How to Kill a City

Author: Peter Moskowitz
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1568585241
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
A journey to the front lines of the battle for the future of American cities, uncovering the massive, systemic forces behind gentrification--and the lives that are altered in the process. The term gentrification has become a buzzword to describe the changes in urban neighborhoods across the country, but we don't realize just how threatening it is. It means more than the arrival of trendy shops, much-maligned hipsters, and expensive lattes. The very future of American cities as vibrant, equitable spaces hangs in the balance. Peter Moskowitz's How to Kill a City takes readers from the kitchen tables of hurting families who can no longer afford their homes to the corporate boardrooms and political backrooms where destructive housing policies are devised. Along the way, Moskowitz uncovers the massive, systemic forces behind gentrification in New Orleans, Detroit, San Francisco, and New York. The deceptively simple question of who can and cannot afford to pay the rent goes to the heart of America's crises of race and inequality. In the fight for economic opportunity and racial justice, nothing could be more important than housing. A vigorous, hard-hitting expose, How to Kill a City reveals who holds power in our cities-and how we can get it back

Reset

Author: Richard Florida
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593391252
Format: PDF, ePub
Download Now
Vom Autor des internationalen Bestsellers The Rise of the Creative Class Die Kreativen sind der Wirtschaftsmotor der Zukunft. Sie sind der Rohstoff, auf den die neue Wirtschaftsordnung nach der Krise setzen muss. Für allgemeinen, dauerhaften Wohlstand müssen wir jetzt handeln und das kreative Potenzial unserer Gesellschaft aktivieren.

Tod und Leben gro er amerikanischer St dte

Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Format: PDF
Download Now
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Gentrifizierung

Author: Frank Eckardt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658217146
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieses essential stellt in komprimierter Form den Stand der Stadtforschung zum Thema Gentrifizierung dar. Dieser in der Wissenschaft bereits seit den 1960iger-Jahren verwendete Begriff hat sich inzwischen auch in der öffentlichen Debatte eingebürgert. Er beschreibt, wie steigende Mieten in den Städten und der Mangel an bezahlbaren Wohnraum dazu führen, dass ärmere Bewohnerinnen und -bewohner aus ihren Vierteln verdrängt werden. Dabei wird deutlich, in welcher Weise es sich bei der Gentrifizierung um ein allgemeines Prinzip von Stadtentwicklung handelt und damit eine erhebliche Herausforderung der sozialen Mischung unserer Städte einhergeht. Es wird auch dargestellt, welche politischen Maßnahmen aus Sicht der Forschung ergriffen werden müssten, um Verdrängungen zu verhindern.

Planet der Slums

Author: Mike Davis
Publisher:
ISBN: 9783935936569
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Mike Davis konstatiert in diesem ambitionierten und verstörenden Buch eine" Kopernikansche Wende"der menschlichen Siedlungsgeschichte. Denn nie zuvor überstieg der Anteil der Stadtbevölkerung den Anteil der auf dem Land Wohnenden und nie zuvor sah sich eine ungeheure Anzahl von über einer Milliarde Menschen gezwungen, ihr Überleben in Armut, im Schmutz der Müllhalden, ohne (sauberes) Wasser, ohne Toiletten, ohne irgendeine Art der Gesundheits- oder Sozialversorgung zu organisieren. Die Megaslums des" Südens"sind Ausdruck einer im höchsten Maße ungleichen und instabilen urbanen Welt. Hier treffen die sozialen Fronten der Globalisierung in radikaler Weise aufeinander.