Irrepressible Hope Devotional

Author: Women of Faith,
Publisher: Thomas Nelson
ISBN: 1418515949
Format: PDF, Kindle
Download Now
Always remember this: Regardless of what goes on in the world or our lives, we can have hope! In this dynamic collection of 60 straight-to-the-heart devotions, the Women of Faith speaker team shares how hope kept them afloat when life threatened to pull them under. Give the gift of hope - or keep yours alive - with this 60-day devotional.

Books in Print

Author:
Publisher:
ISBN:
Format: PDF, Mobi
Download Now
Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.

Wenn meine Welt voll Kirschen ist was tu ich mit den Kernen

Author: Erma Bombeck
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732517608
Format: PDF, ePub
Download Now
"Wenn eine Frau nicht mehr auf Flohmärkte reagiert, gebe ich ihr offen gestanden kaum noch Überlebenschancen." Erma Bombeck, leidgeplagte Mutter von drei Kindern und verheiratet mit einem Mann mit Ansprüchen, kämpft sich mit Humor und Ironie durch die Tücken des Alltags. Die Kinder wollen im Kinderzimmer Kaninchen züchten, der Gatte wünscht jeden Abend kulinarische Hochgenüsse und die Putzfrau lehnt Waschmittel grundheraus ab. Da hilft nur Ruhe bewahren, tief durchatmen und sich mit viel Ironie und Witz den Situationen zu stellen. "Rätsel der Mutterschaft", "Reisen erweitert nicht nur den Horizont, sondern auch die Taille" oder "Vor lauter Lachen muß ich weinen" -Erma Bombeck stellt sich jedem Thema! Erma Bombeck begann mit 37 Jahren Bücher über ihren Familienalltag zu schreiben und avancierte in kürzester Zeit zu einer der bekanntesten Autorinnen der USA. Ihre Kolumnen erschienen in über 800 Tageszeitungen und ihre Bücher waren monatelang in den amerikanischen Bestsellerlisten vertreten.

Jahrmarkt der Eitelkeit Vanity Fair

Author: William Makepeace Thackeray
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 8027210631
Format: PDF, Docs
Download Now
Jahrmarkt der Eitelkeit (Vanity Fair) ist ein wichtiges Werk des englischen Schriftstellers William Makepeace Thackeray. Der Gesellschaftsroman bietet ein facettenreiches, alle sozialen Klassen einschließendes Bild der Londoner Gesellschaft zu Anfang des 19. Jahrhunderts und zeichnet sich durch seinen ironischen Stil und seine präzise Darstellung der handelnden Figuren und ihrer Charaktere aus. Die Geschichte beginnt in Miss Pinkertons "Erziehungsanstalt für junge Damen", wo Becky Sharp und Amelia Sedley soeben ihr Studium abgeschlossen haben und sich auf ihre Abreise in Amelias Haus am Russell Square vorbereiten. Becky wird als willensstarke und gewandte junge Frau beschrieben, die entschlossen ist, sich in der Gesellschaft zu behaupten und ihren Weg zu gehen, Amelia hingegen als gutmütiges, liebenswertes, aber einfältiges junges Mädchen. Am Russell Square wird Becky Sharp dem schneidigen, egozentrischen Captain George Osborne vorgestellt (mit dem Amelia von frühester Jugend an verlobt ist), sowie auch Amelias Bruder, Joseph "Joe" Sedley, einem tollpatschigen und prahlerischen, aber reichen Angehörigen der Britischen Ostindien-Kompanie, der gerade ins Vereinigte Königreich zurückgekehrt ist. William Makepeace Thackeray (1811-1863) war ein englischer Schriftsteller und gilt neben Charles Dickens und George Eliot als bedeutendster englischsprachiger Romancier des Viktorianischen Zeitalters.

Exzessive Subjektivit t

Author: Dominik Finkelde
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 349580790X
Format: PDF, Docs
Download Now
Wie lassen sich ethisch motivierte Taten denken, die sich auf keine gegebenen sittlichen Vorstellungen und keine Legalität stützen können? Das heißt: Taten, welche - umgekehrt - die gegebenen normativen Ordnungen radikal in Frage stellen, dennoch aber nicht einfach als eigennützige Verletzung oder willkürliche Übertretung der herrschenden Normativität zu qualifizieren sind. Die in dem vorliegenden Buch präsentierte Theorie "exzessiver Subjektivität" zielt auf genau solche historisch so seltenen wie fundamentalen (nämlich gründenden) ethischen Ereignisse. Die Rede von "exzessiver Subjektivität" wird dabei als ein Strukturmoment verstanden, aber nicht in der Verwirklichung dessen, was Ethik als philosophische Disziplin erklärbarer und rechtfertigbarer Handlungen vorzuschreiben versucht, sondern als Verwirklichung "des Ethischen", das sich im Sinne eines Kontextbruches mit der Sittlichkeit als Ineinssetzung von Partikulärem und Allgemeinem erst nachträglich (be-)gründet. Die Studie untersucht und analysiert diesen riskanten und dennoch unumgänglichen Moment einer "tathaften Neubegrün- dung" als zentrales Strukturmoment des Ethischen in den Werken von Kant, Hegel und Lacan.

Eine Weihnachtsreise

Author: Anne Perry
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641082609
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Eine Weihnachtsgeschichte der internationalen Bestsellerautorin Anne Perry Ein englischer Landsitz wird kurz vor Weihnachten zum Schauplatz des tragischen Selbstmords einer jungen viktorianischen Adligen. Lady Vespasia und ihre Freundin Isobel brechen nach Schottland auf, um der Mutter der Toten einen Abschiedsbrief zu überbringen. Die Reise fördert erschreckende Erkenntnisse zu Tage. Anne Perry lässt den Leser hinter die Fassade der viktorianischen Gesellschaft blicken...