Kindliche Lebenswelt und Natur

Author: Christine Sitter
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 364053641X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpadagogik), Note: 1,7, Universitat Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschaftigt sich mit dem Thema Kindliche Lebenswelt und Natur." Zuerst wird dabei der Aspekt Natur beleuchtet. Es wird geklart, woher der Begriff stammt, anschliessend wird das Verhaltnis zwischen Kind und Natur und das Problem der Naturentfremdung behandelt. Als nachster Punkt wird das Konzept des entdeckenden Unterrichts als mogliches Mittel gegen die fortschreitende Naturentfremdung vorgestellt. Es werden dabei unter anderem funf Formen des entdeckenden Lernens und methodische Aspekte vorgestellt. Anschliessend wird der Einsatz von Forscherbogen als mogliche Methode im entdeckenden Unterricht thematisiert. Abschliessend wird dann der Schmetterling betrachtet, dessen Aufzucht man zum Thema einer Unterrichtseinheit machen kann. Es werden zuerst allgemeine Informationen uber Schmetterlinge dargeboten und anschliessend erlautert, warum Schmetterlinge fur die Beobachtung im Unterricht gut geeignet sind."

Einf hrung in die P dagogik bei Lernbeeintr chtigungen

Author: Rolf Werning
Publisher: UTB
ISBN: 3825247260
Format: PDF, Docs
Download Now
Die Autoren liefern mit diesem nun schon in der vierten Auflage vorliegenden Lehrbuch eine kompakte Einführung in die Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen. Wann liegt eine Lernbeeinträchtigung vor? Wie kann der Unterricht für SchülerInnen mit Lernbeeinträchtigungen gestaltet werden? Das Lehrbuch bietet Antworten auf diese Fragen und legt die theoretischen Positionen des Fachs dar. Vor dem Hintergrund des Perspektivwandels von der Integration zur Inklusion werden Möglichkeiten der inklusiven Förderung von SchülerInnen mit Lernbeeinträchtigungen beleuchtet. Das Buch wird damit zu einem wichtigen Grundlagenwerk für Studierende aller Lehrämter und ist unverzichtbar für Studierende des Faches „Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen“

Neue Sprachen lehren und lernen

Author: Jürgen Quetz
Publisher:
ISBN: 9783763918423
Format: PDF
Download Now
Neue wie erfahrene Lehrende in der Erwachsenenbildung stehen vor der ständigen Herausforderung, ihr Wissen über den Fremdsprachenunterricht zu aktualisieren: Wie wirken sich neuere Entwicklungen in der Linguistik oder in der Lerntheorie auf die Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts mit Erwachsenen aus? Die Beiträge dieses Bandes zeigen nicht nur, 'wie' man unterrichtet, sondern sie widmen sich auch den 'Warum'-Fragen.

Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule

Author: Frank Hellmich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531191373
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Das Lehren und Lernen in der Grundschule ist durch zahlreiche Bedingungen gekennzeichnet. Während einerseits die soziale und kulturelle Herkunft sowie Erziehungs- und Unterstützungsprozesse der Eltern fachliche und überfachliche Kompetenzentwicklungen von Kindern im Grundschulunterricht determinieren, spielt andererseits insbesondere die Qualität des Grundschulunterrichts eine besondere Rolle für erfolgreiche Lernprozesse der GrundschülerInnen. Die Beiträge in diesem Buch thematisieren diese Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule – mit dem Ziel einer Bilanzierung bisheriger Forschungsergebnisse aus der Grundschulpädagogik und der Ableitung zukünftiger Forschungsperspektiven.

Kindliche Lebenswelt Medien

Author: Mareike Böhler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638656942
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpadagogik), Note: 1,7, Universitat Koblenz-Landau, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man heutzutage von Kindheit spricht, dann wird diese haufig in Verbindung mit den neuen Medienwelten gebracht. Aus diesem Grund spricht man auch von einer Medienkindheit. Eigentlich vertritt dieses Charakteristikum jede Generation von Kindern im 20. Jahrhundert. Die erste lernte das Kino kennen und danach kam das Radio. Nach dem Zweiten Weltkrieg hielt das Fernsehen gefolgt vom Videorecorder seinen Einzug in die Lebenswelt. Im Ausgang des vergangenen Jahrhunderts eroberten schliesslich Computer und Internet die Kindheit. Vergessen werden, durfen nicht die Printmedien, welche in Buch- oder Comicform Kinder und Jugendliche in allen Jahrzehnten erfreuten und auch heute noch Freude bringen. Aber heutzutage stehen den Kindern und Jugendlichen noch viele andere mediale Kommunikations- und Interaktionsformen zur Verfugung. So wird beispielsweise das Handy benutzt, um kurze Nachrichten - SMS - zu verschicken. Via Internetzugang wird die E-Mail - elektronische Post - genutzt, um Nachrichten und Informationen auszutauschen. Des weiteren unterhalt man sich im Chat - schriftsprachlicher Kommunikationsraum - oder mittels Internet-Messenger. Die Frage ist, ob sich Kinder in dieser Medienfulle und vor allem in den neuen medialen Kommunikations- und Interaktionformen orientieren konnen

Forschend entdeckender Unterricht in der Grundschule am Beispiel von Einflussfaktoren auf das Pflanzenwachstum

Author: Helena Ströter
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638949192
Format: PDF, Kindle
Download Now
Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpadagogik), Note: 2,0, Universitat Siegen, 88 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wahrend Kinder im Alter von 4-6 Jahren ihren enormen Wissensdrang hauptsachlich mit der Frage WARUM stillen, steht bei den Kindern im Grundschulalter das Tun und Werken im Mittelpunkt. Das Interesse an Naturphanomenen spielt eine grosse Rolle und die Kinder entwickeln den Wunsch nach neuen Erfahrungen, denen sie mit Neugier selbsttatig, selbstverantwortlich und entdeckerisch nachgehen wollen. Diese Neigungen der Kinder sollen mit der Durchfuhrung der hier vorliegenden Unterrichtsstunden verstarkt werden. Mit Hilfe eigenstandig durchgefuhrter Versuche mit Pflanzen sollen sie einen Naturvorgang erklaren konnen. Angewendet wird die Unterrichtsmethode des forschend-entdeckenden Lernens, bei der das selbstandige Problemlosen im Vordergrund steht.... Die vorliegende Arbeit zu dem Thema "Forschend-entdeckender Unterricht in der Grundschule am Beispiel von Einflussfaktoren auf das Pflanzenwachstum" gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen - auf den Unterricht bezogenen - Teil. Im theoretischen Teil wird zunachst auf die wichtigsten biologischen Fakten der Einflussfaktoren auf das Pflanzenwachstum eingegangen. Nach dieser fachwissenschaftlichen Darstellung wird uberpruft und erlautert, ob das Thema in den Richtlinien bzw. Lehrplanen behandelt wird. Im weiteren wird das forschend-entdeckende Lernen ausfuhrlich behandelt. Nach einer begrifflichen Klarung dieser didaktisch-methodischen Theorie und der Darstellung des forschend-entdeckenden Lernens im wissenschaftlichen Kontext schliessen die theoretischen Ausfuhrungen mit einer Beschreibung moglicher Unterrichtskonzepte dieser Unterrichtsmethode. Im praktischen Teil wird das Thema zum einen mit der forschend-entdeckenden und zum anderen mit der traditionellen Unterrichtsmethode durchgefuhrt. Die Examensarbeit schliesst