Huddled Masses Muddled Laws

Author: Kenneth K. Lee
Publisher: Greenwood Publishing Group
ISBN: 9780275962722
Format: PDF, Kindle
Download Now
Recent polls show that most Americans want to reduce legal immigration. Yet Congress has refused to do so, and, in fact, increased immigration by more than 40 percent in 1990. Lee analyzes why recent public policy on immigration has failed to reflect public opinion.

Immigration Worldwide

Author: Uma A. Segal
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0195388135
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This volume explores current patterns and policies of immigration in key countries and regions across the globe and analyzes the implications for these countries and their immigrant populations.

A Framework for Immigration

Author: Uma Segal
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231506333
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Segal analyzes Asian immigration to the U.S., including immigrants' reasons for leaving their countries, their attraction to the U.S., the issues they face in contemporary U.S. society, and the history of public attitudes and policy toward them.

Tod und Leben gro er amerikanischer St dte

Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Cosa Nostra

Author: John Dickie
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104029539
Format: PDF, Mobi
Download Now
John Dickie erzählt in seinem internationalen Bestseller die spannende Geschichte der Mafia von ihren Anfängen in den Olivenhainen Siziliens, über ihre Erfolgsgeschichte in den USA bis hin zu ihrem Ausbau zur global operierenden Holding. Von den Regeln, die die Organisation der "Ehrenmänner" im Innersten zusammenhalten, von ihren Initiationsriten, ihren Strategien und Kooperationspartnern in Staat, Gesellschaft und Kirche. Wenn Sie glauben, alles über die Mafia zu wissen, irren Sie sich! Erweitert und aktualisiert: mit einem Extra-Kapitel zur Festnahme von Bernardo Provenzano im Jahr 2006. „ ́Cosa Nostra ́ liest sich wie ein Roman. Ich weiß nicht, was ich am meisten loben soll: Dickies Sorgfalt, Genauigkeit und seinen Scharfsinn als Historiker oder seine Lebhaftigkeit, seinen Schwung und seine Gewandtheit als Erzähler.“ Andrea Camilleri

KL

Author: Nikolaus Wachsmann
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 364118892X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"Ergreifend, zutiefst menschlich und großartig erzählt." (Sir Richard Evans) Ein historisches Werk, das seinesgleichen sucht: Nikolaus Wachsmanns lang erwartete, monumentale Geschichte der Konzentrationslager von den improvisierten Anfängen 1933 bis zu ihrer Auflösung 1945. Diese erste umfassende Darstellung vereint auf eindrückliche Weise sowohl die Perspektive der Täter als auch jene der Opfer, sie zeigt die monströse Dynamik der Vernichtungspolitik und verleiht zugleich den Gefangenen und Gequälten eine Stimme. Ein gewaltiges Buch – erschütternd und erhellend zugleich. Für seine Geschichte der Konzentrationslager hat Nikolaus Wachsmann eine enorme Menge an Quellen und Forschungsliteratur ausgewertet, Tagebücher und Briefe der Lagerinsassen, Prozessunterlagen, SS- und Polizeiakten, ein Teil davon erstmals hier verwendet. Auf diese Weise konnte er die Praktiken der Täter, die Einstellungen der Gesellschaft und die Welt der Opfer in einem großen epischen Rahmen zusammenführen, konnte das Leben und Sterben im Lager, die individuellen Schicksale schildern, aber auch die politischen, ökonomischen und militärischen Umstände, die Hintergründe der NS-Vernichtungspolitik. Beides, die Nahaufnahme wie die historische Entwicklung, vereint Wachsmann zu einer eindringlichen Erzählung – ein historisches Werk, das, wie Ian Kershaw schreibt »kaum jemals übertroffen werden wird«.