Grimoires

Author: Owen Davies
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 0199590044
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The first ever history of magic books - or grimoires - from the ancient Middle East through to the modern day, from harmless charms and remedies to sinister pacts with the Devil.

Magic A Very Short Introduction

Author: Owen Davies
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199588023
Format: PDF, Mobi
Download Now
A wide-ranging overview of how magic has been defined, understood and practiced over the millennia introduces it in today's world as a real force that helps people overcome misfortune, poverty and illness. By the author of Grimoires: A History of Magic Books. Original.

The Oxford Illustrated History of Witchcraft and Magic

Author: Owen Davies
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019960844X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This richly illustrated history provides a readable and fresh approach to the extensive and complex story of witchcraft and magic. Telling the story from the dawn of writing in the ancient world to the globally successful Harry Potter films, the authors explore a wide range of magical beliefsand practices, the rise of the witch trials, and the depiction of the Devil-worshipping witch. The book also focuses on the more recent history of witchcraft and magic, from the Enlightenment to the present, exploring the rise of modern magic, the anthropology of magic around the globe, and finally the cinematic portrayal of witches and magicians, from The Wizard of Oz to Charmed and Buffythe Vampire Slayer.

Lords of the Left Hand Path

Author: Stephen Flowers
Publisher: Edition Roter Drache
ISBN: 3944180208
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Von Schwarzer Magie und Satanismus bis hin zu gnostischen Sekten und Gurdjieffs „Viertem Weg“ war der linkshändige Pfad Jahrhunderte hindurch mit vielerlei Praktiken, Kulten und Persönlichkeiten verbunden. Stephen E. Flowers untersucht die Methoden, Lehren und historischen Wirkungen des linkshändigen Pfades, angefangen von seinen Ursprüngen in der tantrischen Philosophie Indiens bis zu seinem erheblichen Einfluss auf die heutige Weltpolitik, und legt dar, welche Philosophen, Magier und okkulte Gestalten der Geschichte wahrhaft als „Herren des linkshändigen Pfades“ anzusehen sind.Flowers zeigt, dass der linkshändige Pfad im Gegensatz zum rechtshändigen, der eine Vereinigung mit Gott erstrebt und dafür die Abhängigkeit von diesem in Kauf nimmt, auf der Suche nach einem „höheren Gesetz“ ist, das auf Wissen und Macht beruht. Es ist der Weg der Selbstvergöttlichung und der wahren Freiheit. Beginnend mit hinduistischen und buddhistischen Sekten des Altertums, richtet Flowers den Blick sodann nach Westen und behandelt viele mutmaßliche Gruppierungen des linkshändigen Pfades: die Verehrer des Seth und die jesidischen „Teufelsanbeter“, die Assassinen und Neuplatoniker, den Hellfire Club, Bolschewiken und nationalsozialistische Okkultisten sowie verschiedene sufistische und andere muslimische, zoroastrische und christliche Häretiker. Anhand einer sorgfältigen Definition der beiden grundlegenden Prinzipien – Selbstvergöttlichung und Zurückweisung der konventionellen Auffassungen von „gut“ und böse“ – verdeutlicht der Autor, wer wirklich als Anhänger des linkshändigen Pfades anzusehen ist, folgt den Spuren berühmter und berüchtigter Persönlichkeiten wie H. P. Blavatsky, Faust, dem Marquis de Sade, Austin Osman Spare, Aleister Crowley, Gerald Gardner, Anton LaVey und Michael Aquino und belegt, welche okkultistischen Meister tatsächlich Herren des linkshändigen Pfades waren.Flowers betont, dass der linkshändige Pfad durchaus nicht seinem Wesen nach „böse“ ist, sondern sowohl ein Teil unseres kulturellen Erbes darstellt als auch unserem tiefverwurzelten Wunsch entspricht, frei und unabhängig zu sein und über unser Schicksal zu verfügen.

Author: Giovanni Grippo
Publisher:
ISBN: 9783981062243
Format: PDF, Kindle
Download Now