Greek Religion and Culture the Bible and the Ancient Near East

Author: Jan N. Bremmer
Publisher: BRILL
ISBN: 9004164731
Format: PDF, Mobi
Download Now
This book greatly enhances our knowledge of the interrelationship of Greek religion & culture and the Ancient Near East by offering important analyses of Greek myths, divinities and terms like a ~magica (TM) and 'paradise', but also of the Greek contribution to the Christian notion of atonement.

ber das Beten der R mer

Author: Maik Patzelt
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311057764X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die bisherigen philologischen und historischen Modelle zur römischen Religion verhindern ein Verständnis für die Vielfältigkeit des Betens im antiken Rom und reduzieren jenes auf normative und formalisierte Akte, die von einem kulturellen oder kultischen Wissen diktiert und mit Hilfe eines schriftlichen Regelwerkes priesterlich verwaltet werden. Diese Studie erhebt das betende Individuum inmitten des ihn prägenden und umgebenden sozialen Kontextes zum Ausgangspunkt der Untersuchung und begreift somit das Beten als ganzkörperliche und multidimensionale Kommunikation. Sie eröffnet Einblicke in die Kreativität und das Erlebnis des Betens, aus welchen diese Vielfältigkeit hervorgeht. Als methodische Grundlage dient das Konzept der „gelebten Religion“, deren Akzente um kreatives Handeln, Verkörperung und Erfahrung mit einer Bandbreite an historischen, religionswissenschaftlichen, psychologischen und anthropologischen Ansätzen erweitert und konkretisiert wird. Ausgehend von dieser perspektivischen und methodischen Grundlage entwirft dieses Werk ein neues Bild religiöser Praxis in Rom, knüpft an den modernen Forschungsdiskursen zum Gebet an und erweitert diese im Hinblick auf eine gelebte Religion.

Pantheon

Author: Jörg Rüpke
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406696422
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieses umfassende, reich bebilderte Werk zur Geschichte der antiken Religionen eröffnet einen neuen Zugang zur Alten Welt. Im Zentrum der faszinierenden Darstellung steht der Zeitraum vom Beginn des ersten Jahrtausends v. Chr. bis zur Ausbreitung des Christentums in der Spätantike. Der international renommierte Religionswissenschaftler Jörg Rüpke erzählt hier unter anderem von der Errichtung der ersten monumentalen Grabanlagen in Etrurien, von Tempelbauprojekten, von Priestern, Gläubigen und Ritualen, vom Kaiserkult und von den Versuchen Intellektueller, Religion in Wissen zu verwandeln. Er schaut, wo immer möglich, Frauen und Männern über die Schultern, die religiöse Erfahrungen in dunklen Heiligtümern oder vor Hausaltären machten, durch Gebet und Inschriften über den eigenen Tod hinaus in Erinnerung bleiben wollten oder beispielsweise nicht verstanden, warum ein neuer Gott von ihnen Verhaltensänderungen im Alltag erwartete. So eröffnet er seinen Leserinnen und Lesern das ungewöhnliche Panorama eines ebenso bedeutenden wie fremden Lebensbereichs der Antike.

Ancient Prophecy

Author: Martti Nissinen
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0198808550
Format: PDF, Docs
Download Now
A study of the phenomenon of prophecy as documented in ancient Near Eastern texts and the Hebrew Bible as well as Greek sources, from the twenty-first century BCE to the second century CE

Die hellenistischen Utopien

Author: Marek Winiarczyk
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110263817
Format: PDF, ePub
Download Now
Die in der hellenistischen Zeit entstandenen utopischen Romane fristen in der Forschung eher eine Randexistenz, obwohl sie sich in der Antike großer Beliebtheit erfreut und auch in der Neuzeit viele Autoren (Th. Morus, T. Campanella) inspiriert haben. Diese fachliterarische Lücke will die Studie schließen: Der Verfasser beschäftigt sich mit verschiedenen utopischen Schriften im Detail; jedoch beschränkt sichdie Untersuchungkeineswegs allein auf deren Analyse, sondern erörtert darüber hinaus ihren philosophischen, religionswissenschaftlichen, historischen, ethnografischen und geografischen Kontext

Axial Civilizations And World History

Author: J©đhann P©Łll © rnason
Publisher: BRILL
ISBN: 9004139559
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
A collection of essays by social theorists, historical sociologists and area specialists in classical, biblical and Asian studies. The contributions deal with cultural transformations in major civilizational centres during the "Axial Age," the middle centuries of the last millennium BCE, and their long-term consequences.

Culture and history of the ancient Near East

Author: Piotr Taracha
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004119109
Format: PDF, Docs
Download Now
The first full description and analysis of Middle Hittite substitution ritual, and as such provides the readers with an important contribution to our understanding of Hittite religious practice. With translations and transcriptions of all duplicate texts, an ample glossary of words, full thematic indices, and elucidating commentaries.

The Book of Genesis in Jewish and Oriental Christian Interpretation

Author: Judith Frishman
Publisher: Peeters Publishers
ISBN: 9789068319200
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This volume consists of sixteen essays, most of which are revised versions of papers read at a symposium held in May 1995 in Jerusalem at the Hebrew University and the Institute for Advanced Studies. Students of various religious and cultural traditions present their research in Jewish and Christian biblical interpretation. Fields covered include the Second Temple Period (Dead Sea Scrolls and the Life of Adam and Eve), Rabbinic literature, Early Greek and Syriac Antiochene exegesis, Syriac literature, Armenian reflections of Greek and Syriac exegesis (esp. the Armenian translations and reworkings of Eusebius of Emesa, Ephrem the Syrian and Jacob of Edessa), Ethiopic commentary tradition. Particular attention is devoted to the interrelationship between various traditions, e.g. Jewish and Christian, Greek and Syriac, Syriac and Armenian. The volume gives some telescoped insight into the cultural complexity of the Near East in Late Antiquity, where dynamic processes of cultural and religious interaction were continuously at work.