premiers jours du conflit en Irak. Et de l'autre des images. Un reportage de guerre ? Pas du tout : 216 photographies d'une seule et meme peinture abstarite. En gros plan ou en flou, l'artiste variant sans cesse la focale et son point de vue sur les coulées ou les trames épaisses de sa peinture verte, jaune, rouge, orange.

Gerhard Richter

Author: Nicholas Serota
Publisher: Distributed Art Publishers (DAP)
ISBN: 9781938922923
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Original edition published 2011 by Tate Publishing.