International Legal English Teacher s Book

Author: Jeremy Day
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521279461
Format: PDF, Kindle
Download Now
International Legal English Second edition is the definitive course for students who need to work in the international legal community. International Legal English Teacher's Book is an essential companion for any teacher wishing to use International Legal English Second edition in the classroom. The book offers invaluable background information about the law topics discussed, giving teachers the confidence to explore these topics with their students. The Teacher's Book guides the teacher through the exercises in the book and suggests optional consolidation activities along the way. It includes over 50 extra photocopiable activities and adds a whole new communicative dimension to the course, with lots of ideas for discussion and role-plays.

Europ isches Wirtschaftsrecht

Author: Wolfgang Kilian
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN: 9783848743353
Format: PDF, Mobi
Download Now
Alle Prufungsordnungen im Bereich des Wirtschaftsrechts verlangen Kenntnisse uber die "Bezuge" zum Recht der Europaischen Union. Fur Studierende und Praktiker, die sich vertieft mit den Inhalten der wirtschaftsrechtlichen Teilgebiete im Binnenmarkt (wie Wettbewerbsrecht, Kapitalmarktrecht, Privatversicherungsrecht, Informationstechnologierecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht) befassen, sind genauere Kenntnisse uber Gesetzgebung und Rechtsprechung zum harmonisierten europaischen Recht und uber die Anpassungen im nationalen Recht erforderlich. Diese Kenntnisse und Zusammenhange vermittelt die nunmehr 5. Auflage zuverlassig nicht nur durch Ubersichten, grafische Darstellungen und inhaltliche Erlauterungen zu den europaischen Rechtsakten, sondern zugleich durch Verknupfungen mit den theoretischen Grundlagen und Prinzipien des Binnenmarktes. Die Leitentscheidungen des Europaischen Gerichtshofs werden einbezogen.

The Slangman Guide to Street Speak 3

Author: David Burke
Publisher: SLANGMAN PUBLISHING
ISBN: 9781891888229
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The Slangman Guide to STREET SPEAK 3 continues the book series with even more popular slang and idioms that will help you understand any American!The 3rd book in the series introduces you to popular slang and idioms used in a variety of situations including dating ¿ everything from the pick up (¿beginning of a relationship¿) to the break up (¿end of a relationship¿) and everything in between!Once you learn all the slang used in dating, you¿ll definitely know if someone is either hitting on (¿flirting with¿) you or just not into (¿not interested in¿) you!The Slangman Guide to STREET SPEAK 3 contains popular chapters on slang and idioms associated with:Dating & RelationshipsEmergency SituationsTelevision & EntertainmentTeens & Students (Jr. High through University)Being Politically CorrectSports (Popular Terms Used in Daily Conversations)Foreign Words that Americans Use Every DayAlliterations & Repeating WordsThe Slangman Files ¿ a special section in each chapter with slang & idioms used in categories

Kolumbien Unzensiert

Author: Martin Ruelling
Publisher:
ISBN: 9781505932560
Format: PDF, Mobi
Download Now
Vorliegendes Buch erzählt die Geschichte der kolumbianischen Mafia und analysiert dabei ohne Zensur die Politik und Gesellschaft des südamerikanischen Landes am Beispiel Medellin. Der Autor beleuchtet nicht nur die Entwicklungen der kolumbianischen Drogenkartelle, Guerillabewegungen und paramilitärischen Verbände, sondern stellt darüber hinaus auch deren Verbindungen zu anderen Staaten dar. Aufgezeigt wird insbesondere auch das Versagen der Politiker bei der Bekämpfung eines Konflikts, der in Wahrheit nicht mehr zu lösen ist.

Probleme der Atomdynamik

Author: Max Born
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642996000
Format: PDF, Kindle
Download Now
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Ergo perit coelum

Author: Michael Weichenhan
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515083744
Format: PDF, Kindle
Download Now
In der traditionellen Kosmologie galt seit Aristoteles der Himmel als unver�nderlich. Die Erscheinung eines neuen Sterns 1572 und der Kometen nach 1577 erschuetterten diese Gewi�heit. Auf Grund pr�ziser Beobachtungen und Berechnungen gelang der Nachweis, da� die Region oberhalb des Mondes im Gegensatz zur Kosmologie des Aristoteles ver�nderlich ist. Das letzte Drittel des 16. Jahrhunderts erweist sich demnach astronomiegeschichtlich nicht allein von der allm�hlichen Rezeption des heliostatischen Weltsystems gepr�gt, sondern st�rker noch von den Interpretationen �neuer� Erscheinungen am Himmel. Der Band zeichnet die Geschichte der Auffassungen von der Unver�nderlichkeit des Himmels seit Aristoteles nach, diskutiert einzelne traditionelle Alternativen und zeigt, in welch unterschiedlichen Kontexten die neuen Objekte des Himmels interpretiert wurden. Indem neben astronomischen und philosophischen Konzeptionen auch astrologische und theologische Vorstellungen thematisiert werden, entsteht ein Bild der Genese neuzeitlicher wissenschaftlicher Kosmologie, das deren Facettenreichtum zur Geltung bringt. �W.s Werk, das mit dem in dieser Weise exponierten Brahe um einen eigenen Helden kreist, ist von stupender Gelehrsamkeit. Der begrenzende Untertitel verstellt den Blick dafuer, dass hier ueber weite Strecken eine Einfuehrung in die astronomische Diskussion des Mittelalters und der Fruehen Neuzeit gegeben und ein Entwurf zum Verstz�ndnis ihrer Entwicklung geboten wird. [�] Aber das ist nur ein h�chst willkommener Nebeneffekt einer Dissertation, die vorbehaltlos als Opus magnum anzusprechen ist.� Theologische Literaturzeitung .