Good Prose

Author: Tracy Kidder
Publisher: Random House
ISBN: 0679604723
Format: PDF
Download Now
NAMED ONE OF THE BEST BOOKS OF THE YEAR BY KIRKUS REVIEWS Good Prose is an inspiring book about writing—about the creation of good prose—and the record of a warm and productive literary friendship. The story begins in 1973, in the offices of The Atlantic Monthly, in Boston, where a young freelance writer named Tracy Kidder came looking for an assignment. Richard Todd was the editor who encouraged him. From that article grew a lifelong association. Before long, Kidder’s The Soul of a New Machine, the first book the two worked on together, had won the Pulitzer Prize. It was a heady moment, but for Kidder and Todd it was only the beginning of an education in the art of nonfiction. Good Prose explores three major nonfiction forms: narratives, essays, and memoirs. Kidder and Todd draw candidly, sometimes comically, on their own experience—their mistakes as well as accomplishments—to demonstrate the pragmatic ways in which creative problems get solved. They also turn to the works of a wide range of writers, novelists as well as nonfiction writers, for models and instruction. They talk about narrative strategies (and about how to find a story, sometimes in surprising places), about the ethical challenges of nonfiction, and about the realities of making a living as a writer. They offer some tart and emphatic opinions on the current state of language. And they take a clear stand against playing loose with the facts. Their advice is always grounded in the practical world of writing and publishing. Good Prose—like Strunk and White’s The Elements of Style—is a succinct, authoritative, and entertaining arbiter of standards in contemporary writing, offering guidance for the professional writer and the beginner alike. This wise and useful book is the perfect companion for anyone who loves to read good books and longs to write one. Praise for Good Prose “Smart, lucid, and entertaining.”—The Boston Globe “You are in such good company—congenial, ironic, a bit old-school—that you’re happy to follow [Kidder and Todd] where they lead you.”—The Wall Street Journal “[A] well-structured, to-the-point, genuinely useful, and fun-to-read guide to writing narrative nonfiction, essays, and memoir . . . Crisp, informative, and mind-expanding.”—Booklist “A gem . . . The finer points of creative nonfiction are molded into an inspiring read that will affect the would-be writer as much as Anne Lamott’s Bird by Bird or Stephen King’s On Writing. . . . This is a must read for nonfiction writers.”—Library Journal “As approachable and applicable as any writing manual available.”—Associated Press From the Hardcover edition.

Das Leben und das Schreiben

Author: Stephen King
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641054001
Format: PDF, Mobi
Download Now
„Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.“ Stephen King Während der Genesung nach einem schweren Unfall schreibt Stephen King seine Memoiren – Leben und Schreiben sind eins. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle angehenden Schriftsteller und eine Fundgrube für alle, die mehr über den König des Horror-Genres erfahren wollen. Ein kluges und gleichzeitig packendes Buch über gelebte Literatur. »Eine Konfession.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Besessenen

Author: Elif Batuman
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 3036991182
Format: PDF, ePub
Download Now
Warum bloß bleibt Hans Castorp in Thomas Manns Zauberberg sieben Jahre im Sanatorium, obwohl er selbst keine Tuberkulose hat? Natürlich geht es um die Liebe. Und um die Liebe dreht sich auch alles in »Die Besessenen«. Elif Batuman erzählt von ihrer großen Bewunderung für die klassischen russischen Autoren und tut dies auf eine so kluge und berührende Weise, dass man bald selbst vor Begeisterung sprüht. Dabei liest sie niemals, ohne nicht gleichzeitig mit einem Auge auf ihr Leben und die Menschen um sie herum zu schielen. Wie Don Quixote zieht sie aus, um in der Welt etwas über die Literatur zu erfahren und in den Büchern etwas über die Welt. Batuman schreibt dabei mit so viel schillernder Raffinesse, dass am Ende keine Literaturwissenschaft entsteht, sondern Literatur.

Hiroshima

Author: John Hersey
Publisher:
ISBN: 9783434505969
Format: PDF, Docs
Download Now
Reportage über Folgen und Ausmass des Atombombenbabwurfs in Hiroshima im August des Jahres 1945.

Zone One

Author: Colson Whitehead
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446245774
Format: PDF, Docs
Download Now
New York nach der Apokalypse: Es gibt nur noch zwei Sorten von Menschen, Nicht-Infizierte und Infizierte, die als Zombies ihr Unwesen treiben. In Zone One, dem südlichen Teil von Manhattan, soll Mark Spitz, ein Held von konkurrenzloser Mittelmäßigkeit, mit einem Trupp Zivilisten die Zombies bekämpfen und die Menschheit retten. Doch ist er vielleicht selbst schon einer von ihnen? Colson Whitehead hat eine grandiose Persiflage des Horror-Genres geschrieben, in der sich Trash-Talk mit feinstem Humor verbindet, ein Porträt der Megapole New York – wie sie werden könnte oder bereits schon ist.

Heimat

Author: Nora Krug
Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH
ISBN: 3641221757
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
„Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt?“ Sie lebt seit über 12 Jahren in New York, ist verheiratet mit einem amerikanischen Juden und fühlt sich deutscher als jemals zuvor. Woher kommt das? Und wer ist sie eigentlich? Die preisgekrönte, 1977 in Karlsruhe geborene Autorin und Illustratorin Nora Krug fragt sich, was Heimat für sie bedeutet, und unternimmt eine literarisch-grafische Spurensuche in der Vergangenheit ihrer Familie: Was hatte Großvaters Fahrschule mit dem jüdischen Unternehmer zu tun, dessen Chauffeur er vor dem Krieg gewesen war? Und was sagen die mit Hakenkreuzen dekorierten Schulaufsätze über ihren Onkel, der mit 18 Jahren im Zweiten Weltkrieg fiel? Ihre gezeichneten und handgeschriebenen Bildergeschichten fügt Krug mit Fotografien, Archiv- und Flohmarktfunden zu einem völlig neuen Ganzen zusammen. „Heimat“ ist ein einzigartiges Erinnerungskunstwerk, in dem Familiengeschichte auf Zeitgeschichte trifft. Ein Graphic Memoir, lebendig, wahr und poetisch erzählt. Dieses eBook beinhaltet farbige Abbildungen und Illustrationen mit handgeletterten Texten. Es ist für die Darstellung auf Tablets optimiert.