Inside of a Dog

Author: Alexandra Horowitz
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1416583432
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
A psychologist offers insight into the canine mind, drawing on current cognitive research to illuminate a dog's perceptual abilities and the experiences that shape dog behavior, with stories about the author and her canine friend.

Inside of a Dog

Author: Alexandra Horowitz
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1847379575
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
As an unabashed dog lover, Alexandra Horowitz is naturally curious about what her dog thinks and what she knows. As a cognitive scientist she is intent on understanding the minds of animals who cannot say what they know or feel. This is a fresh look at the world of dogs -- from the dog's point of view. The book introduces the reader to the science of the dog -- their perceptual and cognitive Abilities -- and uses that introduction to draw a picture of what it might be like to bea dog. It answers questions no other dog book can -- such as: What is a dog's sense of time? Does she miss me? Want friends? Know when she's been bad? Horowitz's journey, and the insights she uncovered from studying her own dog, Pumpernickel, allowed her to understand her dog better, and appreciate her more through that understanding. The reader will be able to do the same with their own dog. This is not another dog training book. Instead, Inside of a Dogwill allow dog owners to look at their pets' behaviour in a different, and revealing light, enabling them to understand their dogs and enjoy their relationship even more.

Von der Kunst die Welt mit anderen Augen zu sehen

Author: Alexandra Horowitz
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642377440
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Eine charmante Anregung zum bewussteren Hinschauen Alexandra Horowitz, Autorin des New York Times-Bestsellers Was denkt der Hund? (Inside of a Dog), legt nun ein zweites, ebenso kluges, unterhaltsames und überraschendes Sachbuch vor. Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen öffnet unseren Blick für Dinge, die wir erst sehen, wenn wir uns die Zeit dafür nehmen und wenn wir die Perspektive eines anderen zu unserer eigenen machen. Das Buch verdeutlicht, wie selektiv wir gewöhnlich die Welt wahrnehmen und wie wir sie immer wieder neu entdecken können. [Horowitz], die sich als charmante Begleiterin erweist, nimmt den Leser mit auf eine Reihe von wunderbar frischen und erhellenden Spaziergängen mit ihren Experten: einem Geologen, einem Typographen, einer Illustratorin, einem Naturliebhaber, einem Wildtierforscher, einem Stadtsoziologen, einer blinden Frau, einem Arzt, einem Soundtechniker, ihrem Kindergartenkind und ihrem Hund Finn ... Die Seiten klingen und leuchten geradezu und spiegeln die tiefe Begeisterung der Autorin für ihre Arbeit und deren Ergebnisse wieder. USA Today Ein unerwarteter und entspannender Trost für unsere erhitzten Gemüter ... eine erfrischende Hommage an den Lohn des Versuchs, die Welt einmal mit den Augen eines anderen zu sehen. Chicago Tribune _____ In diesem glänzend geschriebenen Werk zeigt uns die Autorin, wie wir das Alltägliche anders sehen können, indem wir – in den Worten von Sir Arthur Conan Doyle – „Kleinigkeiten beachten“. Sie schildert elf Spaziergänge, die sie – meist in ihrer Nachbarschaft in Manhattan – mit Experten verschiedenster Gebiete unternommen hat, darunter einem Stadtsoziologen, einer Künstlerin, einem Geologen, einem Arzt und einem Sounddesigner. Auch mit einem Kind und mit einem Hund geht sie eine Runde um den Block, um herauszufinden, wie diese Wesen die Welt wahrnehmen. Indem sie schildert, was all ihre Begleiter sehen, wie sie es sehen und warum die meisten von uns nicht dieselben Dinge sehen, offenbart sie die erstaunliche Macht unserer Aufmerksamkeit wie auch die psychologisch-neurobiologischen Grundlagen fachkundigen Beobachtens. Versuchen Sie es einmal selbst: Schalten Sie, wenn Sie das nächste Mal zu einem Spaziergang aufbrechen, Ihr Handy aus und seien Sie einmal ganz in der realen Welt, in der man Schatten hören kann, in der Fremde mithilfe von Geometrie miteinander kommunizieren, während sie aufeinander zugehen, in der Haltung Bescheidenheit ausdrücken und in der sich unter einem Blatt ein winziges Universum verbergen kann – und in der wahrhaftig Welten stecken, die in Welten stecken, die in Welten stecken.

Inside of a Dog Young Readers Edition

Author: Alexandra Horowitz
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1481450956
Format: PDF, Mobi
Download Now
From an animal behaviorist and dog enthusiast comes an adorable, “engaging, and comprehensive” (School Library Journal) guide to understanding how our canine friends see the world based on the #1 New York Times bestselling phenomenon, Inside of a Dog—now adapted for a younger audience! Want to know what dogs are thinking? What they feel, and what they can spell with that great big nose of theirs? Here’s your chance to experience the world nose first, from two feet off the ground. What do dogs know, and how do they think? The answers will surprise and delight you as dog owner and scientist Alexandra Horowitz explains how our four-legged friends perceive their daily worlds, each other, and us! This book is as close as you can get to knowing about dogs without being a dog yourself.

Was denkt der Hund

Author: Alexandra Horowitz
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827429698
Format: PDF, Docs
Download Now
Als Erstes sieht man den K opf. Hinter dem Hügel - scheint eine speichelfeuchte Schnauze. Noch ist nicht zu erkennen, wozu sie gehört, doch dann kommt ein Bein zum Vorschein, ein zweites, ein drittes und ein viertes. - rüber ein Körper von 70 Kilogramm: ein Wolfshund mit 90 Zentimetern Schulterhöhe, bis zur Schwanzspitze 150 Zentimeter lang. Er beobachtet die winzige langhaarige Chihuahuahündin, die sich im Gras zwischen den Füßen ihres Besitzers versteckt. Sie wiegt vielleicht drei Pfund, und jedes Gramm davon zittert. Mit einem trägen Satz ist der Wolfshund vor ihr, die Ohren gespitzt. Die Kleine sieht schüchtern beiseite. Der Große beugt sich zu ihr - nab und stupst sie in die Flanke. Nun sieht der Chihuahua den Wolfshund an, dieser streckt das Hinterteil mit - porgerecktem Schwanz sprungbereit nach oben. Doch der Chihuahua ieht nicht vor der vermeintlichen Gefahr, s- dern nimmt dieselbe Haltung ein und springt dem Wol- hund ins Gesicht, wobei er dessen Nase mit den kleinen Pfoten umfasst. Sie beginnen zu spielen. Fünf Minuten lang tollen die beiden Hunde umher, - cken sich, beißen sich, stürzen sich aufeinander. Der Wolfshund wirft sich auf die Seite, und die Kleine qu- tiert dies mit Attacken auf sein Gesicht, seinen Bauch und seine Pfoten. Nach einem Schlag des Großen weicht der 2 Was denkt der Hund? Chihuahua ängstlich aus seiner Reichweite zurück. Der Große bellt, springt auf und landet mit einem Plumps auf den Füßen.

Being a Dog

Author: Alexandra Horowitz
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1476796041
Format: PDF, Kindle
Download Now
From the #1 bestselling author of Inside of a Dog—“an incredible journey into the olfactory world of man’s best friend” (O, The Oprah Magazine), Alexandra Horowitz’s follow-up to her New York Times bestseller explains how dogs experience the world through their most spectacular organ—the nose. In her “fascinating book…Horowitz combines the expertise of a scientist with an easy, lively writing style” (The New York Times Book Review) as she imagines what it is like to be a dog. Guided by her own dogs, Finnegan and Upton, Horowitz sets off on a quest through the cutting-edge science behind the olfactory abilities of the dog. In addition to speaking to cognitive researchers and smell experts, Horowitz visits detection-dog trainers and training centers; she meets researchers working with dogs to detect cancerous cells and anticipate epileptic seizure or diabetic shock; and she even attempts to smell-train her own nose. As we come to understand how rich, complex, and exciting the world around us is to the canine nose, Horowitz changes our perspective on dogs forever. Readers will finish this book feeling that they have broken free of their human constraints and understanding smell as never before; that they have, for however fleetingly, been a dog. And, as The Boston Globe says about Being a Dog, “becoming more doglike, not surprisingly, can make anyone’s life a little more vivid.”

Der ngstliche Hund

Author: Nicole Wilde
Publisher: Kynos Verlag
ISBN: 3942335379
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Hunde sind nicht immer mutig: Die Evolution hatte noch nicht genug Zeit, sie auf das Leben in unserer modernen Gesellschaft mit all den zahllosen Umweltreizen und der Enge vorzubereiten. Angststörungen oder angstbedingte Verhaltensprobleme sind deshalb einer der größten Problemkomplexe, mit dem Hundehalter zu kämpfen haben. Nicole Wilde hat das bisher umfassendste Buch zum Thema geschrieben und gibt dem Hundehalter wirklich umsetzbare Tipps an die Hand. Wovor auch immer Ihr Hund sich fürchtet: Hier finden Sie und er Hilfe!. Verkriecht er sich zitternd, wenn es donnert, hat er Angst vor fremden Menschen, spielt er nicht mit anderen Hunden oder zuckt er zusammen, wenn er ins Auto einsteigen soll? Die Autorin beleuchtet die Ursachen, Entstehung und Auswirkungen angstbedingten Verhaltens ausführlich und macht Trainingsvorschläge, die nachvollziehbar in die Tat umzusetzen sind. Dabei kommen ausschließlich positive und gewaltfreie Methoden zum Einsatz.

Verloren in der Wildnis

Author: Bobbie Pyron
Publisher: Thienemann Verlag
ISBN: 352261013X
Format: PDF, Docs
Download Now
Abbys bester Freund ist ihr Hund Tam, der immer in ihrer Nähe ist. Aber ein schlimmer Autounfall Hunderte Kilometer von zu Hause reißt die beiden auseinander. Abby wird schwer verletzt, Tam wird von der Ladefläche des Autos geschleudert. Auch er überlebt, doch niemand kann ihn finden. Abby gibt die Hoffnung nicht auf, dass sie ihren Hund eines Tages wiederbekommen wird. Und auch Tam macht sich auf die verzweifelte Suche nach ihr. Wochenlang, monatelang läuft er durch die Wälder der Blue Ridge Mountains. Er kennt das freie Leben in der Wildnis nicht, dann wird es auch noch Winter. Tam kommt an seine äußersten Grenzen ... Biografie: Bobbie Pyron studierte Psychologie und Anthropologie und ist Diplom-Bibliothekarin. Sie engagiert sich als Bibliothekarin in verschiedenen Verbänden und mochte schon immer alle Arten von Kinderbüchern. Sie lebt mit ihrem Mann in Park City, Utah.

Das andere Ende der Leine

Author: Patricia B. McConnell
Publisher: Kynos Verlag
ISBN: 3942335557
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Dieses Buch wirft eine revolutionäre, neue Perspektive auf unseren Umgang mit Hunden: Es beleuchtet unser Verhalten im Vergleich zu dem der Hunde! Als Doktorin der Zoologie, Tierverhaltenstherapeutin und Hundetrainerin mit mehr als zwanzig Jahren Praxiserfahrung betrachtet Patricia McConnell uns Menschen augenzwinkernd wie eine interessante Spezies von Säugetieren. Fundiert, aber höchst unterhaltsam beschreibt sie, wie wir uns in Gegenwart von Hunden verhalten, wie die Hunde unser Verhalten interpretieren (oder missverstehen) könnten und wie wir am besten mit unseren vierbeinigen Freunden umgehen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Beginnen Sie, Hundeverhalten aus der Sicht eines Hundes zu betrachten und Sie werden verstehen, warum vieles, das wie Ungehorsam Ihres Hundes aussieht, einfach ein großes Missverständnis ist. Denn wir sind Primaten, die Hunde Caniden - und sprechen folglich andere Sprachen! Hier erfahren Sie: - Wie Ihr Hund eher auf Zuruf kommt, wenn Sie sich weniger wie ein Affe und mehr wie ein Hund benehmen - Warum der Rat, "Dominanz" über den Hund erlangen zu müssen, Sie in Schwierigkeiten bringen kann - Welche Persönlichkeitstypen Menschen und Hunden gemeinsam sind und warum die meisten Hunde lieber mit großzügigen Herrschern als mit "Möchtegern-Alphas" zusammenleben - ... und vieles mehr! Zahlreiche kleine Geschichten, Erlebnisse und amüsante Begebenheiten am Rande machen dieses Buch zu einer Fundgrube für Aha-Erlebnisse, bei denen höchstes Lesevergnügen garantiert ist. So viel Spaß kann Verhaltensforschung machen!