Heavy Metal Gender and Sexuality

Author: Florian Heesch
Publisher: Routledge
ISBN: 1317122984
Format: PDF, ePub
Download Now
Heavy Metal, Gender and Sexuality brings together a collection of original, interdisciplinary, critical essays exploring the negotiated place of gender and sexuality in heavy metal music and its culture. Scholars debate the current state of play concerning masculinities, femininities, queerness, identity aesthetics and monstrosities in an area of music that is sometimes mistakenly treated as exclusively sustaining a masculinist hegemony. The book combines a broad variety of perspectives on the main topic, regarding gender in connection to: the history of the genre; the range of metal subgenres; heavy metal's multidimensional scope (music, lyrics, performance, style, illustrations); men and women; sexualities and various local and global perspectives. Heavy Metal, Gender and Sexuality is a text that opens up the world of heavy metal to reveal that it is a very diverse and ground-breaking stage where gender play is at the centre of its theatricality and sustains its mass appeal.

Popular Music Cultural Politics and Music Education in China

Author: Wai-Chung Ho
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1317078012
Format: PDF
Download Now
While attention has been paid to various aspects of music education in China, to date no single publication has systematically addressed the complex interplay of sociopolitical transformations underlying the development of popular music and music education in the multilevel culture of China. Before the implementation of the new curriculum reforms in China at the beginning of the twenty-first century, there was neither Chinese nor Western popular music in textbook materials. Popular culture had long been prohibited in school music education by China’s strong revolutionary orientation, which feared ‘spiritual pollution’ by Western cultures. However, since the early twenty-first century, education reform has attempted to help students deal with experiences in their daily lives and has officially included learning the canon of popular music in the music curriculum. In relation to this topic, this book analyses how social transformation and cultural politics have affected community relations and the transmission of popular music through school music education. Ho presents music and music education as sociopolitical constructions of nationalism and globalization. Moreover, how popular music is received in national and global contexts and how it affects the construction of social and musical meanings in school music education, as well as the reformation of music education in mainland China, is discussed. Based on the perspectives of school music teachers and students, the findings of the empirical studies in this book address the power and potential use of popular music in school music education as a producer and reproducer of cultural politics in the music curriculum in the mainland.

Perspectives on German Popular Music

Author: Michael Ahlers
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1317081730
Format: PDF, Kindle
Download Now
In this book, native popular musicologists focus on their own popular music cultures from Germany, Austria and Switzerland for the first time: from subcultural to mainstream phenomena; from the 1950s to contemporary acts. Starting with an introduction and two chapters on the histories of German popular music and its study, the volume then concentrates on focused, detailed and yet concise close readings from different perspectives (including particular historical East and West German perspectives), mostly focusing on the music and its protagonists. Moreover, these analyses deal with very original specific genres such as Schlager and Krautrock as well as transcultural genres such as Punk or Hip Hop. There are additional chapters on characteristically German developments within music media, journalism and the music industry. The book will contribute to a better understanding of German, Austrian and Swiss popular music, and will interconnect international and especially Anglo-American studies with German approaches. The book, as a consequence, will show close connections between global and local popular music cultures and diverse traditions of study.

Queere Tracks

Author: Doris Leibetseder
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839411939
Format: PDF
Download Now
In dieser spannenden Pionierarbeit werden erstmals Schlüsselkonzepte der aktuellen Gender-Politik und Queer Theorie wie Ironie, Parodie, Camp, Maske/Maskerade, Mimesis/Mimikry, Cyborg, Transsexualität und Dildo wissenschaftlich aufbereitet. Mit Hilfe einer neuen Art der Wissensvermittlung verbindet die Autorin anspruchsvolle sozial- und kulturwissenschaftliche Theorien mit praktischen Beispielen aus den Cultural Studies. Der subversive Charakter queerer Motive wird am Beispiel zeitgenössischer Rock- und Popmusik aufgezeigt und in Beziehung zu klassischen Diskursen der abendländischen Philosophiegeschichte gesetzt.

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Irische Melodien

Author: Thomas Moore
Publisher:
ISBN: 9783741140921
Format: PDF, Kindle
Download Now
Irische Melodien ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1875. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Seitenwechsel

Author: Nella Larsen
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3908778190
Format: PDF, Kindle
Download Now
"Nella Larsens Roman "Seitenwechsel" ist das Gegenstück zu Scott Fitzgeralds "Der große Gatsby"." Irene Redfield flieht vor der Hitze eines heißen Sommertages ins Dachrestaurant des Drayton Hotels in Chicago. Sie traut ihren Augen kaum, als sie hier ihre Freundin aus Kindertagen wiedertrifft. Clare Kendry ist nach dem frühen Tod ihres Vaters bei weißen Verwandten aufgewachsen und der Kontakt zwischen den Freundinnen abgerissen. Zwei Jahre später zieht Clare nach New York und meldet sich bei Irene, die in Harlem lebt, während Clare in der Welt der Weißen zu Hause ist. Clare ist mit einem Rassisten verheiratet, der nicht auch nur entfernt von ihrer schwarzen Herkunft ahnt. Zudem beunruhigt Irene mehr und mehr, daß Clare eine magische Wirkung auf ihren eigenen Ehemann zu haben scheint. Clare, die Wanderin zwischen den Welten, liebt die Gefahr und das Spiel mit dem Feuer - und droht ständig, sich zu verbrennen.

Der Wert der Musik

Author: Ralf von Appen
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839407346
Format: PDF, ePub
Download Now
Was bietet uns Musik, dass wir ihr so viel Zeit und Geld opfern? Wie soll sie beschaffen sein, damit sie die hohen Erwartungen erfüllt? Warum riskieren wir für sie das Gehör, warum gehen wir das Risiko illegaler Downloads ein? Um individuelle Bewertungen von Musik - und damit zusammenhängend: den Wert der Musik für den Menschen - zu verstehen, analysiert die Studie zunächst intensiv »Amazon«-Kundenrezensionen aktueller Alben von Robbie Williams, Eminem, The Strokes, Bob Dylan, Norah Jones u.a., um die gewonnenen Erkenntnisse dann aus der Perspektive gegenwärtiger philosophischer Ästhetik zu interpretieren.

Menschen Bilder Sprache Dinge

Author: Livia Bevilacqua
Publisher:
ISBN: 9783795433154
Format: PDF, ePub
Download Now
Begleitbande zur Ausstellung des Romisch-Germanische Zentralmuseums Mainz vom 17. Marz bis 11. November 2018 auf der Schallaburg (Niederosterreich) Anlasslich dieser Schau erscheinen drei Begleitbande mit insgesamt 40 Beitragen zu den ebenso vielfaltigen wie wechselhaften Beziehungen zwischen dem lateinischen Westen und dem Byzantinischen Reich. Die drei Bande versammeln Beitrage namhafter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit archaologischer, kunsthistorischer, philologischer und historischer Schwerpunktsetzung. Das vielschichtige Bild an Uberblicksdarstellungen und Detailstudien gewinnt zusatzlichen Wert durch teils erstmals veroffentlichte Ergebnisse aktueller Forschungsprojekte vornehmlich des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz "Byzanz zwischen Orient und Okzident" sowie der byzantinistischen Forschungseinrichtungen in Wien. Der Grundkonzeption der Ausstellung entsprechend, stehen die Sammelbande unter dem Zeichen der vielfaltigen Kommunikation zwischen der byzantinischen und der lateinischen Welt. Hierfur werden archaologische und kunsthistorische Befunde herangezogen (Band 1), ebenso wie primar uber Schriftquellen erschlossene Austauschprozesse (Band 2). Fallstudien aus verschiedensten Bereichen runden das Bild ab (Band 3).

Globales Amerika

Author: Ulrich Beck
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839401720
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Seit einigen Jahren wird in den Sozial- und Kulturwissenschaften international kaum ein Phänomen so lebhaft diskutiert wie das der Globalisierung. Nachdem die zu Anfang vorherrschende Sichtweise von Globalisierung als Entwicklung einer homogenen Weltkultur zunehmend an Evidenz verlor, rücken die lokal unterschiedlichen kulturellen Praktiken und Perspektiven als Teil von Globalisierung ins Zentrum des Interesses. Diese Neujustierung des Fokus erlaubt auch längst überfällige neue Lesarten des vermeintlich einfachen Verhältnisses von »Amerikanisierung« und Globalisierung. Dabei wird deutlich, dass die oft als »Amerikanisierung« wahrgenommene Globalisierung weltweit heterogene Resonanzen erzeugt, hybride Kulturen, Fluchtlinien und Gegenbewegungen treten gleichermaßen hervor. Der Band »Globales Amerika«, in dem sich einige der prominentesten Denker der Globalisierung zu Wort melden, präsentiert anregende Lektüren dieser bislang wenig beleuchteten Seite der Globalisierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Problems insgesamt. Für das 21. Jahrhundert erweist sich die Perspektive eines »methodologischen Kosmopolitismus« (Ulrich Beck) als richtungsweisend.