In Defense of Food

Author: Michael Pollan
Publisher: Penguin
ISBN: 1101147385
Format: PDF, Docs
Download Now
#1 New York Times Bestseller Food. There's plenty of it around, and we all love to eat it. So why should anyone need to defend it? Because in the so-called Western diet, food has been replaced by nutrients, and common sense by confusion--most of what we’re consuming today is longer the product of nature but of food science. The result is what Michael Pollan calls the American Paradox: The more we worry about nutrition, the less healthy we see to become. With In Defense of Food, Pollan proposes a new (and very old) answer to the question of what we should eat that comes down to seven simple but liberating words: "Eat food. Not too much. Mostly plants." Pollan’s bracing and eloquent manifesto shows us how we can start making thoughtful food choices that will enrich our lives, enlarge our sense of what it means to be healthy, and bring pleasure back to eating. "Michael Pollan [is the] designated repository for the nation's food conscience." -Frank Bruni, The New York Times " A remarkable volume . . . engrossing . . . [Pollan] offers those prescriptions Americans so desperately crave." -The Washington Post "A tough, witty, cogent rebuttal to the proposition that food can be redced to its nutritional components without the loss of something essential... [a] lively, invaluable book." --Janet Maslin, The New York Times "In Defense of Food is written with Pollan's customary bite, ringing clarity and brilliance at connecting the dots." -The Seattle Times Michael Pollan’s most recent book Cooked: A Natural History of Transformation--the story of our most trusted food expert’s culinary education--was published by Penguin Press in April 2013, and in 2016 it serves as the inspiration for a four-part docuseries on Netflix by the same name. From the Trade Paperback edition.

Das Omnivoren Dilemma

Author: Michael Pollan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641119804
Format: PDF
Download Now
Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Kochen

Author: Michael Pollan
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3888979897
Format: PDF, Kindle
Download Now
Wie kommen wir in unserem täglichen Leben zu einem tieferen Verständnis der Natur und der besonderen Rolle unserer Spezies darin? Am besten geht man dazu einfach in die Küche, meint Michael Pollan. Und das tut er in seinem neuen, aufregenden Buch "Kochen" und vermisst das Terrain der Küche auf ungewohnte Weise. Pollan beschäftigt sich mit den vier klassischen Elementen – Feuer, Wasser, Luft und Erde –, die das, was die Natur uns liefert, in köstliches Essen und Trinken verwandeln, und geht selbst noch einmal in die Lehre: Bei einem Barbecue-Meister lernt er die Magie des Feuers kennen; ein Chez-Panisse-Koch weist ihn in die Kunst des Schmorens ein; ein Bäcker bringt ihm bei, wie Mehl und Wasser durch Luft in duftendes Brot verwandelt werden; und die 'Fermentos', eine Gruppe verrückter Genies, zu denen ein Brauer und ein Käser gehören, zeigen ihm, wie Pilze und Bakterien eine erstaunliche Alchemie zustande bringen. In all diesen Verwandlungsprozessen nehmen die Köche eine besondere Position ein: die zwischen Natur und Kultur. Mit Pollan lernen auch die Leser, wie uns das Kochen verbindet:?mit Pflanzen und Tieren, mit der Erde und den Bauern, unserer Geschichte und Kultur und natürlich mit den Menschen, mit denen und für die wir kochen. Wenn wir die Freude am Kochen zurückgewinnen, das ist das Fazit dieses wunderbaren Buchs, öffnet sich die Tür zu einem reicheren Leben.

Das Salz Zucker Fett Komplott

Author: Michael Moss
Publisher: Ludwig
ISBN: 3641129621
Format: PDF, Mobi
Download Now
Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Warum der Wahnsinn einer Niederlage vorzuziehen ist

Author: Ned Beauman
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455004172
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
1938 im Dschungel von Honduras: Zwei Expeditionen geraten bei einem neu entdeckten Maya-Tempel in eine bizarre Sackgasse. Die einen wollen den Tempel abbauen und nach New York bringen, die anderen wollen vor Ort einen Hollywood-Film drehen. Beide weigern sich aufzugeben.

In Defense of Processed Food

Author: Robert L. Shewfelt
Publisher: Springer
ISBN: 3319453947
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
It has become popular to blame the American obesity epidemic and many other health-related problems on processed food. Many of these criticisms are valid for some processed-food items, but many statements are overgeneralizations that unfairly target a wide range products that contribute to our health and well-being. In addition, many of the proposed dangers allegedly posed by eating processed food are exaggerations based on highly selective views of experimental studies. We crave simple answers to our questions about food, but the science behind the proclamations of food pundits is not nearly as clear as they would have you believe. This book presents a more nuanced view of the benefits and limitations of food processing and exposes some of the tricks both Big Food and its critics use to manipulate us to adopt their point of view. Food is a source of enjoyment, a part of our cultural heritage, a vital ingredient in maintaining health, and an expression of personal choice. We need to make those choices based on credible information and not be beguiled by the sophisticated marketing tools of Big Food nor the ideological appeals and gut feelings of self-appointed food gurus who have little or no background in nutrition.

Dinner mit Edward

Author: Isabel Vincent
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641225272
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
»Jeder sollte einen Edward haben.« Toronto Star Zu ihrem ersten Dinner mit Edward erscheint Isabel mit einer Flasche Wein, aber ohne große Erwartungen. Eigentlich ist sie nur hier, weil ihre Freundin sie um den Gefallen gebeten hat, bei ihrem alten Vater nach dem Rechten zu sehen. Doch der Mann, der jetzt in der Küche steht und Hühnchenbrust und luftiges Aprikosen-Soufflé für sie zubereitet, steckt voller Überraschungen. Isabels Besuch ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe von unvergesslichen Abenden, in deren Verlauf Edward zu ihrem teuren Freund und Ratgeber wird. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr, das Leben neu zu betrachten und frische Wege einzuschlagen. "Dinner mit Edward" ist ein inspirierendes Lieblingsbuch und das perfekte Gastgeschenk für jede Dinnereinladung.