Introduction to Metadata

Author: Murtha Baca
Publisher: Getty Publications
ISBN: 1606064797
Format: PDF, Docs
Download Now
Metadata provides a means of indexing, accessing, preserving, and discovering digital resources. The volume of digital information available over electronic networks has created a pressing need for standards that ensure correct and proper use and interpretation of the data by its owners and users. Well-crafted metadata is needed more now than ever before and helps users to locate, retrieve, and manage information in this vast and complex universe. The third edition of Introduction to Metadata, first published in 1998, provides an overview of metadata, including its types, roles, and characteristics; a discussion of metadata as it relates to Web resources; and a description of methods, tools, standards, and protocols for publishing and disseminating digital collections. This revised edition is an indispensable resource in the field, addressing advances in standards such as Linked Open Data, changes in intellectual property law, and new computing technologies, and offering an expanded glossary of essential terms.

Algorithmen Eine Einf hrung

Author: Thomas H. Cormen
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110522012
Format: PDF, Mobi
Download Now
Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Die Kunst der JavaScript Programmierung

Author: Marijn Haverbeke
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864911915
Format: PDF
Download Now
Das Buch ist eine Einführung in JavaScript, die sich auf gute Programmiertechniken konzentriert. Der Autor lehrt den Leser, wie man die Eleganz und Präzision von JavaScript nutzt, um browserbasierte Anwendungen zu schreiben. Das Buch beginnt mit den Grundlagen der Programmierung - Variablen, Kontrollstrukturen, Funktionen und Datenstrukturen -, dann geht es auf komplexere Themen ein, wie die funktionale und objektorientierte Programmierung, reguläre Ausdrücke und Browser-Events. Unterstützt von verständlichen Beispielen wird der Leser rasch die Sprache des Web fließend 'sprechen' können.

Museum Informatics

Author: Paul F. Marty
Publisher: Routledge
ISBN: 1135572054
Format: PDF, ePub
Download Now
Museum Informatics explores the sociotechnical issues that arise when people, information, and technology interact in museums. It is designed specifically to address the many challenges faced by museums, museum professionals, and museum visitors in the information society. It examines not only applications of new technologies in museums, but how advances in information science and technology have changed the very nature of museums, both what it is to work in one, and what it is to visit one. To explore these issues, Museum Informatics offers a selection of contributed chapters, written by leading museum researchers and practitioners, each covering significant themes or concepts fundamental to the study of museum informatics and providing practical examples and detailed case studies useful for museum researchers and professionals. In this way, Museum Informatics offers a fresh perspective on the sociotechnical interactions that occur between people, information, and technology in museums, presented in a format accessible to multiple audiences, including researchers, students, museum professionals, and museum visitors.

Encyclopedia of Information Science and Technology Third Edition

Author: Khosrow-Pour, Mehdi
Publisher: IGI Global
ISBN: 1466658894
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"This 10-volume compilation of authoritative, research-based articles contributed by thousands of researchers and experts from all over the world emphasized modern issues and the presentation of potential opportunities, prospective solutions, and future directions in the field of information science and technology"--Provided by publisher.

High Performance MySQL

Author: Baron Schwartz
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897218356
Format: PDF, Mobi
Download Now
Einführungen in MySQL gibt es viele. Wer aber größere MySQL-Server betreut, die verlässlich laufen müssen, egal was Programmierer oder Benutzer auf sie loslassen, der braucht weiter reichende Informationen. In High Performance MySQL beschreiben sechs anerkannte Experten mit langjähriger Erfahrung auf großen Systemen alle Stellschrauben, an denen MySQL-Admins drehen können, um Sicherheit, Performance, Datenintegrität und Robustheit zu erhöhen. Von Profis für Profis Hier geht es nicht um kleine Webauftritte mit Datenbankanbindung! Lernen Sie stattdessen fortgeschrittene Techniken kennen, mit denen Sie MySQLs Potenzial voll ausreizen können -- um große, skalierbare Systeme zu entwerfen, zu optimieren und zu sichern. Behandelt werden Benchmarking, Indizes, Storage-Engines, Replikationen, Lastverteilung und Hochverfügbarkeit, Backups, Sicherheit... und zu jedem Aspekt die richtigen Werkzeuge, mit denen sich Ihre Ziele am besten realisieren lassen. Praxiserprobt muss es sein Der eine ist MySQL-Guru bei Yahoo!, der andere Angestellter Nr. 25 bei MySQL AB und dort nacheinander für das MySQL-Manual, die Trainingskurse und die Entwicklung des Supports zuständig, wieder ein anderer war bei MySQL AB im High-Performance-Team – die Autoren dieses Buchs wissen, wovon sie sprechen. Graue Theorie finden Sie woanders, hier geht es um bewährte Techniken aus der Praxis. Die erste Auflage von „High Performance MySQL“ wurde hoch gelobt und hat schon unzähligen Lesern wertvolle Dienste geleistet. Nun war es an der Zeit, dieses anerkannte Handbuch einmal komplett zu aktualisieren, um nützliches Referenzmaterial zu erweitern, neue Features der Versionen MySQL 5.0 und 5.1 zu ergänzen und zahlreiche Themen wie die Optimierung der Storage-Engine InnoDB zu vertiefen.

Introduction to Public Librarianship Third Edition

Author: Kathleen de la Pena McCook
Publisher: American Library Association
ISBN: 083891506X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Put simply, there is no text about public librarianship more rigorous or comprehensive than McCook's survey. Now, the REFORMA Lifetime Achievement Award-winning author has teamed up with noted public library scholar and advocate Bossaller to update and expand her work to incorporate the field's renewed emphasis on outcomes and transformation. This "essential tool" (Library Journal) remains the definitive handbook on this branch of the profession. It covers every aspect of the public library, from its earliest history through its current incarnation on the cutting edge of the information environment, including statistics, standards, planning, evaluations, and results;legal issues, funding, and politics;organization, administration, and staffing;all aspects of library technology, from structure and infrastructure to websites and makerspaces;adult services, youth services, and children's services;associations, state library agencies, and other professional organizations;global perspectives on public libraries; andadvocacy, outreach, and human rights. Exhaustively researched and expansive in its scope, this benchmark text continues to serve both LIS students and working professionals.