Guts n Gunships

Author: Mark Garrison
Publisher:
ISBN: 9781629670539
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Follows Mark Garrison through being on the short list for the draft during the Vietnam War, signing up to be a helicopter pilot, and his tour of duty with the Crocodiles and Alligators of the 119th Assault Helicopter Company.

Ice Man

Author: Philip Carlo
Publisher: Piper Spannungsvoll
ISBN: 3492983383
Format: PDF, Mobi
Download Now
Er führte ein schockierendes Doppelleben: Hinter dem liebevollen Familienvater Richard Kuklinski verbirgt sich einer der grausamsten Auftragsmörder der USA. In über vierzig Jahren ermordet er mehr als 200 Menschen im Auftrag der Mafia. Seine eiskalten und sadistischen Taten verleihen ihm den Namen »Ice Man«. Und das Unglaubliche: Seine Familie ahnt nichts ... Bestsellerautor Philip Carlo erzählt seine Lebensgeschichte: spannend, packend, rasant.

Hornet 33

Author: Ed Denny
Publisher: McFarland
ISBN: 1476625719
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Combat helicopter pilots in the Vietnam War flew each mission facing the possibility of imminent death. Begun as a series of attempted letters to the Department of Veterans Affairs, this compelling memoir of an aircraft commander in the 116th Assault Helicopter Company—“The Hornets”—relates his experience of the war in frank detail. From supporting the 25th Infantry Division’s invasion of Cambodia, to flying the lead aircraft in the 101st Airmobile Division’s pivotal Operation Lam Son 719 invasion of Laos to cut the Ho Chi Minh Trail at LZ Hope, the author recounts the traumatic events of his service from March 1970 to March 1971.

To the Limit

Author: Tom A. Johnson
Publisher: Potomac Books, Inc.
ISBN: 1597974463
Format: PDF, ePub
Download Now
Helicopter pilots in Vietnam kidded one another about being nothing but glorified bus drivers. But these "rotor heads" saved thousands of American lives while performing what the Army classified as the most dangerous job it had to offer. One in eighteen did not return home. Tom A. Johnson flew the UH-1 "Iroquois" -- better known as the "Huey" -- in the 229th Assault Helicopter Battalion of the First Air Cavalry Division. From June 1967 through June 1968, he accumulated an astonishing 1,600 flying hours (1,150 combat and 450 noncombat). His battalion was one of the most highly decorated units in the Vietnam War and, as part of the famous First Air Cavalry Division, helped redefine modern warfare. With tremendous flying skill, Johnson survived rescue missions and key battles that included those for Hue and Khe Sanh and operations in the A Shau and Song Re valleys, while many of his comrades did not. His heartfelt and riveting memoir will strike a chord with any soldier who ever flew in the ubiquitous Huey and any reader with an interest in how the Vietnam War was really fought.

Der totale Rausch

Author: Norman Ohler
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 346231517X
Format: PDF, ePub
Download Now
Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«

Matterhorn

Author: Karl Marlantes
Publisher: Arche Literatur Verlag
ISBN: 3037900334
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Während im Westen Abertausende für ein Ende der Gewalt in Vietnam demonstrierten, mussten sich am anderen Ende der Welt junge Männer in einem Krieg behaupten, dessen Gründe ihnen niemand erklären konnte. Karl Marlantes, der Autor dieses Romans, war einer von ihnen. Dies ist die Geschichte von Second Lieutenant Waino Mellas, der 1969 im Alter von 19 Jahren nach Vietnam kommt und dort mit seinen Männern den Befehl erhält, einen abgelegenen Hügel an der Grenze zu Laos und Nordvietnam zu einer Feuerunterstützungsbasis auszubauen. Die Soldaten taufen die in kalten Monsunregen und Wolken gehüllte Kuppe auf den Namen Matterhorn. Nachdem Matterhorn befestigt ist, werden Mellas und seine Männer abgeordert, in Nordvietnam die Nachschublinien der Vietcong zu unterbrechen. Diese Mission führt die jungen Männer auf eine Odyssee des Grauens, auf der sie sich einer gnadenlosen Natur ausgeliefert sehen und gegen einen unsichtbaren Feind behaupten müssen. Als Waino Mellas schließlich zurückkehrt, muss er erfahren, dass die Vietcong Matterhorn besetzt haben - und erhält den wahnwitzigen Befehl, die einst selbst ausgebaute Stellung zurückzuerobern.