Information Literacy

Author: Geoff Walton
Publisher: Elsevier
ISBN: 1780632657
Format: PDF, Mobi
Download Now
Focusing on important information literacy debates, this new book with contributions from many of the main experts in the field highlights important ideas and practical considerations. Information Literacy takes the reader on a journey across the contemporary information landscape, guided by academics and practitioners who are experts in navigating this ever-changing terrain. Diversity of content from authors with national and international reputations Shows professionals how to operate at a strategic level to engender institutional change and have a direct practical application for their teaching and learning practice Many of the chapters are based on empirical research ensuring innovative approaches to information literacy

Handbuch Informationskompetenz

Author: Wilfried Sühl-Strohmenger
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110403366
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Handbuch bietet einen fundierten und breiten Überblick über neue Konzepte zur Informationskompetenz aus der Sicht der Bibliotheks-, Informations- und Erziehungswissenschaft sowie der Hochschuldidaktik und der Wissenschaftspolitik. Es enthält Beiträge zu Strategien und praktischen Realisierungen der Förderung von Informationskompetenz in Vorschule, Schule, Studium und wissenschaftlicher Forschung. Der lernförderlichen und nutzorientierten Gestaltung dieser Angebote durch Infrastrukturen, Beratungs- und Serviceangebote sowie durch didaktisch maßgeschneiderte Planungen kommt besondere Bedeutung zu. Die Entwicklungen der Informationskompetenz in Deutschland, Großbritannien, Österreich und der Schweiz werden jeweils mit speziellen Beiträgen dargestellt.

Information Literacy in the Workplace

Author: Serap Kurbanoğlu
Publisher: Springer
ISBN: 3319743341
Format: PDF, Kindle
Download Now
This book constitutes the refereed post-conference proceedings of the 5th European Conference on Information Literacy, ECIL 2017, held in Saint Malo, France, in September 2017. The 84 revised papers included in this volume were carefully reviewed and selected from 358 submissions. The papers cover a wide range of topics in the field of information literacy and focus on information literacy in the workplace. They are organized in the following topical sections: workplace information literacy, employibility and career readiness; data literacy and research data management; media literacy; copyright literacy; transliteracy, reading literacy, digital literacy, financial literacy, search engine literacy, civic literacy; science literacy; health information literacy; information behavior; information literacy in higher education; information literacy in K-12; information literacy instruction; information literacy and libraries; and theoretical framework.

Methoden wissensbasierter Systeme

Author: Christoph Beierle
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834823007
Format: PDF, Docs
Download Now
Von namhaften Professoren empfohlen: State-of-the-Art bietet das Buch zu diesem klassischen Bereich der Informatik. Die wesentlichen Methoden wissensbasierter Systeme werden verständlich und anschaulich dargestellt. Repräsentation und Verarbeitung sicheren und unsicheren Wissens in maschinellen Systemen stehen dabei im Mittelpunkt. Ein Online-Service mit ausführlichen Musterlösungen erleichtert das Lernen.

Teaching Library

Author: Wilfried Sühl-Strohmenger
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110273012
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Buch beschreibt den Wandel der Hochschulbibliotheken zu Lehr-Lernorten, zu "Teaching Libraries". Diese bieten Räume und Angebote zum wissenschaftsbezogenen Lernen, besonders zur Förderung der Informationskompetenz. Veränderungen des Informationsverhaltens junger Menschen, der Umgang mit zunehmend digitaler Information, wichtige Fähigkeiten der Suche, der Auswahl, der Bewertung und der Verarbeitung von Informationen und Medien sowie Lerninfrastrukturen werden vorgestellt. Das Buch bietet zahlreiche Modelle und Praxisbeispiele mit internationalem Bezug (Großbritannien und USA).

Ein Mann von der Stra e

Author: Nadine Gordimer
Publisher: Piper Edition
ISBN: 3492991386
Format: PDF, Kindle
Download Now
Ein in seiner Einfachheit grandioser Roman der südafrikanischen Nobelpreisträgerin Nadine Gordimer. Julie ist eine Tochter aus wohlhabendem Hause. Sie lebt und arbeitet in Johannesburg. Als ihr Wagen mitten im Verkehr der Großstadt den Geist aufgibt, lernt sie den hilfsbereiten Mechaniker Abdu kennen. Er hält sich illegal in Südafrika auf. Julie und Abdu verlieben sich ineinander. Als er ausgewiesen wird, folgt sie ihm in sein Heimatland. Aber Abdu hat einen großen Traum: Er will nach Amerika ...

Geschichte der Weltliteratur

Author: Antal Szerb
Publisher: Schwabe AG
ISBN: 3796535291
Format: PDF, ePub
Download Now
"Wenn wir strikt nur diejenigen Autoren und Werke in Betracht ziehen, die wirklich von weltliterarischer Bedeutung sind, schrumpft der unendlich scheinende Stoff in verblüffendem Masse zusammen. Die wirkliche Weltliteratur, könnte man sagen, findet Platz in einer sorgfältig ausgewählten Privatbibliothek, ihre Bände können entlang den Wänden eines grösseren Studierzimmers aufgestellt werden." Literatur soll - so Szerbs Credo - in exemplarischer Weise die Ewigkeit repräsentieren, ihre Geltung von gesamtmenschlicher, überhistorischer Relevanz sein. Szerbs Begriff der Weltliteratur umfasst daher nur das, was er für das Beste hielt, will heissen: ausschliesslich jene Autoren und Werke, die über die Jahrhunderte und alle Landesgrenzen hinweg Bestand hatten. Szerbs unerhörte Belesenheit, sein originelles und sicheres kritisches Urteil, sein leicht lesbarer und auch humorvoller Stil wiegen die Tatsache auf, dass seit 1941 dies und jenes vielleicht nicht mehr vertreten werden kann, aber welche Literaturgeschichte, erst recht welche Weltliteraturgeschichte, wird da und dort nicht überholt?

Mass Customization

Author: Frank Piller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322923371
Format: PDF, ePub
Download Now
Frank Thomas Piller analysiert die Möglichkeiten und Herausforderungen der Mass Customization und entwickelt auf dieser Basis das Konzept des Customer Relationship Management (CRM). Für die zweite Auflage wurde die Literatur ergänzt und aktualisiert. Zudem enthält das Buch etliche neue aktuelle Fallbeispiele von internationalen "best Practice" Unternehmen im Bereich Mass Customization und CRM.