Hyperlocal Journalism and Digital Disruptions

Author: Scott Downman
Publisher: Routledge
ISBN: 1351698443
Format: PDF
Download Now
At a time when digital technologies are impacting on the success and sustainability of traditional models of journalism, hyperlocal journalism seeks to restore journalistic integrity, build community, incite change and engage audiences. This book argues for the increased importance of these new forms of localized reporting in the digital age. Hyperlocal Journalism and Digital Disruptions begins with the fundamental question of what hyperlocal journalism is, then focuses on three case studies which illustrate its potential to thrive when the right balance is struck between audience engagement, investment and respect. Each case study examines a different start-up in Australia and New Zealand. Although the notion of hyperlocal journalism is not new, the ways in which these regionalized stories are now being told has evolved. This book demonstrates the increased necessity for tailored approaches to creating and providing hyperlocal journalism in order to engage targeted audiences, meet their needs for news and reclaim authenticity and credibility for journalism. This is a valuable resource for researchers, academics, students and practitioners in the areas of Digital Journalism and Media Studies generally.

International Encyclopedia of Civil Society

Author: Helmut K. Anheier
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 0387939962
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Recently the topic of civil society has generated a wave of interest, and a wealth of new information. Until now no publication has attempted to organize and consolidate this knowledge. The International Encyclopedia of Civil Society fills this gap, establishing a common set of understandings and terminology, and an analytical starting point for future research. Global in scope and authoritative in content, the Encyclopedia offers succinct summaries of core concepts and theories; definitions of terms; biographical entries on important figures and organizational profiles. In addition, it serves as a reliable and up-to-date guide to additional sources of information. In sum, the Encyclopedia provides an overview of the contours of civil society, social capital, philanthropy and nonprofits across cultures and historical periods. For researchers in nonprofit and civil society studies, political science, economics, management and social enterprise, this is the most systematic appraisal of a rapidly growing field.

Framing von Terrorismus im Nahostkonflikt

Author: Hanan Badr
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658173939
Format: PDF, Docs
Download Now
Hanan Badr vergleicht die medialen Terrorismusdiskurse in Deutschland und Ägypten mittels einer Framinganalyse. Die Autorin greift in ihrer Studie auf kommunikations- und politikwissenschaftliche Theorien zurück und erläutert anhand eines umfangreichen Mediensamples die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Berichterstattung über Terrorismus im israelisch-palästinensischen Konflikt. Die Ergebnisse deuten auf eine sehr unterschiedliche Wahrnehmung von Terrorismus im Westen und der arabischen Welt hin. Die Untersuchungszeitpunkte fokussieren den Beginn des Osloer Friedensprozesses in den frühen 1990er Jahren und die zweite Intifada in den frühen 2000er Jahren. Die Autorin arbeitet den Diskurs sowohl zum Untergrund- als auch zum Staatsterrorismus heraus und deutet die Forschungsergebnisse im Rahmen der kritischen Terrorismusforschung und Theorien aus der Kommunikationswissenschaft.

Sinnfragen des Lebens im Film

Author: Johannes Horstmann
Publisher: Schüren Verlag
ISBN: 3741000744
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Kino ist der öffentlicher Ort künstlerischer Diskurse zu Menschen bewegenden Fragen, seien es persönliche Entwicklungsperspektiven, Gestaltung gesellschaftliche Umbrüche oder die Suche nach Sinn und Wahrheit im Leben und in der Religion. Wie wird z. B. filmisch das Verhältnis von Islam zur westlichen Moderne reflektiert? Wie setzen sich die christlichen Konfessionen mit Fragen der Sexualität auseinander? Welchen theologischen Beitrag leistet der Film zum Themenfeld "Sterben in Würde"? Dieses lexikalische Werk enthält Kurzbesprechungen von etwa 1500 Filmen seit 1999 Mehrere Register erschließen die besprochenen Filme nach Sachkategorien, Genres und Regisseuren. Es wendet sich nicht nur an im Bildungsbereich Tätigen, an Filmschaffende und an Redaktionen, sondern auch an Theologen, Religionssoziologen, Kulturwissenschaftler und generell an kulturell Interessierte.

Zero Comments

Author: Geert Lovink
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839408040
Format: PDF, Docs
Download Now
In diesem dritten Band seiner kritischen Studien zur Internetkultur hinterfragt Geert Lovink den jüngsten »Web 2.0«-Hype um Blogs, Wikis oder Netzgemeinschaften. Anstatt den »Bürger-Journalismus« zu idealisieren, untersucht der Autor den »nihilistischen Impuls« der Blogs, etablierte Bedeutungsstrukturen auszuhöhlen und - voller Stolz auf ihren Insider-Charakter - das Verlinken, Indexieren und Ranking zum Hauptantrieb zu erheben. Darüber hinaus behandelt das Buch die stille Globalisierung des Internets, in der nicht mehr der Westen, sondern Länder wie Indien, China und Brasilien sich zu einflussreichen Akteuren entwickeln. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Revision des Theoriebestands: Geert Lovink aktualisiert überholte Konzepte wie die der Globalen Internet-Zeit, der Taktischen Medien oder der Krise der Medienkunst und widmet sich dem schwierigen Verhältnis zwischen Architektur und Netz. Das Buch schließt mit spekulativen Bemerkungen zu Modellen wie Organisierte Netzwerke, Freie Kooperation und Verteilte Ästhetik.

Transparency and Funding of Public Service Media Die deutsche Debatte im internationalen Kontext

Author: Christian Herzog
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365817997X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Durch ihren öffentlichen Auftrag und die Finanzierung durch die Haushaltsabgabe stehen ARD, ZDF und das Deutschlandradio unter einem besonderen Legitimations- und Rechtfertigungsdruck. Dabei rücken Forderungen nach transparenteren Finanz- und Gremienstrukturen der Sendeanstalten zunehmend in den Vordergrund. Neben der deutschen Debatte reflektiert der Band in 14 Länderfallstudien Entwicklungen und Diskussionen um die Zukunft der Finanzierung öffentlich-rechtlicher Medien und verbindet dabei medienpolitische Forschung und Praxis.

Duft der Zeit

Author: Byung-Chul Han
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3732811573
Format: PDF, ePub
Download Now
Die heutige Zeitkrise hängt nicht zuletzt mit der Verabsolutierung der vita activa zusammen. Sie führt zu einem Imperativ der Arbeit, der den Menschen zu einem arbeitenden Tier (animal laborans) degradiert. Die Hyperaktivität des Alltags nimmt dem menschlichen Leben jegliche Kraft zum Verweilen und zur Kontemplation. Dadurch wird die Erfahrung erfüllter Zeit unmöglich. Notwendig für die Überwindung der heutigen Zeitkrise sind die Revitalisierung der vita contemplativa und das Wiedererlernen der Kunst des Verweilens.

Prosumer Revisited

Author: Birgit Blättel-Mink
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531169354
Format: PDF, Mobi
Download Now
Papers from conference held March 2009 at the Wolfgang Goethe-Universit'at Frankfurt.