Germany Pacifism and Peace Enforcement

Author: Anja Dalgaard-Nielsen
Publisher: Manchester University Press
ISBN: 9781847792129
Format: PDF, Mobi
Download Now
Germany, pacifism and peace enforcement is about the transformation of Germany's security and defence policy in the time between the 1991 Gulf War and the 2003 war against Iraq. The book traces and explains the reaction of Europe's biggest and potentially most powerful country to the ethnic wars of the 1990s, the emergence of large-scale terrorism, and the new US emphasis on pre-emptive strikes. Based on an analysis of Germany's strategic culture it portrays Germany as a security actor and indicates the conditions and limits of the new German willingness to participate in international military crisis management that developed over the 1990s. It debates the implications of Germany's transformation for Germany's partners and neighbours and explains why Germany said 'yes' to the war in Afghanistan, but 'no' to the Iraq War.

Soldaten

Author: Sönke Neitzel
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104007926
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieses Buch legt auf einer einzigartigen Quellengrundlage erstmals eine überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. Auf der Grundlage von 150.000 Seiten Abhörprotokolle deutscher Soldaten in britischer und amerikanischer Gefangenschaft wird das Wissen um die Mentalität der Soldaten auf eine völlig neue Basis gestellt. In eigens eingerichteten Lagern wurden Kriegsgefangene aller Waffengattungen und Ränge heimlich abgehört. Sie sprachen über militärische Geheimnisse, über ihre Sicht auf die Gegner, auf die Führung und auch auf die Judenvernichtung. Das Buch liefert eine Rekonstruktion der Kriegswahrnehmung von Soldaten in historischer Echtzeit - eine ungeheuer materialreiche Innenansicht des Zweiten Weltkriegs durch jene Soldaten, die große Teile Europas verwüsteten.

Hollywood Station

Author: Joseph Wambaugh
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783404158362
Format: PDF, ePub
Download Now
Ein Raubüberfall auf einen Juwelier macht der Polizei von Los Angeles zu schaffen. Die eine Spur führt zu einem russischen Nachtclub, die andere zu einer misslungenen Undercover-Aktion der Kollegen. Die ermittelnden Cops unter Leitung des Sergeants, den alle nur das Orakel nennen, stehen unter Erfolgsdruck. Und es zeigt sich bald, dass es im glamourösen L. A. nur an der Oberfläche funkelt, die Schattenseite darunter jedoch umso verderbter und dunkler ist ...Mit diesem Buch hat Joseph Wambaugh, der Begründer des modernen Polizeiromans, nach mehr als zwanzig Jahren ein neues Meisterwerk vorgelegt.

Kooperative Prozessgestaltung in der Sozialen Arbeit

Author: Ursula Hochuli Freund
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170341529
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Kooperative Prozessgestaltung ist eine Methodik für professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit. Sie versteht sich als methodenintegrativer, kooperativer Ansatz und ist für den praxisfeldübergreifenden Einsatz konzipiert. Im ersten Teil des Lehrbuches werden die professionstheoretischen Grundlagen dargestellt, u.a. Strukturmerkmale des Handelns, Professionsethik, Kooperation mit allen am Hilfeprozess Beteiligten. Vor dieser Hintergrundfolie wird im zweiten Teil das Prozessmodell Kooperativer Prozessgestaltung entwickelt. Dabei wird unterschieden zwischen Situationserfassung, Analyse, Diagnose, Ziele, Interventionsplanung, Interventionsdurchführung und Evaluation. Die Bedeutung jedes Prozessschritts wird herausgearbeitet, und es werden ausgewählte Methoden beschrieben. In einer kritischen Diskussion wird jeweils erörtert, auf welche Art und Weise diese Methoden für die gemeinsame Arbeit mit Klientinnen und Klienten und für die Kooperation unter Professionellen verwendet werden können. Das Buch ist ein Studien- und Handbuch für Studierende wie für langjährige Fachkräfte und eine Arbeitsgrundlage für Organisationen der Sozialen Arbeit.

Der kroatische Ustascha Staat 1941 1945

Author: Ladislaus Hory
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486703757
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Nach der militärischen Entmachtung und territorialen Auflösung Jugoslawiens im April 1941 riefen Hitler und Mussolini einen großkroatischen Staat aus. Dieser stand unter der Führung Ante Pavelics und der Ustascha-Organisation und wurde rasch zu einem Feld rivalisierender italienischer und deutscher Interessen. Die Autoren beleuchten Charakter und Geschichte dieses scheinsouveränen Regimes, dessen Existenz vom Kampf gegen die Partisanen Titos und Mihajlovics geprägt wurde und das sich durch die brutale Verfolgung der serbisch-stämmigen Bevölkerung selbst desavouierte.

Klassische chinesische Philosophie

Author: Hubert Schleichert
Publisher: Verlag Vittorio Klostermann
ISBN: 9783465040644
Format: PDF, Kindle
Download Now
Seit der Aufklarung hat das chinesische philosophische Denken Europa fasziniert. Es ist eine andersartige Geisteswelt; doch ihre Grundbegriffe wie Humanitat, Kultur, personliche Verantwortung jedes Menschen (besonders aber der jeweiligen Machthaber) bleiben aktuell. Dasselbe gilt fur die grossen alternativen Traume vom Ausstieg aus einer hektischen, profitorientierten Gesellschaft. Dieses Buch widmet sich der philosophisch lebendigsten. kreativsten (und deshalb klassischen) Periode Chinas. Fur sie stehen vor allem, aber keineswegs allein, die Namen Konfuzius und Laozi. Der Band bietet eine verlassliche Einfuhrung zu allen wesentlichen Denkern dieser Epoche. Durch zahlreiche Zitate, die alle direkt aus den Originalquellen ubersetzt wurden, wird der Leser zugleich an Inhalt, Stilistik und Methodik der antiken chinesischen Philosophie herangefuhrt. Gerade die sorgsame Analyse der Texte liefert immer wieder Hinweise auf die Aktualitat der philosophischen Positionen der klassischen Epoche. Diese Einfuhrung ist fur den interessierten Leser auch ohne Vorkenntnisse konzipiert. Die dritte Auflage beruht auf einer umfassenden Neubearbeitung, die nun das Gemeinschaftswerk eines Philosophen und eines Sinologen ist, die beide das - durchaus auch kritische - Interesse an der chinesischen Philosophie verbindet.

Spiesser Patrioten Revolution re

Author: Rüdiger Bergien
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3899717236
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
English summary: The essays in this collected volume deal with the phenomenon of military mobilisation by civilians outside regular armies. The objects of study are militias, civil defense groups and nationalist or working class 'combat groups' that in conventional military or political history are usually represented as less effective and provisional than professional or conscripted armies. In contrast, the thesis of this book starts from the assumption that a comparative analysis of these irregular mobilisations can reveal new perspectives about the respective societies since the establishment of a militia or free corps (as opposed to regular or professional armies) was based less on standard procedures or constituencies than on actual power constellations, collective ideas of political order, and political culture. In this volume, 15 German and two English essays present a basis for such a comparative analysis of 'informal militia groups' in Europe from the Renaissance to the present day. German description: Die Beitrage dieses Sammelbands behandeln das Phanomen der militarischen Mobilisierung von Zivilisten ausserhalb regularer Armeen. Zum Untersuchungsgegenstand werden damit all jene Milizen, Burgerwehren und nationalistischen oder auch proletarischen Kampfgruppen, die in der konventionellen Militar- und Politikgeschichte im Schatten der Berufs- und Wehrpflichtarmeen standen und die als wenig geschichtswirksame Provisorien dargestellt wurden. Demgegenuber geht dieser Band von der These aus, dass gerade eine vergleichende Analyse dieser irregularen Mobilisierungen neue Perspektiven auf die jeweilige Gesellschaft eroffnen kann, war doch die Aufstellung einer Miliz oder eines Freikorps weniger stark durch normierte Verfahren als durch situative Herrschaftskonstellationen, kollektive Ordnungsvorstellungen und die politische Kultur getragen. Fur eine solche vergleichende Analyse der Mobilisierung von Nicht-Militars in Europa zwischen Renaissance und Gegenwart legen die vorliegenden 15 deutschen und zwei englischen Beitrage erstmals eine Grundlage.

Die Kultur der Niederlage

Author: Wolfgang Schivelbusch
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644018618
Format: PDF, Mobi
Download Now
Zehn Jahre nach dem letzten großen Zusammenbruch, dem des sowjetischen Imperiums, scheint die Zeit reif für eine Reihe historischer Fragen. Destilliert aus der Geschichte der drei Niederlagenklassiker – des amerikanischen Südens nach 1865, Frankreichs nach 1871 und Deutschlands nach 1918 –, lassen sie sich etwa so formulieren: Wie wurden im Zeitalter der Erlöserideologie des Nationalsozialismus große Zusammenbrüche erlebt? Welche Mythen von Verrat oder Heroisierung bildeten sich dabei? Und welcher Zusammenhang besteht zwischen dem äußeren Unterliegen und jenen inneren Revolutionen, die der verlorene Krieg überall zur Folge hat? Wolfgang Schivelbusch ist diesen Fragen nachgegangen, und er zeichnet die aus tiefer Demütigung kommenden Energieschübe nach, die Niederlagen bringen. So legten sich die amerikanischen Südstaaten nach dem Bürgerkrieg erfolgreich ein legendenhaftes Images zu, das unter anderem «Vom Winde verweht» und seine Plantagenromantik schuf; so kam es in Frankreich nach 1871 zu umfassenden politischen und kulturellen Neuerungen; so brach das Deutsche Reich, nachdem der Erste Weltkrieg verloren war, auf etlichen Feldern in eine kraftvolle Moderne auf. Schivelbuschs Buch wird Staub aufwirbeln, auch weil es voller aktueller Bezugspunkte ist. Und es verweist auf die eigentümliche Stärke der Besiegten: daß sie früher und besser wissen, was die Stunde geschlagen hat.