Introduction to Modern Virology

Author: Nigel J. Dimmock
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119094534
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Praised forits clarity of presentation and accessibility, Introduction to Modern Virology has been a successful student text for over 30 years. It provides a broad introduction to virology, which includes the nature of viruses, the interaction of viruses with their hosts and the consequences of those interactions that lead to the diseases we see. This new edition contains a number of important changes and innovations including: The consideration of immunology now covers two chapters, one on innate immunity and the other on adaptive immunity, reflecting the explosion in knowledge of viral interactions with these systems. The coverage of vaccines and antivirals has been expanded and separated into two new chapters to reflect the importance of these approaches to prevention and treatment. Virus infections in humans are considered in more detail with new chapters on viral hepatitis, influenza, vector-borne diseases, and exotic and emerging viral infections, complementing an updated chapter on HIV. The final section includes three new chapters on the broader aspects of the influence of viruses on our lives, focussing on the economic impact of virus infections, the ways we can use viruses in clinical and other spheres, and the impact that viruses have on the planet and almost every aspect of our lives. A good basic understanding of viruses is important for generalists and specialists alike. The aim of this book is to make such understanding as accessible as possible, allowing students across the biosciences spectrum to improve their knowledge of these fascinating entities.

Introduction to Modern Virology

Author: N. J. Dimmock
Publisher: Wiley-Blackwell
ISBN: 9780632034031
Format: PDF
Download Now
The latest edition of this best–selling textbook continues to provide a unique cross–sectional study of virology. The text emphasizes structural and functional principles common to different species of virus rather than attempting a less useful taxonomic analysis. An entirely new chapter on HIV and AIDS has been added, providing a valuable vertical profile of an extremely important viral infection. The coverage of all aspects of immunology has been fully updated to take account of recent advances, especially in the T–cell area and in their relation to viral pathogenesis. New and powerful techniques such as PCR are explained in detail and their importance in virology demonstrated. The fourth edition will retain its place as the textbook of choice in virology, continuing to relate our current understanding of viral structure and function in relation to disease, and demonstrating how advances in molecular and cell biology and genetics are affecting the study and control of viruses.

Principles of Molecular Virology

Author: Alan J. Cann
Publisher: Academic Press
ISBN: 0128019557
Format: PDF, Docs
Download Now
Principles of Molecular Virology, Sixth Edition, provides an easily accessible introduction to modern virology, presenting principles in a clear and concise manner. This fully updated edition explores and explains the fundamental aspects of virology, including the structure of virus particles and genome, replication, gene expression, infection, pathogenesis and subviral agents. In addition, this update reflects advances made in the field, including HIV pathogenesis, cryoelectron microscopy, bioinformatics, and RNA interference. Provides a conceptual approach to the principles of molecular virology, with important examples of new advances in virology Includes online resources for students and instructors New concepts in this edition include coverage of newly discovered and emergent viruses such as MERS and Ebola Presents new and updated information on bioinformatics and metagenomics Contains updated learning outcomes and further reading for each chapter

Welt der Bakterien Archaeen und Viren

Author: Gerhard Gottschalk
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527688927
Format: PDF
Download Now
Zeitgem??es Wissen in Lekt?re- und in Lehrbuchform. Gerhard Gottschalk vermittelt die Mikrobiologie in ihrer ganzen Breite. In 12 Teilen mit jeweils mehreren Kapiteln wird die Mikrobiologie dem Leser auf sehr verst?ndliche Weise n?hergebracht. Jedes Kapitel besteht aus einer leicht zu lesenden Beschreibung und darauf abgestimmter Lerneinheit samt Fragenkatalog. Dar?ber hinaus enthalten die meisten Kapitel Beitr?ge ber?hmter Wissenschaftler auf dem entsprechenden Gebiet. Historische Durchbr?che werden beschrieben und so den Studierenden Einblicke in Denk- und Planungsstrukturen von wissenschaftlichem Arbeiten vermittelt. So beschreibt beispielsweise Stefan Hell seine 2014 mit dem Nobelpreis gekr?nte STED-Mikroskopie. Alle wichtigen Gebiete der Mikrobiologie, von der Evolution ?ber den mikrobiellen Stoffwechsel und die technischen Anwendungen bis hin zum Gentransfer, zu den Endosymbionten und den Pathogenen werden abgedeckt. Auch wird den Archaea und den Viren entsprechend ihrer enormen Bedeutung ein eigener Teil gewidmet. Das Buch ist ein perfekter Begleiter f?r die einf?hrende Vorlesung ?Allgemeine Mikrobiologie? sowie ein hervorragender Studienbegleiter f?r alle Naturwissenschaftler und Ingenieure, die Mikrobiologie als Nebenfach belegen.

Gentechnologie f r Einsteiger

Author: T. A. Brown
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827428684
Format: PDF, ePub
Download Now
Gentechnologie für Einsteiger hat sich weltweit als leicht verständliche Einführung in dieses wichtige und spannende Wissenschaftsgebiet bewährt. Die sechste Auflage bleibt dem Grundkonzept früherer Auflagen treu, widmet sich aber auch neuen, wachsenden Forschungsfeldern. Das Buch bleibt damit ein unentbehrlicher Leitfaden für Studierende in den Biowissenschaften und ihren zahlreichen Teilgebieten. Es eignet sich auch bestens als Einführung für alle, die sich in ihrem Beruf mit den Grundlagen des Themas vertraut machen müssen.

Introduction to Virology

Author: K. Smith
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9400958765
Format: PDF, Docs
Download Now
The study of viruses, or virology as it is now called, had its origin in 1892 when a Russian botanist, Iwanawsky, showed that sap from a tobacco plant with an infectious disease was still highly infectious after passage through a filter capable of retaining bacterial cells. From such humble beginnings the study of these 'filter-passing agents', or viruses, has developed into a separate science which rivals, if it does not excel, in importance the whole of bacteriology. The importance of viruses lies not only in the diseases they cause in every type of living organism, but also because of their intimate relationship with the living cell, in which alone they can reproduce. Their study has influenced the whole of biology by greatly increasing our knowledge of the gene, genetics, and molecular structure; there is also the possible connexion of viruses with human cancer, in view of the occurrence of many viral cancers in other animals. The book attempts to give a comprehensive but necessarily superficial survey of the subject as a whole and should help senior undergraduates and postgraduate students who wish to gain some knowledge of virology. Further information is available from the extensive bibliography.

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Author: Rebecca Skloot
Publisher: Irisiana
ISBN: 3641051754
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Dieses Buch betrifft uns alle Sie waren notwendig, um Fortschritte gegen Krebs und AIDS zu erzielen. Klonen und Genforschung wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Kurz: Die größten Erfolge der Medizin der letzten Jahrzehnte basieren auf der Entdeckung der HeLa-Zellen. Hinter dem Kürzel verbirgt sich eine Frau namens Henrietta Lacks. Die Afroamerikanerin aus ärmlichen Verhältnissen starb 1951 jung an Gebärmutterhalskrebs. Zuvor wurden ihr ohne ihr Wissen Zellproben entnommen, die sich überraschenderweise vermehrten. Damit war der entscheidende Durchbruch in der Zellkulturforschung geschafft. Die prämierte Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot stellt in ihrem brillant verfassten Buch wichtige Jahrzehnte der Medizingeschichte vor und wirft dabei immer wieder ethische Fragen auf. Sie erzählt die tragische Familiengeschichte der Lacks’, die von Rassismus und mangelnden Bildungschancen geprägt ist. Ihr Buch ist eine gekonnte Mischung aus Biografie, Medizingeschichte, Debattenbuch und beachtlichem Enthüllungsjournalismus.

Viren

Author: Marilyn J. Roossinck
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662575442
Format: PDF
Download Now
Einblicke in einer verborgene WeltViren sind Grenzgänger des Lebens. Mikroskopisch klein, als Krankheitserreger gefürchtet, doch in ihrer Vielfalt und in ihrer Bedeutung für die biologischen Netzwerke auf der Erde und für die Evolution des Lebens erst ansatzweise verstanden - und immer wieder für Überraschungen gut. Viren sind Opportunisten, die oft geduldig auf ihre Chance warten - in Ruhestadien oder eingebettet in das Erbgut ihrer Wirte -, und Meister der Anpassung. Ihre Vermehrungsstrategien und Übertragungsmechanismen sind so vielfältig wie ihre Erscheinungsformen. Die meisten Viren sind "nur" Nucleinsäuren in einer Proteinhülle, aber sie kapern Pflanzen-, Tier- und Bakterienzellen, nisten sich dort langfristig ein oder übernehmen unmittelbar die genetische Kontrolle. Dieser Band eröffnet einen faszinierenden Blick auf das ganze Panorama dieser Lebenskünstler, die wir gewöhnlich als Feinde betrachten, die aber auch Helfer sein können. Nach einer Einführung in die Grundlagen der Virologie - was genau sind Viren, woraus bestehen sie, wie sehen ihre Lebenszyklen aus, welche Evolutionspfade haben sie beschritten? - liefern 101 Porträts detaillierte Einblicke in die besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten einzelner Virustypen, vom Grippeerreger bis zum Bakteriophagen T4, vom Tabakmosaikvirus bis zu den gefürchteten Ebola-, Zika- und Dengue-Viren.