Intelligent Computer Mathematics

Author: Michael Kohlhase
Publisher: Springer
ISBN: 3319425471
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book constitutes the refereed proceedings of the 9th International Conference on Intelligent Computer Mathematics, CICM 2016, held in Bialystok, Poland, in July 2016. The 10 full papers and 2 short papers presented were carefully reviewed and selectedfrom a total of 41 submissions. The papers are organized in topical sections according to the five tracks of the conference: Calculemus; Digital Mathematics Libraries; Mathematical Knowledge Management; Surveys and Projects; and Systems and Data.

Hochschuldidaktik der Informatik

Author: Schwill, Andreas
Publisher: Universitätsverlag Potsdam
ISBN: 3869563761
Format: PDF, ePub
Download Now
Die 7. Fachtagung für Hochschuldidaktik, die 2016 erneut mit der DeLFI E-Learning Fachtagung Informatik stattfand, setzte das erfolgreiche Modell einer Tagung fort, die sich mit hochschuldidaktischen Fragen und der Gestaltung von Studiengängen der Informatik beschäftigt. Thema der Tagung waren alle Fragen, die sich der Vermittlung von Informatikgegenständen im Hochschulbereich widmen. Dazu gehörten u. a.: - fachdidaktische Konzepte der Vermittlung einzelner Informatikgegenstände - methodische Lösungen, wie spezielle Lehr- und Lernformen, Durchführungskonzepte - empirische Ergebnisse und Vergleichsstudien - E-Learning-Ansätze, wenn sie ein erkennbares didaktisches Konzept verfolgen - Studienkonzepte und Curricula, organisatorische Fragen, wie Gewinnung von Studierenden, Studieneingangsphase, Abbrecher. Die Fachtagung widmete sich ausgewählten Fragestellungen dieses Themenkomplexes, die durch Vorträge ausgewiesener Experten und durch eingereichte Beiträge intensiv behandelt wurden.

Praxishandbuch Open Access

Author: Konstanze Söllner
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311049406X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Praxishandbuch Open Access bietet eine Einführung in das Open Access Publizieren sowohl aus der Perspektive der Autoren als auch aus der Perspektive der beteiligten Institutionen. Es stellt die Workflows und die wichtigsten Werkzeuge vor und nimmt eine Einordnung verschiedener Geschäftsmodelle vor. Dabei konzentriert es sich auf die Publikation von Texten, bietet aber auch einen Ausblick auf das Data Publishing. Es wendet sich an alle, die den barrierefreien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen als ihr Anliegen sehen und die Open Access bereits jetzt praktizieren oder künftig in unterschiedlichen Rollen dazu beitragen wollen.

Bibliotheken Innovation aus Tradition

Author: Klaus Ceynowa
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110310511
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This commemorative volume honors the 65th birthday of Dr. Rolf Griebel, celebrating his service as General Director of the Bavarian State Library. The authors include major contributors to German and international library science from the realms of culture, academia, and politics. The essays explore the strategic challenges that face innovate library management practice, focusing on the future role of libraries in a digital world.

Lernen in virtuellen R umen

Author: Frank Thissen
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110497867
Format: PDF, Mobi
Download Now
Digitale Medien durchdringen immer mehr Lebensbereiche. So sind auch die unterschiedlichen Lernwelten von Veränderungen betroffen. Doch in welche Richtung geht die Entwicklung? Der Band lotet die Möglichkeiten und Grenzen virtueller Lernräume unter pädagogischen Aspekten in den Bereichen Schule, Hochschule, berufliche Bildung und Erwachsenenbildung aus und bietet einen Überblick über aktuelle Entwicklungen. Themen wie mobiles Lernen und der Umgang mit sozialen Medien als Erweiterung physischer Lernräume, Informations- und Medienkompetenz als Basis für das Lernen im 21. Jahrhundert, informelles Lernen und Körperlichkeit im virtuellen Raum, Narration, aber auch technologische Aspekte wie die erweiterte Realität (augmented reality), MOOCs und YouTube-Videos werden in den Blick genommen und zeigen den Stand der Forschung und Umsetzungen in der Praxis auf.

Praxishandbuch Bibliotheksmanagement

Author: Rolf Griebel
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110395932
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Similar to its predecessor work, The Modern Library, The Practical Handbook of Library Management is a handbook that covers all aspects of library organization. It provides an overview of library management in Germany, with special emphasis on current developments in consideration of the international context. It also offers a detailed outlook on the most important contemporary trends in library work.

Rechtsgeschichte der Wirtschaft

Author: Mathias Schmoeckel
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161495878
Format: PDF, ePub
Download Now
English summary: The regulatory framework of the Industrial Revolution was increasingly governed by law, but the law as well was an outcome of the new economic boom. This is made clear in a look at the development of the various interrelated fields of law. In this textbook, Mathias Schmoeckel gives students of law, history and related disciplines a chronological overview of the development of the regulatory framework in the German economy from 1800 up to the present. He focuses on the development of commercial law, the protection of industrial property, corporate law, antitrust law and labor law. In doing so, he shows the decisive influence of the Second Reich on the legal structure of the German economy through state-controlled markets, an influence which is still felt today. German description: Die Einfuhrung der industriellen Produktion und des freien Marktes wurde im 19. Jahrhundert systematisch vom Recht geregelt, ebenso war aber auch das Recht seinerseits Ausfluss des neuen wirtschaftlichen Aufschwungs. Eine Ubersicht uber die Entwicklung der verschiedenen Rechtsmaterien, die hierbei zusammenwirken, macht dies deutlich.Mathias Schmoeckel gewahrt Studierenden der Rechtswissenschaften, Geschichtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften, aber auch verwandter Disziplinen, mit diesem Buch einen chronologischen Uberblick uber die Entwicklung des rechtlichen Rahmens der deutschen Wirtschaft. In verschiedenen Blocken stellt er insbesondere die Entwicklung des Handelsrechts, des gewerblichen Rechtsschutzes, des Gesellschaftsrechts, des Kartellrechts und des Arbeitsrechts, aber auch die Spannungsfelder Wirtschaftsrechtsordnung und Wirtschaftsverfassung sowie die Entwicklung eines Weltwirtschaftsrechts dar.Damit legt der Autor vor dem Hintergrund der Frage nach dem Mass der Freiheit bzw. der staatlichen Organisation der Wirtschaft eine in allen Rechtsgebieten bestimmende Einwirkung frei: Deutlich wird die pragende Kraft des Zweiten Kaiserreichs fur die deutsche wirtschaftliche Rechtsordnung. Die gesellschaftlichen Umstande bei der Entstehung der einzelnen Rechtsmaterien pragen die dogmatischen Konturen so stark, dass sie nicht nur bis heute wirksam sind, sondern auch den inneren Konnex der verschiedenen Facher und Disziplinen als Facetten einer Rechtsordnung zeigen, die sich der neuen Herausforderung der Industrialisierung stellen.

Statistischer Unsinn

Author: Andreas Quatember
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662453355
Format: PDF
Download Now
Vier von zehn oder jeder Vierte ... Ein Blick in eine beliebige Tageszeitung genügt: Statistiken sind ohne Zweifel ein wesentlicher Bestandteil unserer Informationsgesellschaft. Dennoch ist das Image des Faches Statistik denkbar schlecht. Die Diskrepanz zwischen offenkundiger Bedeutung und schlechtem Ruf beruht zum Teil auf dem fundamentalen Irrtum, die Qualität der statistischen Methoden mit der Qualität ihrer Anwendung zu verwechseln. Denn ob aus Unachtsamkeit, Unverständnis oder Unvermögen: In den Medien wird mit Statistiken allzu oft Des-Information statt Information betrieben. Dieses Buch lädt die Leser zu einer kritischen und amüsanten Irrfahrt durch falsche Schlagzeilen und unsinnige Interpretationen statistischer Ergebnisse in Tageszeitungen oder Zeitschriften ein. Staunen Sie darüber, dass ein Viertel aller Studierenden alkoholabhängig ist, dass Männer ihren Rasierern treuer sind als ihren Partnerinnen, dass höherer Schokoladenkonsum mehr Nobelpreisträger erzeugt – und warum das alles blanker Unsinn ist. Aber Achtung: Dieses Buch kann Sie zu einem mündigeren Zeitungsleser machen!

Die Googleisierung der Informationssuche

Author: Birgit Stark
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110338211
Format: PDF, Mobi
Download Now
Search engines enable access to information on the Internet and transform it into a limitless information portal. Content that cannot be located with search engines ceases to exist for Internet users – and this poses a risk to the individual user and to society. This book examines the phenomenon from the perspectives of communication science, law, education, and technology.