His Bloody Project

Author: Graeme MaCrae Burnet
Publisher: Regnery Publishing
ISBN: 1510719229
Format: PDF, Mobi
Download Now
MAN BOOKER PRIZE FINALIST NAMED A BEST BOOK OF 2016 BY NEWSWEEK, NPR, THE GUARDIAN, THE TELEGRAPH, AND THE SUNDAY TIMES A NEW YORK TIMES EDITORS’ CHOICE "THOUGHT PROVOKING FICTION"—THE NEW YORK TIMES BOOK REVIEW A brutal triple murder in a remote Scottish farming community in 1869 leads to the arrest of seventeen-year-old Roderick Macrae. There is no question that Macrae committed this terrible act. What would lead such a shy and intelligent boy down this bloody path? And will he hang for his crime? Presented as a collection of documents discovered by the author, His Bloody Project opens with a series of police statements taken from the villagers of Culdie, Ross-shire. They offer conflicting impressions of the accused; one interviewee recalls Macrae as a gentle and quiet child, while another details him as evil and wicked. Chief among the papers is Roderick Macrae’s own memoirs where he outlines the series of events leading up to the murder in eloquent and affectless prose. There follow medical reports, psychological evaluations, a courtroom transcript from the trial, and other documents that throw both Macrae’s motive and his sanity into question. Graeme Macrae Burnet’s multilayered narrative—centered around an unreliable narrator—will keep the reader guessing to the very end. His Bloody Project is a deeply imagined crime novel that is both thrilling and luridly entertaining from an exceptional new voice.

Das Verschwinden der Ad le Bedeau

Author: Graeme Macrae Burnet
Publisher: Europa Verlag GmbH & Company KG
ISBN: 3958901700
Format: PDF, ePub
Download Now
Keine Frage: Manfred Baumann ist ein Sonderling. Obwohl als Bankdirektor der elsässischen Gemeinde Saint-Louis in guter Stellung, tut sich der 36-Jährige schwer im Umgang mit Menschen. Umso wichtiger sind für den eigenbrötlerischen Junggesellen seine gewohnten Routinen: ein penibel geplanter Tagesablauf, die regelmäßigen Ausflüge nach Straßburg zu den leichten Mädchen von Madame Simone und die Besuche in seinem Stammlokal. Tag für Tag beobachtet er dort, meist schweigend, die blutjunge Kellnerin Adèle Bedeau. Bis sie eines Abends spurlos verschwindet. Manfreds Welt gerät ins Wanken, als Kommissar Georges Gorski die Ermittlungen im Fall Adèle Bedeau aufnimmt ... Wird Gorski, der noch immer schwer an einem lang zurückliegenden Ermittlungsfehler zu tragen hat, diesmal den richtigen Riecher haben und das plötzliche Verschwinden von Adèle aufklären, die wie vom Erdboden verschluckt zu sein scheint? Und was hat Manfred mit dem Fall zu tun, der auf einmal mit vergessen geglaubten Geistern seiner Vergangenheit kämpft? Nach seinem Bestseller "Sein blutiges Projekt" zeichnet Shootingstar Graeme Macrae Burnet erneut das Psychogramm eines Außenseiters, der von seinem eigenen Wahn an den Rand der Verzweiflung getrieben wird. In seiner schottischen Heimat wurde der Roman zum Kulthit.

Der Unfall auf der A35

Author: Graeme Macrae Burnet
Publisher: Europa Verlag GmbH & Company KG
ISBN: 3958902049
Format: PDF, ePub
Download Now
Eigentlich gibt es nichts Außergewöhnliches an dem tödlichen Autounfall auf der A35 unweit des elsässischen Städtchens Saint Louis. Doch eine Frage treibt Kommissar Georges Gorski um: Wo war das Unfallopfer Bertrand Barthelme in der Nacht, in der er mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum krachte? Als Barthelmes Spuren zu einer jungen Prostituierten in Straßburg führen, die just in jener Nacht erdrosselt wurde, ist der kauzige Provinzkommissar alarmiert. Schnell verstrickt sich Gorski in einem mysteriösen Rätsel um den Toten, das tief hinter die harmlose Fassade der verschlafen wirkenden Kleinstadt Saint Louis blicken lässt. Und auch Barthelmes Sohn Raymond beginnt dem Geheimnis seines verstorbenen Vaters nachzuspüren, das die wohlgeordnete Welt des 17-Jährigen schon bald gehörig ins Wanken bringt ... Bestsellerautor Graeme Macrae Burnet meldet sich mit einem außergewöhnlichen literarischen Kriminalroman zurück, der die Fans von Sein blutiges Projekt und Das Verschwinden der Adèle Bedeau begeistern wird. Gewohnt raffiniert und voller schwarzem Humor blickt er in Der Unfall auf der A35 erneut tief in die Psyche seiner Charaktere und spürt den dunklen Seiten des elsässischen Kleinstadtlebens nach. Ein meisterhafter Kriminalroman, der das Genre ebenso geschickt wie sprachlich brillant neu erfindet.

Nordwasser

Author: Ian McGuire
Publisher: mareverlag
ISBN: 3866483384
Format: PDF, Mobi
Download Now
Henry Drax kennt kein Gewissen. Er ist Harpunierer auf der Volunteer, einem Walfangschiff, das von England Kurs auf die arktischen Gewässer der Baffinbucht nimmt. Ebenfalls an Bord ist Patrick Sumner, ein Arzt von zweifelhaftem Ruf, der glaubt, schon alles gesehen zu haben – nicht ahnend, dass seine größte Prüfung noch bevorsteht, nachdem er Drax einer ungeheuerlichen Tat überführt hat. Während sich der Konflikt zwischen den beiden Männern zuspitzt, wird auch der eigentliche Sinn der verhängnisvollen Expedition zunehmend klar ... Die erschütternde Schönheit und Einsamkeit des Nordpolarmeers bilden die Kulisse für Ian McGuires dramatischen Roman um Gut und Böse, eine in ihrer philosophischen und psychologischen Dimension zeitlose Geschichte über die tiefsten Abgründe des menschlichen Herzens.

Hei e Milch

Author: Deborah Levy
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462317245
Format: PDF, Docs
Download Now
Shortlist des Man Booker Prize – die psychologisch faszinierende Geschichte einer Mutter-Tochter-Beziehung.Eine junge Frau begleitet ihre Mutter nach Spanien, wo diese in einer Spezialklinik behandelt werden soll, da die Beine ihr den Dienst versagen. Doch ist das Leiden der Mutter wirklich physischer Natur, oder versucht sie, ihre Tochter an sich zu binden? Dr. Gomez gilt als Koryphäe, deshalb reisen die beiden Engländerinnen nach Andalusien, wo sich Rose in Behandlung begibt. Sofia, deren griechischer Vater die Familie vor Jahren verließ, versucht zu ergründen, woran ihre Mutter erkrankt ist und wo sie selbst steht. Beim Schwimmen im Meer, das voller Medusen ist, in Gesprächen mit Dr. Gomez oder dessen Tochter wird ihr immer klarer, dass sie sich von ihrer Mutter befreien muss. Als sie die Deutsche Ingrid kennenlernt, die selbstbewusst und unkonventionell ihr Leben lebt, trifft Sofia Entscheidungen. Ein Roman über eine allzu enge Mutter-Tochter-Beziehung, über Abhängigkeit und Emanzipation und über die Suche nach Identität, ein Buch, das wie ein Quallenbiss brennt und noch lange nachwirkt. Deborah Levy, die Autorin von »Heim schwimmen«, wurde für diesen Roman mehrfach ausgezeichnet und für den Man Booker Prize nominiert. »Ein Roman, der in seiner Klarheit an Virginia Woolf erinnert« The Guardian

Das Verm chtnis der Magd

Author: Jane Harris
Publisher:
ISBN: 9783442203055
Format: PDF, Kindle
Download Now
Schottland, 1863: Die verzweifelte, 15-jährige Irin Bessy findet Arbeit als Dienstmädchen bei einer freundlichen, aber seltsamen jungen Frau und findet heraus, dass ihre Vorgängerin vor kurzem ums Leben gekommen ist.

Der Teufel und der Kirchenmann

Author: James Robertson
Publisher:
ISBN: 9783442546367
Format: PDF, Mobi
Download Now
Faszinierende Lebensbeichte eines schottischen Pastors, der 30 Meter tief aus einer Schlucht in einen wilden Gebirgsfluss stürzt, dann durch ein geheimnisvolles unterirdisches Höhlenlabyrinth gespült und dort angeblich vom Teufel persönlich gerettet wird.

Das Vogeltribunal

Author: Agnes Ravatn
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641159415
Format: PDF, ePub
Download Now
Die Dozentin Allis hat für eine Affäre alles aufs Spiel gesetzt – und verloren. Nun will sie nur noch möglichst weit weg von ihrem alten Leben und antwortet auf die Anzeige von Sigurd Bagge, der für den Sommer jemanden sucht, der ihm in Haus und Garten hilft. Wider Erwarten trifft sie jedoch nicht auf einen pflegebedürftigen Greis, sondern auf einen seltsam verschlossenen Mittvierziger, der sofort klarstellt, dass sich ihr Kontakt nur auf das Nötigste zu beschränken hat. In dem einsamen Haus am Fjord sind beide aber aufeinander angewiesen und kommen sich zwangsläufig immer näher – doch wer sich zu nahe kommt, kann nichts mehr vor dem anderen verbergen ...