Inventing Chemistry

Author: John C. Powers
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 0226677605
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
In Inventing Chemistry, historian John C. Powers turns his attention to Herman Boerhaave (1668–1738), a Dutch medical and chemical professor whose work reached a wide, educated audience and became the template for chemical knowledge in the eighteenth century. The primary focus of this study is Boerhaave’s educational philosophy, and Powers traces its development from Boerhaave’s early days as a student in Leiden through his publication of the Elementa chemiae in 1732. Powers reveals how Boerhaave restructured and reinterpreted various practices from diverse chemical traditions—including craft chemistry, Paracelsian medical chemistry, and alchemy—shaping them into a chemical course that conformed to the pedagogical and philosophical norms of Leiden’s medical faculty. In doing so, Boerhaave gave his chemistry a coherent organizational structure and philosophical foundation and thus transformed an artisanal practice into an academic discipline. Inventing Chemistry will be essential reading for historians of chemistry, medicine, and academic life.

2012

Author: Massimo Mastrogregori
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311046487X
Format: PDF
Download Now
Die Bibliographie verzeichnet jährlich die bedeutendsten Neuerscheinungen geschichtswissenschaftlicher Monographien und Zeitschriftenartikel weltweit, die inhaltlich von der Vor- und Frühgeschichte bis zur jüngsten Vergangenheit reichen. Innerhalb der systematischen Gliederung nach Zeitalter, Region oder historischer Disziplin sind die Werke nach Autorennamen oder charakteristischem Titelhauptwort aufgelistet.

Geschichte der Physiologie

Author: Karl E. Rothschuh
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642510426
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"Geschichte ist die geistige Form, in der sich eine Kultur über ihre Vergangen heit Rechenschaft gibt" (J. HUIZINGA [208J). In diesem Sinne berichtet diese Ge schichte der Physiologie von den Wegen und Umwegen, Erkenntnissen und Irr tümern, welche in der historischen Entwicklung dieser Wissenschaft von wesent licher Bedeutung gewesen sind. Für die Art der Darstellung waren teils äußere Momente, teils bestimmte Absichten des Verfassers maßgeblich. Auf dem knappen Raum, der zur Verfügung stand, konnten nur die großen Linien des geschicht lichen Werdegangs unter Verzicht auf viele Einzelheiten wiedergegeben werden. Deshalb entfiel auch die Möglichkeit, den Entwicklungsgang spezieller Einzel probleme ausführlich zu schildern, wie es etwa F. LIEBEN [244] in seiner Ge schichte der physiologischen Chemie getan hat. Ich konnte aber mit guten Gründen in diesem Buche darauf verzichten, da ich kürzlich eine" Entwicklungsgeschichte physiologischer Probleme in Tabellenform" [342b] veröffentlicht habe, in welcher die schrittweise wachsende Einsicht in die Ursachen und die Bedeutung spezieller physiologischer Vorgänge seit Beginn der Neuzeit nach Autor, ,Jahr, Gegenstand und Veröffentlichungsort dargestellt wurde.

Bienendemokratie

Author: Thomas D. Seeley
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104017166
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Ein wunderbares Buch über den besten Freund des Menschen unter den Insekten...« Edward O. Wilson Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden. Der bekannte Verhaltensforscher Thomas D. Seeley untersucht seit Jahrzehnten in akribischer Kleinarbeit das Leben der Bienen. In seinem spannend geschriebenen Buch zeigt er anschaulich, was wir von diesen wunderbaren Insekten lernen können und dass die Entscheidung mehrerer klüger als die Einzelner sein kann. Ein reich bebildertes, ebenso faszinierendes wie anregendes Buch. »Seeleys Enthusiasmus und Bewunderung für Bienen sind ansteckend, seine Forschungen meisterhaft.« New York Times »Brillant.« Nature »Fesselnd und bezaubernd.« Science »Das hinreißendste Wissenschaftsbuch des Jahres.« Financial Times

Verborgene Zahl Verborgener Gott

Author: Marco Böhlandt
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh
ISBN:
Format: PDF, ePub
Download Now
Nicholas of Cusa lived, and continues to reside, in extremes: during his lifetime he was already considered one of the most influential personalities of the Occident, but in death this German theologian, philosopher, champion of the church, and cardinal was transfigured into a true beacon of the dark medieval times. He managed to overcome the hurdles of scholarly dogmatism and religious zeal, and was a harbinger of an epoch of curiosity and intellectual awakening. Important also was the super elevation of Nicholas' convictions that natural sciences and mathematics held the key to the highest humanly possible achievements. Over centuries, his credo was pushed to the brink of oblivion, only to find a resurgence as a "Cusanus - Renaissance" in the late 19th and 20th centuries. How influential Nicholas of Cusa has been on our techno-scientific and progressively focused contemporary consciousness, is, however still quite an open and exciting question, one to which this book will try and contribute. German text.

Elemente der Syntheseplanung

Author: R.W. Hoffmann
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827417251
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Bei der Syntheseplanung ist es wie beim Gebrauchtwagenkauf: Man kann folgenschwere Fehler machen, und jeder Fall ist anders! Und dennoch gibt es Tipps, woran man denken sollte und was man beachten muss! Dieses Buch führt in die elementaren Überlegungen ein, die man bei der Planung einer Synthese anstellen sollte. Diese Überlegungen illustriert R.W. Hoffmann mit zahlreichen Beispielen aus publizierten Synthesen. Bei jedem Beispiel gibt er die Originalliteraturstelle an, bei der Interessierte Details und weitere Erklärungen nachlesen können.