Israel the First Hundred Years

Author: Efraim Karsh
Publisher: Routledge
ISBN: 1135297851
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The end of the British mandate in Palestine heralded the birth of the new state of Israel. It also marked the end of one of the most tumultuous and momentous chapters in Israeli history. But the new state, born into a hostile environment and struggling with the manifold demands of sovereignty, would have to face many post-Independence challenges to its existence, not least in the form of armed conflict and confrontation with its Arab neighbours. This volume examines the conflicts that from the 1948 until the 1967 Six Day War came to define the Israeli struggle for existence.

lzweig und Gewehr

Author: Daniela Betz
Publisher: Tectum Verlag DE
ISBN: 9783828885899
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Gewaltspirale in Nahost dreht sich wieder. Damit haben die Friedensgegner beider Seiten vorerst ihr Ziel erreicht: ein friedliches Ende des israelisch-pal stinensischen Konflikts ist in weite Ferne ger ckt, obwohl die Mehrheit der Bev lkerung den 1993 in Gang gesetzten Friedensprozess bis zuletzt unterst tzt hatte. Die Gr nde f r den ambivalenten Verlauf und das Scheitern des Friedensprozesses sind auf der nationalen Ebene zu suchen. Ungel ste innergesellschaftliche Probleme schr nkten den politischen Handlungsspielraum beider Seiten ein und standen einer Kompromissl sung im Weg. Dieses Buch bietet einen detaillierten berblick ber die Hauptspannungslinien innerhalb der israelischen wie pal stinensischen Gesellschaft und deren Einfluss auf die Friedensverhandlungen. Denn der Pal stinakonflikt ist nicht nur Ausdruck der konkurrierenden Anspr che zweier V lker, sondern auch ein innergesellschaftlicher Kampf um die Durchsetzung von oftmals gegens tzlichen Interessen. Und solange diese fundamentalen Gegens tze nicht berwunden sind, existiert weder in der israelischen noch in der pal stinensischen Gesellschaft eine solide Basis f r den Frieden.

The Pursuit of Peace and the Crisis of Israeli Identity

Author: D. Waxman
Publisher: Springer
ISBN: 140398347X
Format: PDF, Docs
Download Now
This book offers a theoretically-informed analysis of the way in which Israeli national identity has shaped Israel's foreign policy. By linking domestic identity politics to Israeli foreign policy, it reveals how a crisis of Israeli identity inflamed the debate in Israel over the Oslo peace process.

Israel From war to peace

Author: Efraim Karsh
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780714649627
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
The end of the British mandate in Palestine heralded the birth of the new state of Israel. It also marked the end of one of the most tumultuous and momentous chapters in Israeli history. But the new state, born into a hostile environment and struggling with the manifold demands of sovereignty, would have to face many post-Independence challenges to its existence, not least in the form of armed conflict and confrontation with its Arab neighbours. This volume examines the conflicts that from the 1948 until the 1967 Six Day War came to define the Israeli struggle for existence.

Israeli Identity

Author: Lilly Weissbrod
Publisher: Routledge
ISBN: 1135293864
Format: PDF, Kindle
Download Now
This thoroughly researched book reveals the true identity of the modern Israeli. Israelis are unique in having changed their identity three times in only one hundred years. Written in a user-friendly style, the book will appeal to scholars and students of the Middle East.

Der Schattenkrieg

Author: Ronen Bergman
Publisher: DVA
ISBN: 3641095158
Format: PDF
Download Now
Von der Staatsgründung Israels bis heute - die erste umfassende Geschichte der geheimen Tötungskommandos des Mossad Mordanschläge, die dem israelischen Geheimdienst Mossad zugeschrieben werden, sorgen immer wieder für Aufsehen. Doch über die Hintergründe dieser Aktionen war bislang kaum etwas bekannt. In seinem packend geschriebenen Enthüllungsbuch deckt der israelische Geheimdienstexperte Ronen Bergman nun erstmals die ganze Dimension eines Schattenkriegs auf, der seit Jahrzehnten im Geheimen ausgetragen wird. Er beschreibt die Erfolge und Misserfolge der zum Teil unbekannten Attentate, benennt Opfer, Täter und Verantwortliche und fragt, welchen Preis Staat und Gesellschaft in Israel für ihre Sicherheit bezahlen.

Der Judenstaat

Author: Theodor Herzl
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 8027211182
Format: PDF, ePub
Download Now
Der Judenstaat. Versuch einer modernen Lösung der Judenfrage ist ein Buch von Theodor Herzl, mit dem er versuchte, eine jüdische Antwort auf die damals so genannte Judenfrage aufzuzeigen. Herzl schrieb es unter dem Eindruck der Dreyfus-Affäre; er beendete das Manuskript am 17. Juni 1895. Den Grund für den seiner Ansicht nach wachsenden Antisemitismus sieht er in der mangelnden sozialen Mobilität, die durch Benachteiligungen der Juden entsteht. Eine totale soziologische Assimilation lehnt Herzl jedoch ab, da die jüdische Volkspersönlichkeit geschichtlich zu berühmt und trotz aller Erniedrigungen zu hoch sei. Sie sei zu wertvoll für den Untergang. Davon abgesehen sei eine Assimilation nur dann möglich, wenn man die Juden einmal für zwei Generationen in Ruhe ließe. Dies würde aber nicht passieren, worauf der Druck sie wieder an den alten Stamm presse, der Hass ihrer Umgebung mache sie wieder zu Fremden. Theodor Herzl (1860-1904) war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller jüdischer Herkunft, Publizist und Journalist und der Begründer des modernen politischen Zionismus. Er gilt deshalb als der zentrale Vordenker und zugleich als aktiver Wegbereiter eines modernen Judenstaats, der später in Form des modernen Staates Israel Realität wurde.